IHK - Industrie- und Handelskammer zu Köln

      Geprüfte/r Meister/in für Veranstaltungstechnik /IHK blended-learning-Lehrgang zur Vorbereitung auf die Prüfung

      IHK - Industrie- und Handelskammer zu Köln
      In Köln

      5.780 
      MwSt.-frei
      Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
      221 1... Mehr ansehen

      Wichtige informationen

      Tipologie IHK
      Ort Köln
      • IHK
      • Köln
      Beschreibung


      Gerichtet an: Unternehmer, technische Leiter der EventbrancheVerantwortliche i. S. d. Versammlungsstättenverordnung. Veranstaltungstechniker

      Einrichtungen (1)
      Wo und wann
      Beginn Lage
      auf Anfrage
      Köln
      Eupenerstr. 157, 50933, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Köln
      Eupenerstr. 157, 50933, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
      Karte ansehen

      Fragen & Antworten

      Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

      Themenkreis

      Stoffplan:
      Fachspezifischer Teil
      Arbeitsmethodik
      Mathematische und naturwissenschaftliche Grundlagen
      Technische Kommunikation
      Allgemeine und Spezielle Betriebstechnik
      Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit
      Brandschutz
      Bauordnungsrecht

      Handlungsfeldübergreifende Qualifikation
      Ausbildereignungsprüfung (120 Stunden)
      Grundfragen der Berufsbildung
      Rechtsgrundlagen
      Der Jugendliche in der Berufsausbildung
      Planung und Durchführung
      Übungen zur Unterweisungsprobe und Präsentation

      Fachrichtungsübergreifender Teil
      Grundlagen für kostenbewusstes Handeln:
      Volkswirtschaft:
      Betriebswirtschaft:Grundlagen für rechtsbewusstes Handeln
      Grundgesetz, Gesetzgebung und Rechtsprechung
      Arbeits- und Sozialrecht
      Datenschutzrecht
      Umweltschutzrecht
      Tarifvertragsrecht, Arbeitskampfrecht

      Grundlagen für die Zusammenarbeit im Betrieb
      Grundlagen des Sozialverhaltens der Menschen
      Einflüsse des Betriebesauf das Sozialverhalten
      Einflüsse des Meisters auf die Zusammenarbeit im Betrieb


      Zielgruppe
      Unternehmer, technische Leiter der EventbrancheVerantwortliche i. S. d. Versammlungsstättenverordnung
      Veranstaltungstechniker


      Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
      Mehr ansehen