LVQ Business Akademie

Geprüfter Technischer Fachwirt IHK

LVQ Business Akademie
In Mülheim An Der Ruhr
  • LVQ Business Akademie

3.400 
MwSt.-frei
PREMIUM-KURS
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0208 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie IHK berufsbegleitend
Niveau Mittelstufe
Ort Mülheim an der ruhr
Unterrichtsstunden 520h
Dauer 14 Monate
Beginn 23.03.2019
weitere Termine
  • IHK berufsbegleitend
  • Mittelstufe
  • Mülheim an der ruhr
  • 520h
  • Dauer:
    14 Monate
  • Beginn:
    23.03.2019
    weitere Termine
Beschreibung

Lassen Sie sich zum „Geprüften Technischen Fachwirt IHK“ bei der LVQ Business Akademie der LVQ GmbH ausbilden und erlangen Sie wirtschaftsbezogene, technische und handlungsspezifische Qualifikationen. Diese Weiterbildung, die auf emagister.de zur Verfügung gestellt wird, befähigt Sie anschließend dazu neben den beruflichen Erfahrungen betriebswirtschaftliche Aufgaben, sowie qualifizierte Sach-, bzw. Führungsaufgaben in technisch orientierten Funktionsbereichen zu übernehmen.

Im Allgemeinen ist diese Weiterbildung zum Geprüften Technischen Fachwirt eine in sich abgeschlossene Weiterbildung, die aber auch dazu dienen kann, Ihnen die mögliche Teilnahme an weiteren Fortbildungen zu vereinfachen, um dort Ihre in dieser Ausbildung erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten zu vertiefen und auszubauen. Dies bedeutet konkret, dass der Geprüfte Technische Fachwirt die einizige Schulung ist, die Ihnen ermöglicht sich sowohl im technischen, als auch im kaufmännischen Bereich eingehender zu spezialisieren.

Aus den zuvor genannten Gründen ist dieser Lehrgang „Geprüfter Technischer Fachwirt IHK“ mit seinen erlangten technischen, handlungsspezifischen und wirtschaftsbezogenen Qualifikationen deshalb nicht nur stark auf dem Arbeitsmarkt nachgefragt, sondern stellt für Sie darüber hinaus eine gute Basis dar, sich weitergehend fachlich und beruflich zu entwickeln und fortzubilden.

Wichtige informationen Einrichtungen (2)
Wo und wann
Beginn Lage Uhrzeiten
14.Sep 2019
Mülheim An Der Ruhr
Ruhrorter Straße 47, 45478, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
23.Mär 2019
Mülheim An Der Ruhr
Ruhrorter Straße 47, 45478, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
23.03.2019 - 15.06.2020
Beginn 14.Sep 2019
Lage
Mülheim An Der Ruhr
Ruhrorter Straße 47, 45478, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Uhrzeiten
Beginn 23.Mär 2019
Lage
Mülheim An Der Ruhr
Ruhrorter Straße 47, 45478, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Uhrzeiten 23.03.2019 - 15.06.2020

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Wir machen Sie fit für die drei schriftlichen IHK-Prüfungen und die mündliche Abschlussprüfung. In der Prüfung soll der Teilnehmer nachweisen können, dass er ein betriebswirtschaftliches und gewerblich-technisches Berufswissen besitzt. Neben seinen beruflichen Erfahrungen befähigt dies den Teilnehmer, betriebswirtschaftliche Aufgaben in technisch orientierten Funktionsbereichen zu qualifizierten Sach- bzw. Führungsaufgaben zu erfüllen.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Zielgruppe sind Berufstätige, die nach ihrer technischen oder kaufmännischen Ausbildung die ersten Jahre Berufserfahrung gesammelt haben. Sie haben einen ganz konkreten Wunsch, sich beruflich zu verändern (andere Position im Unternehmen, weg vom Schichtdienst etc.) und Sie sind auch bereit, dafür etwas zu tun.

· Voraussetzungen

Das betriebswirtschaftliche Know-how ist die Grundlage für ein erfolgreiches Unternehmen. Fachwirte sind interne Berater und Dienstleister in den Unternehmensbereichen und steigern durch ihre fundierte und praxisorientierte Weiterbildung den Unternehmenserfolg. Gerne beraten wir Sie persönlich, ganz individuell in unserem Bildungszentrum in Mülheim an der Ruhr. So können Sie vorweg unsere Unterrichtsräume einsehen und uns als Team kennenlernen!

· Qualifikation

Zeugnis Geprüfter Technischer Fachwirt IHK. Mit Bestehen der Prüfung zum Geprüften Technischen Fachwirt IHK sind Sie vom schriftlichen Teil der Ausbildereignungsprüfung befreit.

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Wir setzen auf Präsenzunterricht. Unsere Dozenten sehen sich als Sparlingpartner der Teilnehmer in der Vermittlung des Unterrichtsstoffs. Die Gruppe bleibt vom ersten bis zum letzten Tag zusammen; meistens ein Garant dafür, dass es auch Spaß untereinander gibt.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Wir sollten uns zu einem Beratungsgespräch treffen. Es sind viele Informationen, von der Zulassung, über den Rahmenplan bis hin zum Aufstiegsbafög.

· Kann ich mich mit dem Fachwirt beruflich verbessern?

Darauf kann Ihnen am besten ein ehemaliger Teilnehmer von uns eine Antwort geben. Über den Link gelangen Sie zu einem WDR Interview "Vom Schichtbetrieb zum Manager" http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit-bonn/video-vom-schichtbetrieb-zum-manager-100.html

Meinungen

0.0
Nicht bewertet
Kursbewertung
100%
Empfehlung der User
5.0
ausgezeichnet
Anbieterbewertung

Meinungen über diesen Kurs

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen
*Erhaltene Meinungen durch Emagister & iAgora

Erfolge des Zentrums

Dieses Bildungszentrum hat Qualität bei Emagister bewiesen
11 Jahre bei Emagister

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Schnittstellenkenntnisse
Betriebswirtschaft
Rechnungswesen
Recht und Steuern
Technische Qualifikationen
Technische Kommunikation
Werkstofftechnologie
Produktionssteuerung
Absatzwirtschaft
Unternehmensführung
Volks- und Betriebswirtschaft
Naturwissenschaftliche und technische Grundlagen
Fertigungs- und Betriebstechnik
Absatz-
Materialwirtschaft und Logistik
Produktionsplanung -steuerung und –kontrolle
Führung
Zusammenarbeit
Qualitäts- und Umweltmanagement
Arbeitsschutz

Dozenten

Trainer/Dozenten der LVQ
Trainer/Dozenten der LVQ
...

Themenkreis

Bei diesem Präsenz-Lehrgang ist an ausgewählten Freitagen eine Teilnahme über unseren virtuellen Kursraum möglich. Sie können über Adobe Connect aktiv am Unterricht teilnehmen.

Inhalte

Wirtschaftsbezogene Qualifikationen

  • Volks- und Betriebswirtschaft
  • Rechnungswesen
  • Recht und Steuern
  • Unternehmensführung

Technische Qualifikationen

  • Naturwissenschaftliche und technische Grundlagen
  • Technische Kommunikation und Werkstofftechnologie
  • Fertigungs- und Betriebstechnik

Handlungsfeldspezifische Qualifikationen

  • Absatz-, Materialwirtschaft und Logistik
  • Produktionsplanung, -steuerung und –kontrolle
  • Qualitäts- und Umweltmanagement sowie Arbeitsschutz
  • Führung und Zusammenarbeit

(Blockveranstaltung Freitagnachmittag bis Sonntag, ca. 1x monatlich), 14 Monate berufsbegleitend

Zusätzliche Informationen

Gerne begrüßen wir Sie zu einem Beratungsgespräch in unserem Bildungszentrum.

Eine Förderung nach dem Gesetz zur Förderung der beruflichen Aufstiegsfortbildung (AFBG) ist möglich. Es handelt sich um einen Kompaktlehrgang, der die volle Stundenzahl des Rahmenstoffplans nur als organisatorische Grundlage hat. Zum Erreichen des Lehrgangsziels ist ein hoher Eigenlernanteil erforderlich! Bitte rechnen Sie mit einem zeitlich gleichwertigen bis höheren Aufwand, den Sie für die Nachbereitung und Prüfungsvorbereitung aufwenden müssen.