Große Handpuppen ins Spiel bringen

Seminar

In Münster

266 € MwSt.-frei

Beschreibung

  • Kursart

    Praktisches Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Münster

  • Unterrichtsstunden

    16h

  • Dauer

    2 Tage

  • Beginn

    nach Wahl

Mit dem bekannten Puppenspieler Olaf Möller!

Eine Fülle von Spielen und Übungen sorgen für Vergnügen und eine fundierte Einführung in die Kunst des Puppenspiels. Theaterpädagoge und Puppenspieler Olaf Möller hat inzwischen zwei Standartwerke zum Puppenspiel mit den grossen Klappmaulpuppen geschrieben und ist der Fachmann viel Humor auf diesem Gebiet!
Vorerfahrungen sind nicht erforderlich; eine grosse Anzahl dieser Puppen wird zur Verfügung gestellt.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Münster (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Achtermannstraße 10-12, 48143

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Handpuppenspiel
  • Grundlagen der Spieltechnik
  • Ausdruck
  • Spiel-Vermögen bereichern
  • Einstieg ins Spiel
  • Praktische Übungen
  • Freude am Spiel mit Handpuppen
  • Einsatz im therapeutischen Kontext
  • Spontanität schulen
  • Strategien für kniffelige Situationen

Dozenten

Olaf Möller

Olaf Möller

Dipl. Sozialpädagoge, Theaterpädagoge, Puppenspieler

Autor von „Große Handpuppen ins Spiel bringen“, Ausbildung in Improvisation und Theater bei Franki Anderson, in der Zirkusschule “FOOL-TIME National Centre for Circus Skills and Performing Arts” (Bristol/England) und der Arbeitsgemeinschaft Spiel und Theater Frankfurt.

Inhalte

Große Handpuppen ins Spiel bringen!

Wie kann ich den Zauber, der in meiner Puppe wohnt, freisetzen? Was hilft mir dabei, die Puppe in pädagogischen oder therapeutischen Kontexten oder auf der Bühne einzusetzen? Vor allem aber: Worauf muss ich achten (und was sollte ich besser vermeiden), damit das Spiel in Fluss kommt und Spaß macht?

Mit diesen Fragestellungen beschäftigt sich der Einführungsworkshop intensiv in Praxis und Theorie. Ziel ist es, den TeilnehmerInnen Zugang zu einem lebendigen und ausdrucksstarken Handpuppenspiel zu vermitteln und der Freude am Spiel mit Handpuppen Raum zu geben. Vorerfahrungen sind nicht erforderlich.
Eine Fülle von Spielen und Übungen sorgen für eine Menge Vergnügen und eine Einführung in die Kunst des Puppenspiels. Ganz nebenbei erlernen Sie dabei die Grundlagen der Spieltechnik, Strategien für knifflige Spielsituationen und eine Menge anderer wertvoller Tipps für den Einstieg ins Spiel.

Der Schwerpunkt liegt auf dem Spiel mit Klappmaulpuppen in Menschengestalt. Eine große
Anzahl dieser Puppen werden zur Verfügung gestellt, eigene Puppen sind aber auch sehr willkommen.

Termin: WE 9./10.2.19 | Sa 10-17.30h, So 9-16.30h

Große Handpuppen ins Spiel bringen

266 € MwSt.-frei