Grundlagen der Mathematik für Auszubildende

Bildungszentrum Handwerkskammer Dortmund
In Dortmund

165 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02315... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Ort Dortmund
Unterrichtsstunden 8h
Dauer 1 Tag
  • Kurs
  • Dortmund
  • 8h
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

In dem Seminar klären wir zunächst folgende Fragen: Was habe ich schon? Was brauche ich noch? Wo bin ich unsicher, wie erkenne ich meine Lücken und. wie schließe ich sie? In diesem Seminar wird geübt und das Erlernte sofort angewendet (spielerisch). Die Auszubildenden erwarten praktische Übungen, die garantiert Spaß machen. Gerne werden Fragen behandelt und beantwortet, die die Teilnehmer mit ihrer Anmeldung im Vorfeld abgegeben haben. Ihr Nutzen: Auszubildende wagen außerhalb der Schule einen neuen Anlauf und freuen sich (ebenso wie die Ausbilder im Betrieb) über die gewonnenen Einsichten und eine erhöhte Kompetenz.
Gerichtet an: Auszubildende

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Dortmund
Ardeystraße 93-95, 44139, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Dortmund
Ardeystraße 93-95, 44139, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Mathematische Unsicherheiten behindern das Fortkommen in Ausbildung und Beruf.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

 Grundrechenarten
 Prozent- und Zinsrechnung

Dozenten

hauseigene Dozentin / hauseigener Dozent
hauseigene Dozentin / hauseigener Dozent
themenbezogen

Themenkreis

Grundlagen der Mathematik für Auszubildende

Arithmetik, Geometrie und Sachrechnen - jeder braucht im Beruf und bei der Arbeit etwas Bestimmtes aus dem mathematischen Supermarkt.

In dem Seminar klären wir zunächst folgende Fragen:

  • Was habe ich schon? Was brauche ich noch?
  • Wo bin ich unsicher, wie erkenne ich meine Lücken und
  • wie schließe ich sie?

Mathematische Unsicherheiten behindern das Fortkommen in Ausbildung und Beruf.

In diesem Seminar wird geübt und das Erlernte sofort angewendet (spielerisch). Die Auszubildenden erwarten praktische Übungen, die garantiert Spaß machen. Gerne werden Fragen behandelt und beantwortet, die die Teilnehmer mit ihrer Anmeldung im Vorfeld abgegeben haben.

Ihr Nutzen:

Auszubildende wagen außerhalb der Schule einen neuen Anlauf und freuen sich (ebenso wie die Ausbilder im Betrieb) über die gewonnenen Einsichten und eine erhöhte Kompetenz.

Lehrgangsthemen:

  • Vermittlung grundsätzlicher Einsichten in die Welt der Mathematik
  • Logisches Denken
  • Grundrechenarten
  • Prozent- und Zinsrechnung
  • Textaufgaben
  • Geometrie
  • Spannende Übungen, die garantiert Spaß machen und in Gruppen bewältigt werden

Dozentin:

Anemone Höver, Grund- und Hauptschullehrerin i.R., Pädagogische Beraterin.


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen