Somatische Akademie Berlin GmbH

Grundlagen somatische und künstlerische Forschung / Dokumentation

Somatische Akademie Berlin GmbH
In Berlin

190 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
30120... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Praktisches Seminar
Niveau Mittelstufe
Ort Berlin
Unterrichtsstunden 6h
Dauer 2 Tage
Beginn nach Wahl
  • Praktisches Seminar
  • Mittelstufe
  • Berlin
  • 6h
  • Dauer:
    2 Tage
  • Beginn:
    nach Wahl
Beschreibung

Dieses Wochenende vermittelt Grundlagen von Artistic Research und bietet Handwerkszeug zur kritischen Reflexion des eigenen somatischen und kreativen Prozesses. Es unterstützt die Entwicklung einer forschenden Haltung. Es werden verschiedene Dokumentationsmöglichkeiten vorgestellt und ausprobiert, um eine eigene Dokumentationspraxis passend zum Forschungsgegenstand oder Projekt wählen zu können.
Die Beschäftigung mit Dokumentation hilft dabei, das eigene Forschungsinteresse zu schärfen und später durch individuelle Auswertung den Prozess der Recherche zu reflektieren.

Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage
nach Wahl
Berlin
Paul-Lincke-Ufer 30, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
Berlin
Paul-Lincke-Ufer 30, Berlin, Deutschland
Karte ansehen

Zu berücksichtigen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Für Menschen, die wahrnehmungsbasierte Bezogenheit und sinnvolles Handeln in Umweltgefügen lernen und kreativ-konstruktiv in solchen Gefügen Einfluß nehmen wollen. Auch als Fortbildung für u.a. Pädagog*innen, Stadtplaner*innen und Architekt*innen.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Nach der Informationsanfrage stehen wir Ihnen telefonisch sowie per Mail zur Verfügung um offene Fragen zu klären. Wenn Sie sich für das Seminar entscheiden erfolgt die Anmeldung über unsere Website.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Forschung
Entwicklung
Dokumentation
Somatik
Performance
Bewegungswarhnehmung
Pädagogik
Feldenkrais
Kreativität
Meditation

Dozenten

Susanne Martin
Susanne Martin
Zeitgenössischer Tanz

Susanne Martin performt, erforscht und unterrichtet zeitgenössischen Tanz, Improvisation, Contact Improvisation und somatisch informierte Performancepraxis. Sie arbeitet international. Ihr Buch „Dancing Age(ing): Rethinking Age(ing) in and through Improvisation Practice and Performance“ ist 2017 im transcript Verlag erschienen.

Themenkreis

Dieses Wochenende vermittelt Grundlagen von Artistic Research und bietet Handwerkszeug zur kritischen Reflexion des eigenen somatischen und kreativen Prozesses. Es unterstützt die Entwicklung einer forschenden Haltung. Es werden verschiedene Dokumentationsmöglichkeiten vorgestellt und ausprobiert, um eine eigene Dokumentationspraxis passend zum Forschungsgegenstand oder Projekt wählen zu können.
Die Beschäftigung mit Dokumentation hilft dabei, das eigene Forschungsinteresse zu schärfen und später durch individuelle Auswertung den Prozess der Recherche zu reflektieren.

Dieser Workshop ist Teil der Fortbildungen Environmental Somatics (200h).

Die Fortbildung Environmental Somatics ist eine 200-stündige, berufsbegleitende Spezialisierung der Somatischen Pädagogik zur gezielten vermittelnden, begleitenden oder kreativen Anwendung im Outdoorbereich. Im Rahmen des SAB-Ausbildungskonzeptes ist sie ein Teil C-Fortbildungsangebot. In 5 Modulen über 2 Jahre beinhaltet die Fortbildung Grundlagen der Somatischen Pädagogik, Praxis, Forschung und Dokumentation und deren Anwendung in unterschiedlichen Stadt- und Naturumgebungen. Es werden die jeweiligen Bezüge und Wechselwirkungen in und mit den Umgebungen erprobt, analysiert und diskutiert. Improvisatorische und kompositorische Prinzipien unterstützen die vielfältige Anpassung der Somatischen Praxis an kulturelle, soziale, architektonische, ästhetische und landschaftliche Gegebenheiten.

Zusätzliche Informationen

Dieser Workshop ist Teil der Fortbildungen Environmental Somatics (200h) & Fortbildung Somatik in Tanz, Choreografie & Performance (200h). Als Ganzes ist diese Fortbildung jeweils eine im Rahmen des SAB-Ausbildungskonzeptes anerkannte Spezialisierungen im Teil C.

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen