Akademie für Ärztliche Fort- und Weiterbildung der Landesärztekammer Hessen

Hygienebeauftragter Arzt: Refresher "Rehabilitation"

Akademie für Ärztliche Fort- und Weiterbildung der Landesärztekammer Hessen
In Bad Nauheim

300 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
06003... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Fortgeschritten
Ort Bad nauheim
Unterrichtsstunden 16h
Dauer 2 Tage
Beginn Februar 2019
  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Bad nauheim
  • 16h
  • Dauer:
    2 Tage
  • Beginn:
    Februar 2019
Beschreibung

Fortbildungen zur Krankenhaushygiene sind meist an den Themen der Akutversorgung ausgerichtet. Speziellen Fragestellungen der stationären Rehabilitation, wie z. B. dem Umgang mit MRE-kolonisierten Patienten, widmet dieser Refresher für Hygienebeauftragte Ärzte aus den Reha-Kliniken besondere Aufmerksamkeit.
Der Einsatz von Antibiotika in der Rehabilitation unterliegt speziellen Anforderungen. Zum einen müssen Therapien aus der Akutmedizin weitergeführt und zum anderen während der Rehaphase auftretende Infektionen behandelt werden. Für den verantwortungsvollen Einsatz der Antibiotika ist ein spezielles Wissen für diesen Versorgungsbereich nötig.
Krankenhaushygiene und Antibiotikaeinsatz in der Rehabilitation und in der hausärztlichen Versorgung: Zu diesem Thema wird unsere Fortbildung Experten der Krankenhaushygiene, Infektiologie, Rehabilitation, Allgemeinmedizin und des öffentlichen Gesundheitswesens zusammenbringen. Relevante Fragestellungen werden diskutiert, um im klinischen Alltag eine sichere und sinnvolle Infektionsprävention zu leisten.

Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage
Feb-2019
Bad Nauheim
Carl-Oelemann-Weg, 5 - 7, 61231, Hessen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn Feb-2019
Lage
Bad Nauheim
Carl-Oelemann-Weg, 5 - 7, 61231, Hessen, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Refresher für Hygienebeauftragte Ärztinnen und Ärzte gemäß hessischer Hygieneverordnung. Schwerpunkt: Rehabilitation und hausärztliche Versorgung.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Dieser Kurs richtet sich an Hygienebeauftragte Ärztinnen und Ärzte, Schwerpunkt: Rehabilitation und hausärztliche Versorgung.

· Voraussetzungen

Hygienebeauftragter Arzt

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Die Akademie der Landesärztekammer Hessen kann eine langjährige Erfahrung im Ausrichten von Fortbildungen für Ärzte nachweisen. Außerdem arbeiten wir mit hochrangigen Referenten zusammen.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Sie werden von der zuständigen Sachbearbeiterin kontaktiert, die Ihnen die Formulare zur verbindlichen Anmeldung sowie das Programm und weitere organisatorische Informationen zukommen lässt.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Rehabilitation
Refresher
Hygienebeauftragter Arzt
Infektionsprävention
Krankenhaushygiene
Antibiotic Stewardship
MRE
Workshop
Basishygiene
Fallbeispiele

Dozenten

Dr. med. S. Hofmann
Dr. med. S. Hofmann
Hygiene

Prof. Dr. med. U. Heudorf
Prof. Dr. med. U. Heudorf
Frankfurt

Themenkreis

Programm (Änderungen vorbehalten)

Tag 1:
Der Blick von außen - Das Risiko in den einzelnen Sektoren - was fordern die Aufsichtsbehörden

Schutzausrüstung auf der Intensivstation, dann Gruppentherapie in der Reha - und zuhause? Krankenhaushygiene aus der Sicht der Patienten

Basishygiene in der Rehabilitation

MRE und Teilhabe in der neurologischen Frührehabilitation

Grundlagen einer rationalen Antibiotikastrategie

Antibiotic Stewardship - Arbeit der Expertengruppe des MRE-Netzwerks Rhein-Main
Fragen und Diskussion

Händehygiene und Schutzausrüstung

Tag 2:
Multiresistenz im One-Health Kontext

Rehabilitation mit MRE? Was empfiehlt die KRINKO?

Isolation oder Teilhabe - Einführung in die indikationsspezifische Betrachtung und in den Workshop
Anschließend Diskussion und Erarbeitung von Standards zu Ausnahmescreen und Isolation
- Neurologische Rehabilitation Phase B-D
- Kardiologische und orthopädische Rehabilitation
- Onkologische Rehabilitation
- Psychosomatische Rehabilitation

Ergebnisvorstellung aus den Workshops und Diskussion

Diagnostik und Therapie bei Clostridium difficile Enterocolitis: Ein Update

Epidemiologie von multi-resistenten Erregern in Hessen

Harnwegsinfekt - antibiotisch behandeln? Die S3-Leitlinie

Zusätzliche Informationen

Zahlungsinformation: Zahlung per Rechnung.
Weitere Angaben: Für weitere Fragen steht Ihnen die zuständige Sachbearbeiterin gern zur Verfügung.
Praktikum: keine
Zulassung: keine
Weitere Informationen: Kinderbetreuung für Kinder von 3 bis 8 Jahren Freitag und Samstag ganztags möglich!

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen