IHK-Sachkundeprüfung nach § 34a GewO mit betr.Lernphase und TQ1Prüfung

IHK

In Recklinghausen

7.595 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    IHK

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Recklinghausen

  • Dauer

    6 Monate

  • Beginn

    01.02.2022

Voraussetzungen für die Waffensachkunde • Eignung zum Führen einer Schußwaffe • Volljährigkeit • persönliche Zuverlässigkeit Sie werden der zuständigen Waffenbehörde zur Überprüfung gemeldet; die Überlassung von Schusswaffen und Munition im Rahmen der zweitägigen Übungen auf dem Schießstand darf erst erfolgen, wenn die Behörde zugestimmt hat.
Gerichtet an: Tätigkeitsschwerpunkte mit bestandener Prüfung • Kontrollgänge im öffentlichen Bereich • Schutz vor Ladendiebstahl • Einlassbereich gastgewerblicher Diskotheken • Geld- und Werttransport • Personenschutz • Objektschutz • Veranstaltungssschutz

Wichtige Informationen

Mit Bildungsgutschein

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Recklinghausen (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Am Polizeipräsidium 1, D-45657
Uhrzeiten: montags bis freitags von 08:00 bis 15:00

Beginn

01.Feb. 2022Anmeldung möglich

Hinweise zu diesem Kurs

Ziel der Qualifizierung zur Sicherheitsfachkraft mit IHK-Sachkundeprüfung §34a GewO ist es, die Teilnehmer mit den für die Ausübung einer Tätigkeit im Bewachungsgewerbe notwendigen rechtlichen Vorschriften und fachspezifischen Pflichten und Befugnissen sowie deren praktischer Anwendung in einem Umfang vertraut zu machen, der ihnen die eigenverantwortliche Wahrnehmung von Bewachungsaufgaben ermöglicht.

• ein einwandfreies Führungszeugnis • deutsche Sprache • persönliche Zuverlässigkeit • Volljährigkeit Ausgeschlossen ist die Mitgliedschaft in einem Verein, der nach dem Vereinsgesetz als Organisation unanfechtbar verboten wurde, oder der einem unanfechtbaren Betätigungsverbot nach dem Vereinsgesetz unterliegt, oder eine aktuelle/zurückliegende Mitgliedschaft nach § 46 BverfG einer verbotenen Partei, wenn seit Beendigung der Mitgliedschaft noch keine zehn Jahre vergangen sind.

Kein E-Learning! Unsere Umschulungen werden sowohl in Recklinghausen als auch in Bochum im traditionellen Unterrichtsstil "wie früher" im Klassenverband durchgeführt. Unsere Dozenten begleiten die Klassen den kompletten Lehrgang über in Kleingruppen von maximal 12 Teilnehmern.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Sicherheitskonzept
  • Sicherheitstechnik
  • Ihk
  • Sicherheitsfachkraft
  • Praktikum
  • Waffensachkunde
  • Brandschutzhelfer
  • Brandschutzbeauftragte

Dozenten

Constantin Matei-Thellmann

Constantin Matei-Thellmann

Logistik, Materialwirtschaft, Beschaffung, Produktion, Statistik

Dipl.-Ing. seit 1998 als Dozent tätig

Inhalte

Lehrgangsinformationen
• 6 Monate Vollzeit
• 808 Unterrichtsstunden
• 160 Praktikumsstunden
• inklusive Waffensachkundelehrgang
• inklusive Brandschutzlehrgang
• 5 mal wöchentlich von 8 - 15 Uhr
• maximale Teilnehmerzahl: 12
• Lehrgangskosten auf Anfrage
• inklusive Lernbuch und Skripte
• inklusive 1.Hilfe-Lehrgang
• Abschluss: IHK Zeugnis, Brandschutz-, 1.Hilfe-, Waffensachkundezertifikat und AWT Teilnahmebescheinigung

Lehrgangsinhalte Sachkundeprüfung nach § 34 a GewO
• Werkschutzdienstkunde
• Technische Einrichtungen und Hilfsmittel
• Leistungserstellung- und verwertung
• Rechtliche Grundlagen
• Umgang mit Menschen
• Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung
• 1.Hilfe-Lehrgang
• Bewerbungstraining


Lehrgangsinhalte Waffensachkunde
• Schußwaffen
• Erwerben / Überlassen / Führen
• Waffenerwerb
• Munition
• Recht
• Schießstätte
• Aufsichten
• Praktische Unterweisung
• Praktisches Schießen

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Förderbar durch einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit, ARGEn, Vestische Arbeit etc. oder einem Bewilligungsbescheid der Deutschen Rentenversicherungen

IHK-Sachkundeprüfung nach § 34a GewO mit betr.Lernphase und TQ1Prüfung

7.595 € zzgl. MwSt.