RWTH International Academy gGmbH

Industrie 4.0: Technische Grundlagen

RWTH International Academy gGmbH
In Aachen

2.750 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
24180... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Intensivkurs berufsbegleitend
Niveau Fortgeschritten
Ort Aachen
Unterrichtsstunden 40h
Dauer 5 Tage
  • Intensivkurs berufsbegleitend
  • Fortgeschritten
  • Aachen
  • 40h
  • Dauer:
    5 Tage
Beschreibung

Industrie 4.0, additive Fertigung bzw. der 3D Druck stehen stellvertretend für die ambitionierte Vision, von einer Massenfertigung in Losgröße 1. Die Industrie 4.0 Philosophie in der Produktion bedeutet, Maschinen und Anlagen so zu automatisieren und vernetzen, dass sie intelligent miteinander kommunizieren und zu ihre Arbeitsschritte autonom aufeinander abstimmen können.


In diesem Zertifikatskurs erhalten die Teilnehmer eine Einführung in die technischen Grundlagen von Industrie 4.0 und in Verfahren des Rapid Prototyping. Anhand einer praxisnahen Fallstudie lernen sie unterschiedliche additive Fertigungstechniken wie beispielsweise 3D Druck einzusetzen und die Anwendungsmöglichkeiten in Ihrem Unternehmen zu testen.

Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage
auf Anfrage
Aachen
52074, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Aachen
52074, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Als zertifizierter Teilnehmer treiben Sie die Digitalisierung in Ihrem Unternehmen voran und beherrschen die technischen Grundlagen, um additive Fertigungsmethoden zielgerichtet einzusetzen.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Dieser Kurs richtet sich an Maschinenbau- oder Elektroingenieure.

· Qualifikation

RWTH International Academy

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Expertenwissen der RWTH Aachen University + Praxisnähe

· Wo kann ich mich anmelden?

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier: https://goo.gl/tdttZz

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Industrie
Produktion
3D
Druck
Digitalisierung von Dokumenten
Technologie
Produktionsplanung
Produktionstechnik
Industrie 4.0
Entwicklung

Dozenten

Christian Prof. Dr. Ing. Brecher
Christian Prof. Dr. Ing. Brecher
Werkzeugmaschinen

Themenkreis

  • Technische Grundlagen für Industrie 4.0 in der Produktion: Big data, Produktionsnetzwerke, Data Science in der Produktion, Robot Operating Systems, mobile Roboter
  • Industrielle Produkt Service Systeme
  • Technische Einführung in Smart Products & Smart Services
  • Einführung in die digitale additive Produktion mit einer Übersicht von den gängigsten additiven Fertigungsverfahren
  • Typische Einsatzgebiete der additiven Produktion im industriellen Umfeld
  • Eingliederung der additive Fertigungsverfahren in horizontale und vertikale Prozesskette
  • Let the Net work (Technische Möglichkeiten von Social Media Analyse)

Zusätzliche Informationen

Weitere Informationen finden Sie unter:
https://goo.gl/tdttZz

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen