Industriemeister Pharmazie IHK (m/w)

In Aschaffenburg, Potsdam, Berlin und an 31 weiteren Standorten

5.049 € inkl. MwSt.
  • Beginn

    nach Wahl

Beschreibung

Würden Sie gerne mehr Führungsaufgaben in der Pharmaproduktion übernehmen? Dann sind Sie hier richtig, wenn Sie nach einer neuen beruflichen Herausforderung suchen! Nach dieser Weiterbildung zum „Industriemeister Pharmazie IHK (m/w)“ steht Ihnen der nächste Karriereschritt kurz bevor. Auf emagister.de stellt Ihnen die FAIN wichtige Informationen zur Verfügung.

Als Industriemeister Pharmazie IHK werden Sie ein Bindeglied zwischen der Unternehmensführung und den Facharbeitern sein. Dies bedeutet, dass Sie überwachende und leitende Tätigkeiten bei der Produktion von Arzneimittelprodukten übernehmen sowie Arbeitsabläufe planen, steuern und kontrollieren werden. Abgesehen davon werden Sie den Einsatz von Betriebsmitteln und Mitarbeitern koordinieren.

Mit dieser Weiterbildung zum Industriemeister Pharmazie IHK wählen Sie einen krisensicheren und innovativen Wirtschaftsbereich mit der Chemie- und Pharmaindustrie, denn diese sehr wachstumsstarke Branche benötigt ständig qualifizierte Fachkräfte wie Sie. So steht Ihrer Karriereleiter nichts mehr im Wege!

Interessiert? Dann fragen Sie doch nach mehr Informationen!

Einrichtungen

Lage

Beginn

Aschaffenburg (Bayern)
Karte ansehen

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Berlin
Karte ansehen

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Bielefeld (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Bochum (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Bonn (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Braunschweig (Niedersachsen)
Karte ansehen

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Darmstadt (Hessen)
Karte ansehen

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Dortmund (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Duisburg (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
47167

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Essen (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Frankfurt Am Main (Hessen)
Karte ansehen

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Gießen (Hessen)
Karte ansehen

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Hanau (Hessen)
Karte ansehen

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Hannover (Niedersachsen)
Karte ansehen

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Heidelberg (Baden-Württemberg)
Karte ansehen

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Heilbronn (Baden-Württemberg)
Karte ansehen

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Karlsruhe (Baden-Württemberg)
Karte ansehen

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Köln (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
50677

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Leverkusen (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Ludwigsburg (Baden-Württemberg)
Karte ansehen

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Mainz (Rheinland-Pfalz)
Karte ansehen

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Mannheim (Baden-Württemberg)
Karte ansehen

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Mönchengladbach (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Münster (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Pforzheim (Baden-Württemberg)
Karte ansehen

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Potsdam (Brandenburg)
Karte ansehen
14469

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Reutlingen (Baden-Württemberg)
Karte ansehen

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Stuttgart (Baden-Württemberg)
Karte ansehen

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Tübingen (Baden-Württemberg)
Karte ansehen

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Ulm (Baden-Württemberg)
Karte ansehen

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Wiesbaden (Hessen)
Karte ansehen

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Wolfsburg (Niedersachsen)
Karte ansehen

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Wuppertal (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich
Alle ansehen (34)

Zu berücksichtigen

Sind Sie bereit, die Verantwortung für die gesamte Produktionsleitung in einem Pharmaziebetrieb zu übernehmen? Unsere Weiterbildung in Aschaffenburg bereitet Sie intensiv darauf vor und verhilft Ihnen nicht nur zu Ihrem anschließenden Meisterabschluss, sondern versorgt Sie zugleich auch mit allen nötigen Fähigkeiten und Fachkenntnissen für Ihre Karriere.

Mit dieser Weiterbildung werden Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer aus dem gewerblich-technischen Zweig auf die Prüfung zum Industriemeister Pharmazie vorbereitet.

Zulassungsvoraussetzungen: (1) Zur Prüfung im Prüfungsteil "Grundlegenden Qualifikationen" ist zuzulassen, wer folgendes nachweist: 1. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf, der den Chemieberufen zugeordnet werden kann, oder 2. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder 3. eine mindestens vierjährige Berufspraxis.

Geprüfter Industriemeister / Geprüfte Industriemeisterin Fachrichtung Pharmazie

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Industriemeister Pharmazie IHK
  • Industriemeister/ Industriemeisterin
  • Industriemeister
  • Chemie
  • Pharmazie
  • Führungskompetenz
  • Leitung
  • Überwachung der Arzneimittelproduktion
  • Arbeitsabläufe planen
  • Arbeitsabläufe steuern
  • Koordination von Betriebsmitteln
  • Pharmazeutische Qualitätssicherung
  • Betriebliches Kostenwesen
  • Pharmazeutische Fertigung und Verpackung
  • Entwickeln und Herstellen von Darreichungsformen
  • Kommunikation
  • Responsible Care
  • Betriebscontrolling
  • Qualitätssicherung
  • Projektmanagementmethoden

Dozenten

Dozententeam FAIN

Dozententeam FAIN

Fach- und Industriemeisterschule

Mit unseren Dozenten (m/w) bieten wir eine solide Qualifikation für unsere Teilnehmer (m/w). Durch unseren kontinuierlichen Verbesserungsprozess in der Organisation sowie der Lehrmethodik, wollen wir uns am Bildungsmarkt weiterhin behaupten.

Themenkreis

Die Weiterbildung zum Industriemeister Pharmazie an der FAIN

Machen Sie sich mit uns auf den Weg Richtung IHK Prüfung - unsere Lehrgänge bereiten Sie optimal auf den Abschluss zum Industriemeister Pharmazie und viele andere Karrierewege vor.

An 34 Standorten in ganz Deutschland haben Sie schon heute die Möglichkeit, unsere zahlreichen Weiterbildungen zum IHK Meister in Anspruch zu nehmen. Unsere Kurse so konzipiert, dass auch Berufstätige problemlos daran teilnehmen können. So schließen Sie auch ohne größere Widerstände Ihren Industriemeister Chemie oder den Industriemeister Elektrotechnik bei der FAIN ab.

Machen Sie mit den Weiterbildungsangeboten der FAIN jetzt schon mehr aus Ihrer Karriere.

Steuern Sie mit der Weiterbildung zum Industriemeister Pharmazie eine führende Position in der chemisch-pharmazeutischen Branche an und entdecken Sie für sich ein ganz neues Feld an Verantwortungen.

Was Sie als Industriemeister Pharmazie in der Berufswelt erwartet

Als Industriemeister Pharmazie sind Sie nach Ihrem erfolgreichen IHK Meister Abschluss vornehmlich in Unternehmen der chemischen Industrie tätig. Ebenso gehört der pharmazeutische Bereich zu Ihren primären Arbeitsfeldern.

Diese Branche ist ein beachtlicher Wirtschaftszweig in Deutschland und wird in den kommenden Jahren auch noch an Relevanz gewinnen, sodass auf diesem Feld regelmäßig personeller Nachschub gefragt ist - eine ideale Grundlage für Ihre Weiterbildung zum Industriemeister Pharmazie! Das Fachwissen, das Sie für die Besetzung der entsprechenden Positionen brauchen, wird Ihnen im Zuge Ihrer Weiterbildung vermittelt.

Als Industriemeister Pharmazie mit IHK Abschluss fällt Ihnen die Aufgabe zu, innerhalb des Unternehmens das Bindeglied zwischen der Unternehmensführung und den Facharbeitern zu sein. In Ihrer Zuständigkeit liegt weiterhin die Überwachung und Leitung bei der Fertigung von Arzneimittelprodukten. Alles, was die Planung, Steuerung und Kontrolle der betrieblichen Abläufe betrifft, läuft an Ihrem Schreibtisch zusammen. Sie als Industriemeister Pharmazie koordinieren darüber hinaus den Einsatz von Betriebsmitteln und Mitarbeitern innerhalb des Unternehmens.

So absolvieren Sie Ihre Weiterbildung zum Industriemeister Pharmazie bei der FAIN
Vollzeit: Der schnellste und direkteste Weg zu Ihrem Industriemeister Pharmazie. Ungefähr fünf Monate dauert diese Weiterbildung mit durchgehenden Präsenzphasen an der Fach- und Industriemeisterschule Ihrer Wahl. Anschließend sind Sie bestens vorbereitet für Ihre IHK Prüfung.

Teilzeit: Sie können nicht in Vollzeit anwesend sein, beispielsweise wegen eines Berufs? Dann probieren Sie es doch mit einem Studiengang in Teilzeit. Sie profitieren durch eine freiere Zeitgestaltung und absolvieren Ihre Weiterbildung innerhalb von 24 Monaten.

Live Online: Sie möchten die Weiterbildung flexibel von zu Hause aus durchführen? In diesem Fall nutzen Sie einfach unser Live Online Modell und profitieren Sie von unserer Lerninfrastruktur. Sie haben einfach über das Internet Live Online Unterricht mit dem Dozenten und erhalten innerhalb von 24 Monaten das notwendige Fachwissen für Ihre IHK Prüfung.

Wir von der FAIN bieten Ihnen flexible Möglichkeiten für die Gestaltung Ihrer Weiterbildung zum Industriemeister Pharmazie. Auch mit unserem Meister für Kraftverkehr oder dem Logistikmeister bieten wir eine Vielzahl an hervorragenden Weiterbildungen an, die allesamt von der IHK anerkannt wurden und Ihre Berufschancen klar verbessern.

34 Standorte in ganz Deutschland sind Ihre Anlaufstellen für unsere Angebote zur Weiterbildung. Wie Sie diese angehen, steht Ihnen vollkommen offen. Wir bieten drei unterschiedliche Präsenz-Modelle an.


Inhalte:
1. Berufs- und arbeitspädagogische Eignung (AEVO, AdA)

Berufs- und Arbeitspädagogik
- Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
- Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
- Ausbildung durchführen
- Ausbildung abschließen

2. Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikation

Rechtsbewusstes Handeln
- Individuelles Arbeitsrecht
- Betriebsverfassungsrecht
- Sozialversicherungsrecht
- Arbeitssicherheit, Arbeitsschutz
- Umweltrecht
- Datenschutz/Produkthaftung

Betriebswirtschaftliches Handeln
- Volkswirtschaft
- Aufbau- und Ablauforganisation
- Organisationsentwicklung
- Entgeltfindung, Kontinuierlicher Verbesserungsprozess
- Kostenrechnung, Kalkulationsverfahren

Zusammenarbeit im Betrieb
- Beurteilen und Fördern der beruflichen Entwicklung
- Beurteilen und Berücksichtigen des Einflusses von Arbeitsorganisationen und Arbeitsplatz auf Sozialverhalten und Betriebsklima
- Beurteilen von Einflüssen der Gruppenstrukturen auf das Gruppenverhalten
- Entgeltfindung, Kontinuierlicher Verbesserungsprozess
- Führungsverhalten, Umsetzen von Führungsgrundsätzen
- Anwenden von Führungsmethoden und -techniken
- Förderung der Kommunikation und Kooperation

Anwenden von Methoden der Information, Kommunikation und Planung
- Erfassen, Analysieren, und Aufbereiten von Prozess- und Produktionsdaten mittels EDV-Systemen und Bewerten visualisierter Daten
- Bewerten von Planungstechniken und Analysemethoden sowie deren Anwendungsmöglichkeiten
- Anwenden von Präsentationstechniken
- Erstellen von technischen Unterlagen, Entwürfen, Statistiken, Tabellen und Diagrammen
- Anwenden von Projektmanagementmethoden
- Auswählen und Anwenden von Informations- und Kommunikationsformen einschließlich des Einsatzes entsprechender Informations- und Kommunikationsmittel

3. Handlungsspezifische Qualifikationen

Pharmazeutische Fertigung und Verpackung
- Pharmazeutische Technologie
- Entwickeln und Herstellen von Darreichungsformen
- Pharmazeutische Qualitätssicherung

Organisation, Führung und Kommunikation
- Betriebliches Kostenwesen
- Qualitätsmanagement
- Personalführung und -Entwicklung
- Verantwortliches Handeln im Betrieb (Responsible Care)
- Information und Kommunikation

Spezialisierungsgebiet
- Betriebscontrolling

Zusätzliche Informationen

Hinweis zu Aufstiegs-Bafög:

AZAV: Die FAIN ist als Träger zertifiziert. Hierdurch sind alle Maßnahmen nach dem Aufstiegs-BAföG förderfähig. 

Aufstiegs-BAföG:Dank Aufstiegs-BAföG sparen Sie einen Großteil der Kosten für die Weiterbildung ein, unabhängig von Vermögen, Einkommen und Alter. Der verbliebene Eigenanteil lässt sich dann über eine günstige Finanzierung realisieren. Gerne beraten wir Sie zu den Möglichkeiten der Förderung für die Weiterbildung.
5.049 € inkl. MwSt.