MKT - The Purchasing Company

      Intelligente Kostensenkung im Einkauf - aber wie?

      MKT - The Purchasing Company
      Inhouse

      999 
      zzgl. MwSt.
      Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
      02687... Mehr ansehen

      Wichtige informationen

      Tipologie Seminar
      Methodologie Inhouse
      Dauer 2 Tage
      Beginn nach Wahl
      • Seminar
      • Inhouse
      • Dauer:
        2 Tage
      • Beginn:
        nach Wahl
      Beschreibung

      Strukturanalyse mittels ABC-Analyse und Target costing (Zielpreisanalyse)

      Target costing (welcher Einzelpreis ist maximal erlaubt?) top down

      Kostenstrukturanalyse (bottom up)

      Aufteilung des Einkaufssortiments in:
      a) Produktionsmaterial
      b) Handelsware
      c) Verbrauchsmaterial
      d) Gemeinkostenmaterial
      e) Dienstleistungen

      Produktionsmaterial
      a) Target costing
      b) Deckungsbeitragsrechnung
      c) Internet – Preisspiegel

      Handelsware
      a) Internet – Preisspiegel

      Verbrauchsmaterial
      a) Datenbanken im Internet
      b) Meta-Preis-Suchmaschinen

      Gemeinkosten
      a) Dienstwagen, Pkw, Transporter, LKW etc.
      b) PC, Drucker, Laptop, etc.
      c) Investitionen
      d) Einkauf in EU-Datenbanken

      Kosten der Dienstleistungen mittels Prozesskostenrechnung senken

      Ermittlung der Einsparpotentiale

      Maßnahmenplan

      Einrichtungen (1)
      Wo und wann
      Beginn Lage
      nach Wahl
      Inhouse
      Beginn nach Wahl
      Lage
      Inhouse

      Zu berücksichtigen

      · An wen richtet sich dieser Kurs?

      649.99 Euro zzgl. MwSt. pro Tag und Teilnehmer

      Fragen & Antworten

      Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

      Was lernen Sie in diesem Kurs?

      LKW
      Einkauf
      C
      C+
      C++
      C#
      Internet
      Datenbanken
      Prozesskostenrechnung
      Deckungsbeitragsrechnung
      Dienstwagen

      Themenkreis

      Strukturanalyse mittels ABC-Analyse und Target costing (Zielpreisanalyse)

      Target costing (welcher Einzelpreis ist maximal erlaubt?) top down

      Kostenstrukturanalyse (bottom up)

      Aufteilung des Einkaufssortiments in:
      a) Produktionsmaterial
      b) Handelsware
      c) Verbrauchsmaterial
      d) Gemeinkostenmaterial
      e) Dienstleistungen

      Produktionsmaterial
      a) Target costing
      b) Deckungsbeitragsrechnung
      c) Internet – Preisspiegel

      Handelsware
      a) Internet – Preisspiegel

      Verbrauchsmaterial
      a) Datenbanken im Internet
      b) Meta-Preis-Suchmaschinen

      Gemeinkosten
      a) Dienstwagen, Pkw, Transporter, LKW etc.
      b) PC, Drucker, Laptop, etc.
      c) Investitionen
      d) Einkauf in EU-Datenbanken

      Kosten der Dienstleistungen mittels Prozesskostenrechnung senken

      Ermittlung der Einsparpotentiale

      Maßnahmenplan

      Zusätzliche Informationen

      Bei dem angegebenen Preis handelt es sich um einen Tagespreis.

      Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
      Mehr ansehen