Interne und externe Prozessaudits - Baustein bei der Produkt- und Prozessfreigabe

In Leipzig, Köln, Berlin und an 4 weiteren Standorten

450 € zzgl. MwSt.
  • Tipologie

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

Beschreibung

Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmern. die Planung von Prozessaudits,. die Durchführung der Prozessaudits und das Führen von Auditaufzeichnungen,. die Bewertungsmethode von Auditergebnissen zu vermitteln und bei den Teilnehmern die Grundlagen zur selbstständigen Durchführung von Prozessaudits zu festigen.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Fanny-Zobel-Straße 9, 12435

Beginn

auf Anfrage
Chemnitz (Sachsen)
Karte ansehen
Stadlerstraße 14a, 09126

Beginn

auf Anfrage
Köln (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
04109

Beginn

auf Anfrage
Leipzig (Sachsen)

Beginn

auf Anfrage
München (Bayern)

Beginn

auf Anfrage
Stuttgart (Baden-Württemberg)

Beginn

auf Anfrage
Weinheim (Baden-Württemberg)

Beginn

auf Anfrage
Alle ansehen (7)

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Inhalte

Veranstalter:
TEQ Technologietransfer & Qualitätssicherung GmbH
Kurzbeschreibung:
Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmern
    die Planung von Prozessaudits,
  • die Durchführung der Prozessaudits und das Führen von Auditaufzeichnungen,
  • die Bewertungsmethode von Auditergebnissen
zu vermitteln und bei den Teilnehmern die Grundlagen zur selbstständigen Durchführung von Prozessaudits zu festigen.
Detailbeschreibung:
Prozessaudits haben sich in den letzten Jahren als Werkzeug etabliert, um Planungs- und Herstellprozesse detailliert zu untersuchen, mit dem Ziel, Verbesserungsbereiche zu erkennen. Die mittlerweile weit verbreiteten prozess­orientierten QM-Systeme unterstützen diesen Auditansatz.
Als methodisches Werkzeug zur Durchführung und Auswer­tung von Prozessaudits hat sich die VDA-Schrift 6.3 bewährt, die neben einem Auditfragenkatalog ein geeignetes Bewertungsverfahren für die Inter­pretation der Auditergebnisse parat hält.
450 € zzgl. MwSt.