Fachkunde gem. § 40 Abs. 6 BDSG-neu und Artikel 37
FFD Forum für Datenschutz

IT-Know-how und EDV-Wissen für den Datenschutzbeauftragten

FFD Forum für Datenschutz
In Parsdorf, Mainz und Wiesbaden

995 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Intensivseminar
Ort An 3 Standorten
Unterrichtsstunden 16h
Dauer 2 Tage
Beginn 19.11.2019
weitere Termine
Beschreibung

In diesem Seminar verschaffen Sie sich die erforderliche IT-Basiskompetenz. Nach nur zwei Tagen verstehen Sie die Techniken, mit denen in der IT-Abteilung personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Im Anschluss sind Sie in der Lage, die EDV-Prozesse Ihres Unternehmens auf Sicherheitsmängel hin zu überprüfen und gemeinsam mit der IT-Abteilung Schutzvorkehrungen zu treffen.

Wichtige informationen

Preis für Emagister-Nutzer: Preisnachlass: 15% ab dem dritten Teilnehmer

Einrichtungen (3)
Wo und wann
Beginn Lage
03.Dez 2019
Mainz
Augustusstraße 6, 55131, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Karte ansehen
19.Nov 2019
Parsdorf
85599, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Wiesbaden
65205, Hessen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 03.Dez 2019
Lage
Mainz
Augustusstraße 6, 55131, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 19.Nov 2019
Lage
Parsdorf
85599, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Wiesbaden
65205, Hessen, Deutschland
Karte ansehen

Zu berücksichtigen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Dieses Seminar vermittelt Kenntnisse, die zum Erwerb bzw. Aufrechterhaltunge der Fachkunde des betrieblichen Datenschutzbeauftragten erforderlich sind

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Dieser Kurs richtet sich unter anderem an: - Datenschutzbeauftragte mit erster praktischer Erfahrung im Amt und Grundkenntnissen der einschlägigen Bestimmungen - Datenschutzkoordinatoren und Personen, die im Datenschutzbereich mitwirken.

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Erfahrene Referenten und hochaktuelle Themen zum Datenschutz sowie eine reibungslose Organisation gewährleisten eine anspruchsvolle Weiterbildung

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie umgehend eine Rückmeldung bzw. Anmeldebestätigung per E-Mail und per Post, inkl. ausführlicher Informationen zum Tagungshotel

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Datenschutz
IT
IT-Sicherheit
EU-DSGVO
IT-Tchnik
IT-Basiskompetenz
Datenschutz Internet
Internet-Arbeitsplatz
Internetnutzung am Arbeitsplatz
Datenschutzbeauftragter

Dozenten

Petra Nietzer
Petra Nietzer
IT-Security-Auditorin, zertifizierte Datenschutz-Auditorin

Themenkreis

- Schutzziele der EU-DSGVO und IT-Sicherheit
- Internetprotokolle: Verständnis entwickeln und typische Schwachstellen erkennen
- Symmetrische und asymmetrische Verschlüsselung
- Authentifikationsverfahren, u.a. zwei-Faktor-Authentifikation
- Möglichkeiten für Zugriffsberechtigungen
- Organisatorische Planung von Benutzern und Gruppen
- Wo fallen Protokolle an? Welche Inhalte haben Protokolle?
- Möglichkeiten der Auswertung von Protokollierungen