PROKODA Gmbh

ITSEC: Informationssicherheitsmanagement auf Basis von ISO 27001 und BSI IT-Grundschutz CERT

PROKODA Gmbh
In München

1.490 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Ort München
Beginn nach Wahl
  • Seminar
  • München
  • Beginn:
    nach Wahl
Beschreibung


Förderung durch z.B. Bildungsprämie und NRW-Bildungsscheck möglich TN-Feedback: "Die Dozentin hat viel Hintergrundwissen und praktische Erfahrung und gibt diese den Teilnehmern gewinnbringend weiter. Sehr guter und verständlicher Kursaufbau. Fr. Ginschel kann man jederzeit bedenkenlos weiterempfehlen." "Anspruchsvolles und komprimiertes Programm durch kompetente Referentin gut vermittelt." "Sehr angenehmer, ruhiger Vortragsstil + Klebt nicht an Unterlagen, sondern entwickelt auf Flipchart." "Sehr strukturiert und trotz des teilw.trockenen Themas bzw.Vielzahl an Folien ein humorvoller Vortragsstil garniert mit Beispielen aus der Praxis" "Sehr gute Kompetenz und Vortragsstil der Dozentin"; " Der Kurs und die Materialien waren klar strukturiert und haben die wichtigen von den "unwichtigen" Sachen getrennt. Ich persönlich weißdurch den Kurs, welche Schritte ich gehen muss, damit eine Zertifizierung nach ISO 27001 erfolgreich sein wird."; "Kompakt, verständlich und angenehm." "Kompetente Trainerin, gut vorbereitetes Seminar mit sehr guten Unterlagen. Rahmenbedingungen unterstützen den Erfolg des Training, sehr gut." "Bin sehr zufrieden mit der Durchführung des Trainings. Das Training war erfolgreich und hat auch Spaß gebracht."Unser Experten-Zertifikat, das die Teilnehmer nach bestandener Prüfung erhalten, ermöglicht es erfahrenen Beratern und Mitarbeitern im Umfeld der IT-Sicherheit, ihre Kompetenz eindeutig zu belegen.Zertifikat "Informationssicherheits-Manager auf Basis von ISO 27001 und BSI IT-Grundschutz " nach bestandener Prüfung Die Prüfungsgebühr von EUR 195,00 (zzgl. MwSt.) ist im Seminarpreis nicht enthalten.

Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage
nach Wahl
München
Bayern, Deutschland
Beginn nach Wahl
Lage
München
Bayern, Deutschland

Zu berücksichtigen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

IT-Fachverantwortliche, IT-Mitarbeiter, IT-Sicherheitsbeauftragte, IT-Management

· Voraussetzungen

Keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Sicherheit
ISO
Cert
IT Sicherheit
IT
IT-Sicherheit

Themenkreis

Mittlerweile ist es unerlässlich sich dem Thema Informationssicherheit im Unternehmen nicht zu zuwenden. Mit der Verabschiedung des IT-Sicherheitskatalogs der BNetzA werden Netzbetreiber und Kritis zur Implementierung eines ISMS verpflichtet und zur Benennung eines Ansprechpartners für Informations-/ IT-Sicherheit verpflichtet. Dieser muss nach ISO/IEC 27001 nicht nur einfach ernannt, sondern durch z.B Schulungen nachweislich auch kompetent sein. Bitte beachten Sie unser Seminar "Zertifizierungslehrgang zum/r Informations-Sicherheitsbeauftragten ITSIBE / CISO mit CERT" Die Teilnehmer erhalten ausführliche Seminarunterlagen gebunden im Ordner zum Kurs!Dozent:ISMS-Management, ISO 27001 Lead Auditor, QualitätsmanagerEinführung in die Informationssicherheit/IT-SicherheitAufgaben des Verantwortlichen für InformationssicherheitInformationssicherheitsmanagement nach Normen und StandardsEinführung eines ISMS im UnternehmenInformationssicherheitsmanagementsystem ISMS und Zertifizierung ISO/IEC 2700x:2013BSI IT-Grundschutz nach ISO 27001 und seine AnwendungenBSI Standards neu 200-xIT-Grundschutz-Katalog "Classik" und IT-Grundschutz neu (IT-Grundschutz-Kompendium)Anschl. OPTIONAL PRÜFUNG CERTDiskussionen in der Gruppe runden das Seminar ab.Hinweis: Bitte beachten Sie unser Seminar "Zertifizierungslehrgang zum/r Informations-Sicherheitsbeauftragten ITSIBE" in dem dieser Grundlagenkurs als Modul 1 eingeschlossen ist. PRÜFUNG: (Bitte in der Online-Anmeldung unter Programmversion angeben, wenn Sie die Prüfung absolvieren möchten.) PRÜFUNGSABLAUF:Prüfungsüberwachung durch jeweiligen DozentenMultiple Choice Fragen - Dauer 45 MinutenZum Bestehen der Prüfung ist ein Gesamt-Durchschnitt von mind. 70% nötig. Bei Bestehen der Prüfung wird den Teilnehmern ein persönliches Zertifikat überreicht. Eine Teilnahmebestätigung mit den Seminarinhalten wird ebenso übergeben. SECOND SHOT KOSTENFREI Haben Sie die Prüfung nicht bestanden, so können Sie direkt im Anschluss kostenfrei die Prüfung wiederholen! Weitere Infos zur Prüfung finden Sie unter "Weitere Informationen".