EMAGISTER CUM LAUDE
Verlag Dashöfer GmbH

Jahresveranstaltung für das Finanz- und Rechnungswesen 2018 / 2019

4.8 ausgezeichnet 8 Meinungen
Verlag Dashöfer GmbH
In Dresden

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
04041... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Ort Dresden
Beginn 02.12.2019
weitere Termine
Beschreibung

In diesem Seminar haben Sie die Gelegenheit, mit unserem Experten eingehend über die aktuelle Rechtsprechung, handels- und steuerrechtlichen Neuregelungen, die geplanten Gesetzesänderungen und deren Bedeutung und Auswirkungen auf die tägliche Praxis zu diskutieren. Damit die Umsetzung der aktuellen Änderungen auch in der Praxis gelingt, ist das Seminar auf einen intensiven praktischen Erfahrungsaustausch sowohl zwischen unserem Referenten und den Teilnehmern als auch zwischen den Teilnehmern untereinander ausgerichtet.

Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage
02.Dez 2019
03.Dez 2019
05.Dez 2019
16.Dez 2019
17.Dez 2019
Dresden
Sachsen, Deutschland
Beginn 02.Dez 2019
03.Dez 2019
05.Dez 2019
16.Dez 2019
17.Dez 2019
Lage
Dresden
Sachsen, Deutschland

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Geschäftsführer, Prokuristen, Leiter und Mitarbeiter aus den Bereichen Controlling, Finanz- und Rechnungswesen.

Meinungen

4.8
ausgezeichnet
Kursbewertung
100%
Empfehlung der User
4.7
ausgezeichnet
Anbieterbewertung

Meinungen über diesen Kurs

D
Daniela Schröder
5.0 05.12.2017
Das Beste: Praxisnahe Beispiele, viel Information gut rübergebracht mit interessanten und praxisnahmen Beispielen
Zu verbessern: alles ok
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)
A
Antje Florax
5.0 09.12.2014
Das Beste: Herr Lamprecht war wie immer hervorragend.
Zu verbessern: nichts
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)
J
Jörg Werner
4.5 08.12.2014
Das Beste: gutes Seminar zur Aktualisierung des Wissens
Zu verbessern: es war alles gut
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)
D
Daniela Schröder
4.5 22.01.2013
Das Beste: Sehr praxisbezogen und sympathisch. Das Thema sehr interessant dargestellt. Sehr guter Referent.
Zu verbessern: /
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)
G
Gisela Schneider
5.0 15.01.2013
Das Beste: Themen wurden sehr beispielhaft analysiert. Lockere Atmosphäre.
Zu verbessern: alles ok
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)
M
Maria Doland
4.5 08.01.2013
Das Beste: Sehr kurzweilig, außerordentlich informativ!
Zu verbessern: .
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)
B
Beate Ankel
5.0 17.01.2012
Das Beste: Sehr kurzweiliges Seminar, praxisbezogene Beispiele. Alles in allem sehr gelungen!
Zu verbessern: alles klar
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)
R
Regina Lukas
4.5 07.12.2011
Das Beste: Handels- und Steuerrecht praxisnah vermittelt.
Zu verbessern: -
Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen?: Ja
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)
*Erhaltene Meinungen durch Emagister & iAgora

Erfolge des Zentrums

2018

Wie bekomme ich das CUM-LAUDE-Siegel?

Sämtlich Kurse sind auf dem neuesten Stand

Die Durchschnittsbewertung liegt über 3,7

Mehr als 50 Meinungen in den letzten 12 Monaten

Dieses Bildungszentrum ist seit 11 Mitglied auf Emagister

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Rechnungswesen
Rechtsprechung

Themenkreis

  1. Aktuelle Gesetzgebung
    • Jahressteuergesetz 2018, u.a.:
      • Umsatzsteuer bei Gutscheinen sog. „Gutschein-Richtlinie“
      • Haftung von Internetplattformbetreibern
      • Sanierungsklausel
    • Mehrwertsteuerreform, u.a.:
      • Einführung einer EU-einheitlichen Konsignationslagerregelung
      • Definition des Reihengeschäfts
      • Bedeutung der USt-IdNr. als materiell-rechtliche Voraussetzung für die Steuerbefreiung für innergemeinschaftliche Lieferungen
  2. Aktuelle Rechtsprechung 2018/2019
    • BFH-Rechtsprechungsrückblick und –ausblick, u.a.:
      • Erleichterter Vorsteuerabzug aus Rechnungen, BFH-Urteil vom 21.06.2018
      • Rechnungsangaben beim Vorsteuerabzug, BFH-Urteil vom 01.03.2018
      • Berechnung der 44 Euro-Freigrenze bei Sachbezügen, BFH-Urteil vom 06.06.2018
      • Nachträgliche Anschaffungskosten durch Beseitigung von Nutzungseinschränkungen, BFH-Urteil vom 07.6.2018
    • Auswahl wichtiger BMF-Schreiben

    Das Programm wird tagesaktuell an die Rechtsprechung angepasst!

  3. Wesentliche Bilanz- und GuV-Posten nach Handelsrecht und Steuerrecht
    • Bilanzierung
      • Anlagevermögen (Zugangs- und Folgebewertung)
      • Angrenzung Aufwand oder Aktivierung
      • Außerplanmäßige Abschreibungen/Teilwertabschreibungen
      • Rückstellungen
      • Latente Steuern
    • Wesentliche Anhangangaben
      • Pflichtangaben
      • Wahl- und Gestaltungsparameter
      • Größenabhängige Erleichterungen
  4. Prozessoptimierung im Rechnungswesen
    • Fast Close – Maßnahmen zur schnelleren Jahresabschlusserstellung
    • Inventur- und Bewertungsvereinfachungen
  5. Trend im Rechnungswesen
    • Verfahrensdokumentation im digitalen Rechnungswesen
      • Exkulpation (Enthaftung der gesetzlichen Vertreter und Mitarbeiter im Rechnungswesen und in der Steuerabteilung)
      • Sicherung des Vermögens und Wissenstransfer
      • Anforderungen aus der Betriebsprüfung
    • Tax Compliance / Steuer - IKS
      • Aufbau und Inhalte
      • Projektgestaltung zur Einführung
  6. Digitale Rechnungsformate
    • Handels- und steuerrechtliche Voraussetzungen
    • Inhalt und Umfang der E-Rechnungsverordnung vom 06.09.2017
    • Elektronische Rechnungsstellung bei öffentlichen Aufträgen nach § 4a EGovG (E-Government-Gesetz)
    • XRechnung und ZUGFerd 2.0
nbsp;

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen