Kurs derzeit nicht verfügbar

Kurs

Fernunterricht

140 €/Monat inkl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Intensiv-Workshop berufsbegleitend

  • Niveau

    Mittelstufe

  • Methodik

    Fernunterricht

  • Unterrichtsstunden

    6h

  • Dauer

    12 Monate

  • Online Campus

    Ja

  • Versendung von Lernmaterial

    Ja

  • Beratungsservice

    Ja

  • Persönlicher Tutor

    Ja

Weiterbildung für Heilpraktiker und Ärzte zur Erweiterung des eigenen Angebotes.
Gerichtet an: Heilpraktiker (Naturheilkunde/ Komplementärmedizin). Heilpraktiker (Psychotherapie). Ärzte. Osteopathen. Hebammen. Apotheker. Medizinisches Personal.

Wichtige Informationen

Mit Bildungsgutschein

Hinweise zu diesem Kurs

keine

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Homöopathie
  • Heilpraktiker
  • Naturheilkunde
  • Arzneimittel
  • Anamnese
  • Theorie
  • Repertorisation
  • Arzneimittelkunde
  • Anwendung
  • Apotheker

Dozenten

Martina Dr. Hanner

Martina Dr. Hanner

Heilpraktikerin für klassische Homöopathie

Inhalte

Das Präsenzseminar besteht aus 12 Skripten mit je ca. 80 Seiten:
  • Arbeits- und Lernskript 1
    • Theorie: Organon I, erste Arzneimittelprüfung, S. Hahnemann
    • Repertorisation: Aufbau der Synthesis, Nomenklatur
    • Arzneimittelkunde: China, Pulsatilla, Belladonna
    • Anwendungen: Fieber
  • Arbeits- und Lernskript 2
    • Theorie: Organon II, Symptomenlehre, C. v. Bönninghausen
    • Repertorisation: Synthesis, körperliche Symptome
    • Arzneimittelkunde: Arsenicum album, Staphisagria, Aconitum, Apis
    • Anwendungen: Verletzungen, Schock
  • Arbeits- und Lernskript 3
    • Theorie: Organon III, Erstreaktion, Heilung, störende Einflüsse, C. Hering
    • Repertorisation: Synthesis, allgemeine Symptome
    • Arzneimittelkunde: Chamomilla, Hepar sulfuris, Lachesis, Silicea
    • Anwendungen: Zahnschmerzen, OP
  • Arbeits- und Lernskript 4
    • Theorie: AM-Herstellung und -prüfung, Anamnese – akute Fälle, J. T. Kent
    • Repertorisation: Synthesis, Gemütssymptome
    • Arzneimittelkunde: Pulsatilla, Bryonia, Nux vomica, Mercurius solubilis
    • Anwendungen: Entzündungen und Eiter
  • Arbeits- und Lernskript 5
    • Theorie: Anamnese – chronische Fälle, P. Schmidt
    • Repertorisation: Akuttherapie – Erste Verschreibung
    • Arzneimittelkunde: Gelsemium, Ignatia, Kalium carbonicum, Thuja
    • Anwendungen: Husten
  • Arbeits- und Lernskript 6
    • Theorie: Konstitutionstherapie – Erste Verschreibung, G. Vithoulkas
    • Repertorisation: Repertorisation in der konstitutionellen Therapie
    • Arzneimittelkunde: Lycopodium, Argentum nitricum, Sulphur, Graphites
    • Anwendungen: Magen-Darm
  • Arbeits- und Lernskript 7
    • Theorie: Fallbewertung nach der ersten Verabreichung – akute Fälle, B. K. Bose
    • Arzneimittelkunde: Calcium carbonicum, Phosphorus, Calcium phosphoricum, Agaricus
    • Repertorisation: Fallanalyse – akut oder chronisch
    • Anwendungen: Kinder
  • Arbeits- und Lernskript 8
    • Theorie: Fallbewertung nach der ersten Verabreichung – chronische Fälle, M. Mangialavori
    • Repertorisation: Das vollständige Symptom vs. Gesamtbild
    • Arzneimittelkunde: Sepia, Natrium muriaticum, Lilium tigrinum, Cimicifuga
    • Anwendungen: Frauen
  • Arbeits- und Lernskript 9
    • Theorie: Behandlungsstrategien in der konstitutionellen Therapie, Arzneimittelbeziehungen, J. Scholten
    • Repertorisation: Eintragsvariabilität, Vor- und Nachteile von Eingrenzungen
    • Arzneimittelkunde: Rhus toxicodendron, Aurum, Hyoscyamus, Ferrum
    • Anwendungen: Männer

Klassische Homöopathie

140 €/Monat inkl. MwSt.