Kontrollaufgaben des Betriebsrats

Seminar

In Wiesbaden

899 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Intensivseminar

  • Ort

    Wiesbaden

  • Unterrichtsstunden

    16h

  • Dauer

    3 Tage

Als Betriebsrat haben Sie einige Kontroll- und Überwachungsaufgaben inne, um die Rechte Ihrer Belegschaft wirkungsvoll zu schützen und für gute Arbeitsbedingungen zu sorgen. Dies betrifft so wichtige Bereiche wie Arbeitszeit, Vergütung, Arbeitsverträge oder die Umsetzung des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes. Außerdem hat der Arbeitgeber gegenüber dem Betriebsrat Unterrichtungs- und Erörterungspflichten, deren Einhaltung überprüft werden sollte. Diese wichtigen Aufgaben müssen im Betriebsratsalltag organisiert und praktisch umgesetzt werden. In diesem Intensiv-Seminar werden Ihnen Kenntnisse vermittelt, die Sie befähigen, Ihre Kontroll- und Überwachungsaufgaben im betrieblichen Alltag erfolgreich wahrzunehmen. Sie erhalten wertvolle Tipps für Ihre Praxis.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Wiesbaden (Hessen)
Karte ansehen
Abraham-Lincoln-Straße 17, 65189

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

Der Besuch dieses Seminars ist gem. § 37 Abs. 6 BetrVG für diejenigen Betriebsratsmitglieder erforderlich, die ihrer Kontroll- und Überwachungsaufgaben nach dem BetrVG praxisorientiert wahrnehmen.

- Neue Betriebsräte - Betriebsräte die ihre Kenntnisse erweitern bzw. auffrischen wollen - Betriebsräte, die in entsprechenden Ausschüssen sitzen

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie umgehend eine Anmeldebestätigung per Email inkl. ausführlicher Informationen zum Tagungshotel. Sollten Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich gerne an uns. Info-Telefon 0611 236 00 40

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Betriebsrat
  • Kontrolle Betriebsrat
  • Kontrollaufgaben Betriebsrat
  • Unterrichtungspflicht BR
  • Arbeitszeit
  • Kurzarbeit
  • Überstunden
  • Lohn- und Gehaltsgerechtigkeit
  • Arbeitsverträge
  • Gleichbehandlungsgesetz

Dozenten

Ralf Gretenkort

Ralf Gretenkort

Betriebsratsvorsitzender, Referent und Berater für Betrienbsräte

Inhalte

  • Welche Kontrollaufgaben hat der BR und wie kann er diese durchsetzen?
  • Unterrichtungspflicht des Arbeitgebers: Was der Betriebsrat wissen muss
  • In welche Unterlagen hat der Betriebsrat Einblicksrecht?
  • Die Kontrollaufgaben im Betriebsrat konkret organisieren
  • Kontrolle der Arbeitszeit, Kurzarbeit und Überstunden
  • Die Lohn- und Gehaltsgerechtigkeit kontrollieren
  • Arbeitsverträge: Welche Kontrollmöglichkeiten hat der Betriebsrat?
  • Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz: Aufgaben des Betriebsrats

Zusätzliche Informationen

Seminargebühr:
€ 899,– zzgl. MwSt. bei 1 Teilnehmer /
für den 1. Teilnehmer

Bei Anmeldung mehrerer BR eines Unternehmens zahlen die weiteren Teilnehmer weniger:

€ 849,–
zzgl. MwSt. für den 2. Teilnehmer
€ 799,– zzgl. MwSt. für den 3. und jeden weiteren Teilnehmer

Kontrollaufgaben des Betriebsrats

899 € zzgl. MwSt.