Hermannsen-Concept

Leadership meets Shakespeare

Hermannsen-Concept
In Stuttgart, Hamburg, München und an 4 weiteren Standorten
  • Hermannsen-Concept

1.250 
zzgl. MwSt.
PREMIUM-KURS
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Ort An 7 Standorten
Unterrichtsstunden 14h
Dauer 2 Tage
Beginn 16.03.2020
weitere Termine
Beschreibung

Was die moderne Führung von Shakespeare lernen kann

Mit diesem besonderen Seminarkonzept für Führungskräfte, das direkt aus dem Theaterbetrieb stammt, profitieren Sie von der jahrzehntelangen Tätigkeit unseres Trainers Markus Kopf, der als Theaterregisseur, Schauspieler und Dozent für Schauspiel in Deutschland und Europa tätig ist.

Was für Sie den Reiz beinhaltet, ein – vermeintlich – völlig neues Berufsfeld kennenzulernen, birgt erstaunlich viele Parallelen zu Ihrem professionellen Alltag in Leitungspositionen.

Shakespeare hat die Psyche einiger der komplexesten, dynamischsten und faszinierendsten Persönlichkeiten analysiert und kartographiert. Kaum ein Autor hat so viel über Führung und Macht nachgedacht wie der englische Dichterfürst.

Dieses Seminar bietet neben der Analyse vorgegebener Konflikte aus verschiedenen Dramen, Erkenntnisse über eigenes Konfliktverhalten. Im Erleben, d.h. Nachspielen erkennen Sie Ihre unbewussten Impulse und Emotionen, die Ihr Handeln motivieren. Doch auch über die genaue Betrachtung grundlegender und spezifischer Konflikte der Macht hinaus, bietet dieses Führungskräfte-Training mit den Mitteln des Theaters Ihnen einen wichtigen Mehrwert.

Einrichtungen (7)
Wo und wann

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen

Beginn

15.Juni 2020Anmeldung möglich
Frankfurt am Main (Hessen)
Karte ansehen

Beginn

16.März 2020Anmeldung möglich
Frankfurt Am Main (Hessen)
Karte ansehen

Beginn

16.Nov. 2020Anmeldung möglich
Hamburg
Karte ansehen

Beginn

13.Aug. 2020Anmeldung möglich
Köln (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen

Beginn

01.Okt. 2020Anmeldung möglich
München (Bayern)

Beginn

auf Anfrage
Stuttgart (Baden-Württemberg)
Karte ansehen

Beginn

14.Sep. 2020Anmeldung möglich
Alle ansehen (7)

Zu berücksichtigen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Für Erfahrene Führungskräfte, die neue Impulse und Feedback auf hohem Niveau suchen und ihre Routinen und Potentiale überprüfen wollen.

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Die Seminare sind intensiv praxisorientiert. Alle Inhalte werden gemeinsam in Einzel- oder Teamübungen erarbeitet. Der/die Referent/in gibt prägnante Inputs aus Psychologie, Kommunikations- und Managementforschung. Die Teilnehmenden haben Gelegenheit, eigene Praxisbeispiele einzubringen und mittels Videoanalyse zu reflektieren. Sinnvolle Methodenwechsel ermöglichen einen hohen Erlebnis- und Ergebnisfaktor.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Führungskräfte
Leadership
Führungsstil
Führungsverhalten
Führungskompetenz
Führungskräfteentwicklung
Teamentwicklung
Mitarbeiterführung
Konfliktmanagement
Rhetorik

Dozenten

Hermannsen -Concept
Hermannsen -Concept
Kommunikation, Führung, Coaching

100 % Praxis-Know-How und Lerntransfer in Ihren persönlichen Arbeitsalltag! Unser ausgezeichnetes Referententeam steht für Themenkompetenz und Themenvielfalt! Wir sind seit über 20 Jahren Ihre Spezialisten für erfolgreiche berufliche und persönliche Weiterentwicklung! Hermannsen-Concept wird vom Bundesverband mittelständische Wirtschaft - BVMW empfohlen.

Themenkreis

Das erwartet Sie u.a. in diesem Seminar:

  • Konfliktmanagement by Shakespeare
  • Mitarbeiterführung by Shakespeare
  • Teambildung by Shakespeare
  • Adaption der Erkenntnisse auf Ihren beruflichen Alltag
  • Erleben Sie an sich selbst, wie sehr Emotionen Ihre Handlungen beeinflussen, und wie Sie sie beeinflussen können
  • Entdecken Sie Methoden der "schwarzen Rhetorik" bei Shakespeare.
  • Verfeinern Sie Ihren sprachlichen Ausdruck, so wie es Schauspieler täglich üben
  • Trainieren Sie am Beispiel Shakespeares Ihre Schlagfertigkeit
  • Analyse und Nachspielen von Szenen – Wie würden Sie handeln? Was läuft hier schief?
  • Fallstudien aus Ihrem beruflichen Alltag und wie Shakespeare sie gelebt hätte
  • Trainieren Sie Ihre Rhetorik, indem Sie Shakespeare-Szenen in Ihre berufliche Lebenswirklichkeit übersetzen.