CETPM GmbH - Institut an der Hochschule Ansbach

Lean Management Controlling

CETPM GmbH - Institut an der Hochschule Ansbach
In Herrieden

1.875 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Fortgeschritten
Ort Herrieden
Dauer 3 Tage
Beginn 27.01.2020
weitere Termine
  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Herrieden
  • Dauer:
    3 Tage
  • Beginn:
    27.01.2020
    weitere Termine
Beschreibung

Lernen Sie in diesem eintägigen Intesiv-Workshop wirkungsvolle Werkzeuge für eine effektive und effiziente Vertriebsorganisation kennen. Dabei wird Ihnen Schritt für Schritt gezeigt, wie Sie Prozesse ganzheitlich hinterfragen, sie nach Lean-Prinzipien optimieren und dadurch die Produktivität, Durchlaufzeit und die Qualität Ihres Vertirebsbereichs wesentlich verbessern.

Einrichtungen (2)
Wo und wann
Beginn Lage Uhrzeiten
27.Jan. 2020
08.Juli 2020
Herrieden
Schernberg 34, 91567, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
1. Tag: 09:00 - 17:00 Uhr, 2. Tag: 08:30 - 17:00 Uhr, 3. Tag: 8:30 - 16:30 Uhr
auf Anfrage
Herrieden
Schernberg 34, 91567, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
-
Beginn 27.Jan. 2020
08.Juli 2020
Lage
Herrieden
Schernberg 34, 91567, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Uhrzeiten 1. Tag: 09:00 - 17:00 Uhr, 2. Tag: 08:30 - 17:00 Uhr, 3. Tag: 8:30 - 16:30 Uhr
Beginn auf Anfrage
Lage
Herrieden
Schernberg 34, 91567, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Uhrzeiten -

Zu berücksichtigen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

■ Verständnis für die Zusammenhänge von Optimierung und Wirtschaftlichkeit ■ Kosteneffekte transparent machen ■ Theoretische und praktische Module im Wechsel ■ Ausreichend Freiraum für Erfahrungsaustausch, Reflexion und Wissenstransfer

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Fach- und Führungskräfte mit einem Lean Management-Background, die ein besseres Verständnis für die Zusammenhänge zwischen der Optimierung von Prozessen und deren Wirtschaftlichkeit erlangen und vertiefen wollen.

· Voraussetzungen

Es werden für dieses Seminar keine besonderen Vorkenntnisse benötigt.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Sie erhalten von unserem Serviceteam per E-Mail oder auf Wunsch auch postalisch weitere Informationen zum Seminar. Ihren Wunschtermin können Sie dann über unsere Webseite oder unser Servicecenter buchen.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

LEAN
Management
Controlling
Wertstrom
Beitrag von Lean zum Unternehmenserfolg
Lean-Kennzahlen
Kosteneffekte transparent machen+
Zusammenarbeit stärken
Operational Excellence
Lean Management
Auswirkung von Lean auf das Betriebsergebnis
Wirtschaftlichkeitsanalysen
Amortisationsrechnungen

Dozenten

Friedrich Dürst
Friedrich Dürst
Lean, Kata, OPEX

Themenkreis

Inhalte

■ Grundlagen von Lean Management und Operational Excellence
■ Identifizierung und Bestimmung von unterschiedlichen Kostenarten(Bestände, Verschwendung, Maschinen, Rüstzeiten, Qualität)
■ Amortisationsrechnungen und Wirtschaftlichkeitsanalysen
■ Strategische Verbesserungen und Quick Savings (low-hanging-fruits)
■ Lean Production-Kennzahlen und Integration im Shopfloor Management
■ Kosteneffekte transparent machen und den Verbesserungsweg steuern
■ Lässt sich alles rechnen auf dem Weg zur operativen Exzellenz?
■ Eine gemeinsame Blickrichtung mit dem Controlling aufbauen


Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte mit einem LeanManagement-Background, die ein besseres Verständnis für die Zusammenhänge zwischen der Optimierung von Prozessen und deren Wirtschaftlichkeit erlangen und vertiefen wollen.

Zusätzliche Informationen

Teilnahmegebühr inkl. Seminarunterlagen, Verpflegung und Teilnahmebestätigung.
Gruppengröße maximal 14 Teilnehmer.

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen