Lehrerfortbildung: Sprachförderung DAF/DAZ - Lesen und Verstehen - - Tipps zur Arbeit mit Sach- und Fachtexten - Auf Anfrage von Kollegien und Grupp

In Köln

Preis auf Anfrage
  • Tipologie

    Seminar

  • Ort

    Köln

  • Beginn

    nach Wahl

Beschreibung

Volkshochschule der Stadt Köln

Vielen Kindern/Jugendlichen bereitet die Arbeit mit (Fach)texten große Schwierigkeiten: Es fehlt ihnen am nötigen Wortschatz, Grammatikstrukturen werden nicht durchschaut, sie können das Gelesene nicht erfassen und in eigenen Worten wiedergeben. In diesem Seminar geht es deshalb ...

Einrichtungen

Lage

Beginn

Köln (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Universitätsstr. 33 50931, 50441

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Texten

Inhalte

Volkshochschule der Stadt Köln Amt für Weiterbildung Beschreibung: Vielen Kindern/Jugendlichen bereitet die Arbeit mit (Fach)texten große Schwierigkeiten: Es fehlt ihnen am nötigen Wortschatz, Grammatikstrukturen werden nicht durchschaut, sie können das Gelesene nicht erfassen und in eigenen Worten wiedergeben. In diesem Seminar geht es deshalb um die Förderung der Lesekompetenz. Wo liegen die Stolpersteine bei der Lektüre von Fachtexten, wie lassen sich diese Texte entsprechend aufbereiten und entlasten, damit die Schüler besser damit umgehen können? Außerdem bekommen Sie Anregungen zur weiteren Arbeit mit Texten: Tipps zur Wortschatzarbeit, zum Training grammatikalischer Strukturen sowie Übungsideen zur Wiedergabe und Diskussion der Texte. Die Dozentin, ist Autorin (unter anderem für Schulbuchverlage), Sprachendozentin (DaZ/DaF und Niederländisch), Referentin in der Lehrer- und Dozenten- Aus- und Fortbildung für RAAs, das Sprachenkompetenzzentrum der Uni Dortmund, die Cornelsen Akademie und verschiedene Volkshochschulen. Auf Anfrage von Gruppen/Kollegien. Weitere Informationen und Absprachen unter Te.: (0221) 221-23742, mailto:vhs-eruflichbildung@stadt-koeln.de\n\nDieser Kurs richtet sich an: Lehrkräfte inbesondere der Sek I und von Berufskollegs
Preis auf Anfrage