Akademie für Ärztliche Fort- und Weiterbildung der Landesärztekammer Hessen

Leichenschau - Theorie und Praxis

Akademie für Ärztliche Fort- und Weiterbildung der Landesärztekammer Hessen
In Frankfurt Am Main

180 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Ort Frankfurt am main
Unterrichtsstunden 8h
Dauer 4 Tage
Beginn Februar 2020
  • Kurs
  • Frankfurt am main
  • 8h
  • Dauer:
    4 Tage
  • Beginn:
    Februar 2020
Beschreibung

Theorie und Praxis werden im Institut für Rechtsmedizin in insgesamt vier Kursteilen erarbeitet. Die Theorie setzt sich zusammen aus zwei Einheiten Thanatologie (Lehre des Todes und der Leichenerscheinungen) sowie zwei Einheiten zu den gesetzlichen Grundlagen der Leichenschau (mit einem Schwerpunkt auf dem seit 2007 gültigen Hessischen Friedhofs- und Bestattungsgesetz).
Die Praxis umfasst die Technik der Leichenschau, die Analyse der Vorgeschichte sowie das Ausfüllen des Leichenschauscheins. Ziel des Kurses ist, dass jeder Teilnehmer wenigstens vier vollständige Leichenschauen durchführt, von der Vorgeschichte, über die Leichenschau selbst, bis zum Ausfüllen des Leichenschauscheins. Diese Fälle werden bereits ein breites Spektrum abdecken. Zudem sollen weitere Leichen besichtigt und die besonderen Leichenerscheinungen besprochen werden.
Idealerweise wird jeder Kursteil aus einem Theorie- und einem Praxisteil bestehen. Abhängig von der Verfügbarkeit geeigneter Fälle kann es innerhalb des Kurses zu Verschiebungen kommen.
Die Praxis umfasst die Technik der Leichenschau und die Analyse der Vorgeschichte sowie das Ausfüllen des Leichenschauscheins. Es sollen Leichen besichtigt und die besonderen Leichenerscheinungen berücksichtigt werden.
Idealerweise wird jeder Kursteil aus einem Theorie- und einem Praxisteil bestehen. Abhängig von der Verfügbarkeit geeigneter Fälle kann es innerhalb des Kurses zu Verschiebungen kommen.

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Frankfurt Am Main (Hessen)
Karte ansehen
Kennedyallee 104, 60596

Beginn

Feb-2020Anmeldung möglich

Zu berücksichtigen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Ziel ist, dass jeder Teilnehmer die theoretischen und gesetzlichen Grundlagen der Leichenschau kennt und wenigstens vier vollständige Leichenschauen bis zum Ausfüllen des Leichenschauscheins selbstständig vorgenommen hat.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Dieser Kurs richtet sich an Ärztinnen und Ärzte.

· Voraussetzungen

Abgeschlossenes Medizinstudium

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Die Akademie der Landesärztekammer Hessen kann eine langjährige Erfahrung im Ausrichten von Fortbildungen für Ärzte nachweisen. Außerdem arbeiten wir mit hochrangigen Referenten zusammen.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Sie werden von der zuständigen Sachbearbeiterin kontaktiert, die Ihnen die Formulare zur verbindlichen Anmeldung sowie das Programm und weitere organisatorische Informationen zukommen lässt.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Thanatologie
Lehre des Todes
Leicherscheinungen
Praktische Durchführung der Leichenschau
Gesetzliche Grundlagen
Hessisches Friedhofs- und Bestattungsgesetz
Konfliktsituationen
Diskussion
Praktische Übungen
Interkollegialer Austausch

Dozenten

Prof. Dr. med. M. A. Verhoff
Prof. Dr. med. M. A. Verhoff
Rechtsmedizin

Themenkreis

Inhalte (Änderungen vorbehalten):

Termin 1:

Thanatologie I
Lehre des Todes und Leichenerscheinungen
Frühe postmortale Phase, sichere Todeszeichen, Todeszeitschätzung

Praktische Durchführung der Leichenschau
Leichenschau in der Rechtsmedizin
Analyse der Vorgeschichte
Ausfüllen des Leichenschauscheins

Termin 2:

Thanatologie II
Lehre des Todes und Leichenerscheinungen
Späte Leichenerscheinungen, Möglichkeiten der Todeszeitschätzung

Praktische Durchführung der Leichenschau
Leichenschau in der Rechtsmedizin
Analyse der Vorgeschichte
Ausfüllen des Leichenschauscheins

Termin 3:

Gesetzliche Grundlagen I
Das seit 2007 gültige Hessische Friedhofs- und Bestattungsgesetz

Praktische Durchführung der Leichenschau
Leichenschau in der Rechtsmedizin
Analyse der Vorgeschichte
Ausfüllen des Leichenschauscheins

Termin 4:

Gesetzliche Grundlagen II
Besondere Konfliktsituationen
Diskussion

Praktische Durchführung der Leichenschau
Leichenschau in der Rechtsmedizin
Analyse der Vorgeschichte
Ausfüllen des Leichenschauscheins

Zusätzliche Informationen

Zahlungsinformationen: Zahlung per Rechnung
Weitere Angaben: Für weitere Fragen steht Ihnen die zuständige Sachbearbeiterin gern zur Verfügung.
Praktikum: Im Kurs enthalten.
Zulassung: keine
Maximale Teilnehmerzahl: 32