COMCAVE.COLLEGE GMBH

Managementmethoden für Akademiker (Über 40 - modular)

COMCAVE.COLLEGE GMBH
Fernunterricht

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Methodologie Fernunterricht
Dauer 4 Monate
Beginn 21.02.2020
  • Kurs
  • Fernunterricht
  • Dauer:
    4 Monate
  • Beginn:
    21.02.2020
Beschreibung

* BWL
* Unternehmensführung/-management
* Wirtschaftsenglisch
* Selbstvermarktung, Selbst- /Zeitmanagement
* EDV Sachbearbeiter Rewe 4: SAP, DATEV oder KHK
* Qualitätsmanagement

Optional
* EDV-Grundlagen 

Wichtige informationen

Mit Bildungsgutschein

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Fernunterricht

Beginn

21.Feb. 2020Anmeldung möglich

Zu berücksichtigen

· Voraussetzungen

Deutsch in Wort und Schrift. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgespräches ist mit "gut geeignet" zu bestehen. Ausnahmen sind in Absprache mit dem COMCAVE.COLLEGE® und dem Kostenträger möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Erfolge des Zentrums

Dieses Bildungszentrum hat Qualität bei Emagister bewiesen
12 Jahre bei Emagister

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Qualitätsmanagement
IT
Wirtschaftsenglisch
DATEV
Budgetierung
Planung
Kostenrechnung
Marketing
Key Account
Rechnungswesen
Controlling
Management
Change Management
Wirtschaft
Marketing
Unternehmensführung
BWL
Controlling
Akademiker - Managementmethoden
Akademiker - Managementtechniken
Managementmethoden - Akademikerin
Management für Akademikerinnen
Management - Akademikerinnen
Akademikerin - Managementmethoden
Managementtechniken - Akademikerinnen
BWL, Unternehmensführung, Marketing, Controlling - Managementmethoden für Akademiker Ü40
Managementmethoden für Akademikerinnen Ü40 (BWL, Unternehmensführung, Marketing, Controlling)
BWL, Unternehmensführung, Marketing, Controlling - Managementmethoden für Akademikerinnen Ü40

Themenkreis

Die Qualifizierung besteht aus einzeln auswählbaren Modulen. Diese Bausteine können individuell kombiniert werden.

Betriebswirtschaftliche Ablauforganisation, Betriebsplanung (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Der Betrieb als Wirtschaftseinheit
  • Zielsysteme von Unternehmen
  • Der Betrieb als System der Leistungserstellung
  • Die Grund- und Hauptfunktionen eines Betriebes
  • Der Betrieb als System von Wirtschaftsplanungsprozessen
  • Der Betrieb als informationsverarbeitendes System
  • Betriebstypen
  • Stellung des Betriebes in Wirtschaft und Gesellschaft
  • Arbeitsteilung in der Wirtschaft
  • Marktstrukturen und ihre Auswirkungen
  • Preisbildung im vollkommenen Markt
  • Kooperation und Konzentration in der Wirtschaft
  • Interessen in der Wirtschaft
  • Aufgaben des Staates in der Marktwirtschaft





Key Account Management (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Kundenanalyse
  • Markt und Wettbewerb analysieren
  • Key-Account Strategien
  • Key-Account-Marketing
  • Werteorientiertes Verkaufen
  • Verkaufspsychologie etc.





Prozess Manager: Change Management (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Definition Change Management
  • Prozessmanagement-Tools
  • Strukturen im Projektmanagement
  • Planung der Veränderung
  • Rationale und emotionale Phasen des Change Managements
  • Erfolgsfaktoren von Change Management
  • CM-Planung und Implementierung
  • Kooperationspartner, beteiligte und Auftraggeber
  • Phasen im Veränderungsprozess
  • Analyse-Tools
  • Aufgaben eines Change Managers
  • Kommunikationsplanung
  • Umgang mit Widerstand
  • Evaluation der Change Prozesse




Qualitätsmanagement: Qualitätsbeauftragter inkl. TÜV Zertifizierung (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Grundlagen Aufbau und Einführung eines QM-Systems
  • Normen und Richtlinien
  • Verantwortlichkeiten und Befugnisse
  • Kommunikation, Rhetorik, Präsentation, Gruppenarbeits- und Moderationstechniken
  • QM im Projektmanagement
  • Risikomanagement
  • Ressourcenmanagement
  • Operative Planung
  • Grundlagen der Auditierung und Zertifizierung, Produkt- und Prozessverbesserung
  • Einführung: integrierte Managementsysteme
  • Messung, Prüfung und Überwachung
  • Statistik und Auswerteverfahren
  • Verbesserungsprozesse
  • Prüfungsvorbereitung

Die Qualifizierung wird mit der Zertifizierungsprüfung durch den TÜV abgeschlossen.



Rechnungswesen in der Betriebsinformatik: IT-Lösungen und ERP-Management in SAP, DATEV oder SAGE - 4 (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Überblick und Begriffe der Kostenrechnung
  • Merkmale und Anforderungen an die Kostenrechnung
  • Kostenrechenarten
  • Kostenstellenrechnung
  • Kostenträgerrechnung
  • Der Betriebsabrechnungsbogen (BAB)
  • Die innerbetriebliche Leistungsverrechnung
  • Weiterentwicklung der Kostenrechnung
  • Kostenrechnung im Rahmen des Controlling
  • EDV-Anwendung Kosten- und Leistungsrechnung mit SAP, DATEV oder SAGE





Rechnungswesen in der Betriebsinformatik: IT-Lösungen und ERP-Management in SAP, DATEV oder SAGE - 5 (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Überblick Controlling
  • Strategische Planung
  • Planungsgrundlagen
  • Strategieentwicklung
  • Budgetierung
  • Gestaltung des Budgetierungsprozesses
  • Prognoseverfahren
  • Budgetierung von Investitionen
  • Abweichungs- und Kostenanalyse
  • Kostenmanagement
  • Wertorientiertes Controlling
  • Kundencontrolling
  • Profit-Center-Controlling
  • Qualitätscontrolling
  • IT-Lösungen mit SAP, DATEV oder SAGE





SAP Certified User Internes Rechnungswesen inkl. SAP CO Zertifizierung (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Überblick SAP, SAP-Produkte und -Lösungen
  • Grundlagen
  • Geschäftsprozesse in der SAP Business Suite
  • Geschäftsprozesse im internen Rechnungswesen
    • Grundlagen
    • Kostenstellen
    • Organisationseinheiten
    • Kostenstellen, Innenaufträge
  • Planung
    • Planung der Kostenstellenrechnung
  • Budgetierung
    • Planung und Budgetierung von Innenaufträgen
  • Vorgangsbezogene Buchungen
  • Periodenabschluss
    • Kostenstellen
    • Innenaufträge
  • Berichtswesen
    • Berichte in der Kostenstellenrechnung
    • Informationssystem

Klausur, Zertifizierungsvorbereitung, SAP-Zertifizierung
Mögliche Zertifizierung inkl. Prüfungsvorbereitung: SAP User - Internes Rechnungswesen - Kostenstellen/Innenaufträge (UCCO



Selbstvermarktungsstrategien, Zeitmanagement (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Effektive Zielpanung im Selbstmarketing
  • Phasen der Zielplanung
  • Motivationstechniken
  • Selbstmarketing vs. traditionelles Marketing
  • Einsatzmöglichkeiten des Selbstmarketings
  • Fragetechniken und Kommunikationsübungen
  • Werbung und Öffentlichkeitsarbeit
  • Selbstmarketingprozesse: Lebenszyklus und Tipps zu speziellen Phasen
  • Elemente des Zeit- und Selbstmanagements
  • Techniken des Zeit- und Selbstmanagements: Aufteilungsstrategien (Prioritäten, Pareto-Prinzip etc.)
  • Übungen und Tests zum Selbstmanagement





Unternehmensorganisation, Schwerpunkt: Cross Cultural Management (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Kulturelle Identität
  • Akkulturation und Enkulturation
  • Besonderheiten in der Kommunikation (verbal, non-verbal)
  • Umgang mit Stereotypen und Vorurteilen
  • Arbeit mit Kulturdimensionen
  • Strategien im Kontakt fremdländischer Geschäftspartner
  • Konfliktlösungs-Strategien
  • interkulturelles Management





Wirtschaftsenglisch mit LCCI-Zertifizierung, Level 1 (Dauer: ca. 12 Wochen)

Grammatik

  • Tempus und Satzstrukturen
  • Passiv
  • Konjunktiv und Bedingungssätze
  • Verben
  • Adjektive und Adverbien
  • Präpositionen etc.

Wortschatz und inhaltliche Themen
Wirtschaftsvokabular und Textverständnis:

  • Unternehmen und Organisationen
  • Fusionen und Übernahmen
  • Franchise
  • Wettbewerb
  • Bank- und Finanzwesen
  • Wirtschaft
  • moderne Arbeitsformen
  • Logistik und internationaler Handel
  • Marketing
  • Vertrieb

Schreibtraining

  • Aktivierung der Schreibfertigkeiten
  • E-Mails und Geschäftsbriefe schreiben (Format und Layout)
  • Briefe der Handelskorrespondenz (Angebote, Bestellungen, Rechnungen, Beschwerden ...)
  • Notizen
  • Bewerbungen (Lebenslauf und Anschreiben)

Kommunikationstraining

  • Aktivierung der Sprechfertigkeit
  • Geschäftssprache und Umgangsformen
  • Small Talk im Büro/Kontakte knüpfen
  • Debattieren und Anweisungen geben
  • Telefongespräche führen
  • Meetings und Präsentationen
  • Vorstellungsgespräche

LCCI Zertifizierung Level 1




Wirtschaftsenglisch mit LCCI-Zertifizierung, Preliminary Level (Dauer: ca. 12 Wochen)

Elementare Grammatik

  • Einfache Satzstrukturen
  • Tempus
  • Konjugation und Deklination
  • Zahlen
  • Artikel
  • Personal- und Possessivpronomen
  • Adjektive und Adverbien etc.

Wortschatz und inhaltliche Themen
Einfaches Wirtschaftsvokabular und Textverständnis

  • Arbeitsumgebung
  • Großstadtleben
  • Lifestyle
  • Transportmittel und Reisen

Schreibtraining

  • E-Mails schreiben (Struktur, Satzbausteine, Etikette)
  • Nachrichten verfassen (Telefongespräche)
  • Notizen, Nachrichten etc. (Textverständnis und Multiple-Choice-Aufgaben)
  • Lebensläufe und Anschreiben in englischer Sprache

Kommunikationstraining

  • Vorstellung der eigenen Person
  • Austausch über vertraute Themen (Arbeit, Büro, Alltag)
  • Ausgewählte Situationen innerhalb der Firma
  • Einfache Geschäftskommunikation (Gäste empfangen, Vorstellung der Firma und Räumlichkeiten, Termine vereinbaren, Telefonate)
  • Pläne machen und Entscheidungen treffen
  • Anweisungen geben, Vorschläge machen und Meinungen ausdrücken
  • Individuelle Sprechübungen
  • Individuelle Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche

LCCI Zertifizierung Preliminary Level (EfB)



Zusätzliche Informationen

Unterrichtsformen: Dozentengeleitete Vollzeit, wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)<br /><br />Unterrichtszeiten:<ul><li>Dozentengeleitete <b>Vollzeit in Präsenz:</b> Montag bis Freitag von 08:00 - 16:45 Uhr </li><li>Dozentengeleitete <b>Vollzeit in Telelearning 50 %:</b> Während der Präsenzphase von Montag bis Freitag von 08:00 - 13:00 Uhr. Im Anschluss findet die Schulung über „<b>GECS</b><sup>®</sup>“ in vollständiger Telelearning-Umgebung statt. </li><li>Dozentengeleitete <b>Vollzeit in Telelearning 100 %:</b> Der Unterricht findet über „<b>GECS</b><sup>®</sup>“ jeweils von Montag bis Freitag von 08:00 - 16:45 Uhr statt. </li></ul> <link de/telelearning.html _blank internal-link GECS>Weitere Informationen GECS<sup>®</sup></link>