Volkshochschule Heilbronn gGmbH

Mediation

Volkshochschule Heilbronn gGmbH
In Heilbronn

1.896 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie VHS
Ort Heilbronn
Dauer 22 Tage
  • VHS
  • Heilbronn
  • Dauer:
    22 Tage
Beschreibung


Gerichtet an: Erwachsene, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in sozialen Berufen, in der Rechtspflege und in pädagogischen Berufen.

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Heilbronn (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Cäcilienstr. 54, 74072

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Dozenten

Thomas Bührer
Thomas Bührer
Dozent

Themenkreis

Mediatoren-Grundausbildung mit interkulturellem Schwerpunkt
Mediation ist ein neuer Weg der Konfliktvermittlung und wurde als strukturiertes Verfahren zur außergerichtlichen Streitvermittlung entwickelt. Auch wenn Verhandlungen gescheitert oder festgefahren scheinen, aber weiterhin Interesse an einer funktionierenden persönlichen Arbeits- oder Geschäftsbeziehung besteht, ist Mediation eine gute Alternative. Mediation bearbeitet Konflikte konsens-, ressourcen- und lösungsorientiert. Dadurch findet Mediation zunehmend Verbreitung nicht nur bei familiären Konflikten, sondern auch in Wirtschaft und Verwaltung, Berufs- und Arbeitswelt, Jugendarbeit und Schule.
Ziel der Fortbildung ist, Mediation, Konfliktmanagement und gewaltfreie Kommunikation kennen zu lernen, als positive Streitkultur zu entwickeln und im eigenen Praxisfeld umzusetzen.
Da zunehmend verschiedene Lebenswelten und -gewohnheiten aufeinander treffen, ist ein Schwerpunkt die interkulturelle Mediation.
Eine Anerkennung der Fortbildung ist nach den Richtlinien des Bundesverbandes Mediation (BM e.V.) möglich.
Die Fortbildung ist gedacht für Personen, die in sozialen, pädagogischen, betrieblichen, beratenden Zusammenhängen oder auf dem Gebiet der Rechtspflege tätig sind und ihre Kompetenz bei der Konfliktvermittlung ausbauen und festigen wollen.
Die Fortbildung umfasst 120 Stunden und ist in acht Themenblöcke an jeweils einem Wochenende aufgeteilt.
Jeweils freitags, 13.00 - 19.00 Uhr
und samstags 09.00 - 18.00 Uhr

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: 108,00 € inkl. 39,00 € Materialgebühr

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen