Mitarbeiterführung im Namen des Chefs - Wie Sie auch ohne Weisungsbefugnis erfolgreich motivieren, delegieren und überzeugen

Seminar

In Frankfurt Am Main, Essen, Karlsruhe und 1 weiterer Standort

590 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

Nach dem Seminar vollführen Sie Ihre Funktion als rechte Hand des Chefs noch zielgerichteter. Dezent, diplomatisch und geschickt motivieren, delegieren und überzeugen Sie Ihre Kollegen und tragen so maßgeblich dazu bei, die Ziele und Vorgaben Ihres Chefs durchzusetzen. Sie lernen das gesamte Repertoire einer modernen Mitarbeiterführung kennen und wissen, wie Sie es auch ohne direkte Weisungsbefugnis einsetzen können. Mit diesem Know-how werden Sie Ihrer Schlüsselfunktion als Bindeglied zwischen Chef und Mitarbeitern noch effektiver gerecht.
Gerichtet an: Sekretärinnen, Assistentinnen, Sachbearbeiterinnen und andere Mitarbeiterinnen, die im Namen des Chefs mit echtem Führungskräfte-Know-how motivieren, delegieren und überzeugen möchten

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Essen (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
45127

Beginn

auf Anfrage
Frankfurt Am Main (Hessen)
60311

Beginn

auf Anfrage
Karlsruhe (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
76131

Beginn

auf Anfrage
Nürnberg (Bayern)
Karte ansehen
90402

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

keine Voraussetzungen

Fragen & Antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Guten Tag, Wann findet dieses Seminar statt? Danke, Dr. med. Alexander Büsing
Um das zu wissen, sollen Sie direkt mit Emagister kontaktieren.
2 respuestas | Antworten

Inhalte

Den Kollegen davon überzeugen, seine Projektvorgaben einzuhalten, Konflikte und Missmut im Team im Keim ersticken, den Informationsfluss im Unternehmen in Gang halten - Ihre Sandwichposition ist für Sie die einmalige Chance, für Ihren Chef auch in klassischen Managementaufgaben wie der Mitarbeiterführung die Fäden zu ziehen. Denn Ihre Nähe zu den Kollegen eröffnet Ihnen ganz andere Möglichkeiten. Kombiniert mit den Methoden Ihres Chefs können Sie gemeinsam als Team die Mitarbeiter so zu Höchstleistungen anspornen.

Die Themen

So führen Sie ohne Weisungsbefugnis:
Sie erarbeiten in der Gruppe Strategien, wie Sie auch ohne disziplinarische Konsequenzen anzudrohen Druck auf Ihre Kollegen ausüben und sie so dazu bringen, ihre volle Leistungsfähigkeit zu entwickeln.

Die Rollen in Teams:
Erfinder, Koordinator, Macher, Planer, Perfektionist - Sie üben intensiv, wie Sie bei den verschiedenen Menschentypen Ihre Interessen durchsetzen.

Nutzen Sie Führungskommunikation:
Empathisch, durchsetzungsstark, deutlich, motivierend, überzeugend - in Rollenspielen trainieren Sie, wie Sie Ihre Kommunikation im Sinne der Mitarbeiterführung gestalten und so Ihre Kollegen dazu bringen, das zu tun, was Sie und Ihr Chef möchten.

Schwierige Situationen - Sie beherrschen sie:
Gezielt schulen Sie im Seminar Ihre Krisenkommunikation und bremsen dadurch Konflikte, unangenehme Gesprächspartner und unwillige Kollegen kunstvoll aus.

Diplomatie - gewusst wie:

Nach dem Seminar vollführen Sie die Gratwanderung, die Interessen Ihres Chefs durchzusetzen, ohne Ihre Kompetenzen zu überschreiten oder bei Ihren Kollegen Missmut hervorzurufen.

Wie Sie Informationsflüsse stärken:
Nach dem Seminar setzen Sie Ihre neuen Kenntnisse gezielt ein, um Ihre Sandwichposition so zu nutzen, dass Sie von Ihren Kollegen termingerechte und aussagekräftige Reportings für Ihren Chef bekommen.

Mitarbeiterführung im Namen des Chefs - Wie Sie auch ohne Weisungsbefugnis erfolgreich motivieren, delegieren und überzeugen

590 € zzgl. MwSt.