Kurs derzeit nicht verfügbar
MANAGER INSTITUT Bildung für die Wirtschaft GmbH

Mitarbeitermotivation durch professionelles Personalmanagement

MANAGER INSTITUT Bildung für die Wirtschaft GmbH
In Bremen ()

1.240 
zzgl. MwSt.

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
  • Seminar
Beschreibung

Eines der wesentlichen Ziele der Unternehmen ist es, durch den optimalen Einsatz der Leistungsvoraussetzungen der Mitarbeiter eine hohe Produktivität bei guter Qualität zu erreichen. Dabei wird eine Leistungssteigerung der Mitarbeiter vorwiegend durch eine partnerschaftliche Führung und mit Hilfe von Motivation erreicht. Die geeignete Auswahl verfügbarer Motivationsinstrumente ist daher für den wirtschaftlichen Erfolg Ihres Unternehmens von großer Bedeutung.

Zu berücksichtigen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Fach- oder Führungskräfte und Assistenten mit Personalverantwortung, die die Motivation Ihrer Mitarbeiter und Kollegen durch geschickten Methodeneinsatz nicht nur aufbauen, sondern auch zukunftsorientiert aufrechterhalten wollen.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Personalmanagement
Mitarbeitermotivation

Themenkreis

- Grundlagen der Motivation -+ Motivationstheorien: kognitive Wahltheorien, Selbstregulation, Attributionstheorie, 2-Faktoren-Theorie -+ Mitarbeiterbedürfnisse erkennen - Zusammenhang Persönlichkeitsdisposition und Motivation - Motivationsarten: extrinsische-extrinsische, bewusst-unbewusst, primär-sekundär - Motivation und Mitarbeiterführung, der Einfluss von Führung, Unternehmensphilosophie und Werten auf die Mitarbeitermotivation - Veränderung der Mitarbeiterwünsche durch den Generationswandel: Generation X,Y,Z -+ Eigene Antreiber, Motivatoren und Überzeugungen erkennen - Einsatz von materiellen und immateriellen Anreizinstrumenten - Leistungsmotivation schaffen durch herausfordernde Aufgaben, Delegation, Verantwortungsübertragung und Aufgabenerweiterungen - Mitarbeitermotivation durch Personalentwicklung -+ Möglichkeiten der Evaluierung von Mitarbeiterzufriedenheit - Mitarbeitergespräch, Zielvereinbarungen und Entwicklungsgespräch - Lösungsorientierte Gesprächsführung -+ Motivation ist gleich Mitarbeiterbindung - Der Mitarbeiter im Spannungsfeld der Gruppe: Gruppendynamik und Gruppeneffekte berücksichtigen -+ Arten und Ursachen von Konflikten im Unternehmen

Zusätzliche Informationen

Es sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich.

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen