PROKODA Gmbh

      MOC 20461 Querying SQL Server

      PROKODA Gmbh
      In München, Berlin, Essen und an 5 weiteren Standorten

      2.150 
      Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

      Wichtige informationen

      Tipologie Seminar
      Ort An 8 Standorten
      Beginn nach Wahl
      Beschreibung


      Förderung durch z.B. Bildungsprämie und NRW-Bildungsscheck möglichDauer: 5 Tage 1. Tag: 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr Weitere Tage: 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr Letzter Tag: 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

      Einrichtungen (8)
      Wo und wann
      Beginn Lage
      nach Wahl
      Berlin
      Berlin, Deutschland
      nach Wahl
      Essen
      Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
      nach Wahl
      Frankfurt am Main
      Hessen, Deutschland
      Karte ansehen
      nach Wahl
      Hamburg
      Hamburg, Deutschland
      nach Wahl
      Hannover
      Niedersachsen, Deutschland
      Alle ansehen (8)
      Beginn nach Wahl
      Lage
      Berlin
      Berlin, Deutschland
      Beginn nach Wahl
      Lage
      Essen
      Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
      Beginn nach Wahl
      Lage
      Frankfurt am Main
      Hessen, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn nach Wahl
      Lage
      Hamburg
      Hamburg, Deutschland
      Beginn nach Wahl
      Lage
      Hannover
      Niedersachsen, Deutschland
      Beginn nach Wahl
      Lage
      Köln
      Stolberger Str. ,309, 50933, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn nach Wahl
      Lage
      München
      Bayern, Deutschland
      Beginn nach Wahl
      Lage
      Nürnberg
      Bayern, Deutschland

      Zu berücksichtigen

      · An wen richtet sich dieser Kurs?

      Datenbankadministratoren, Datenbankentwickler und Business Intelligence-Profis.

      · Voraussetzungen

      Praktische Erfahrung mit relationalen Datenbanken und Grundkenntnisse von Windows und seiner Funktionalität.

      Fragen & Antworten

      Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

      Was lernen Sie in diesem Kurs?

      Server
      SQL
      SQL Server

      Themenkreis

      Einführung in Microsoft SQL Server 2014, Architektur und Komponenten, Tools, SQL Server Management Studio Einführung in Transact-SQL-Abfragen SELECT-Klausel (einfache Statements, Eliminieren von Duplikaten mit DISTINCT, Aliase, einfache CASE-Ausdrücke) Abfragen mehrerer Tabellen, JOIN Klausel Sortieren und Filtern von Daten Arbeiten mit Datentypen Verwendung von Data Manipulation Language (DML) Verwendung eingebauter Funktionen (Konvertierungsfunktionen, logische Funktionen, Testung auf Nullability) Gruppieren und Aggregieren von Daten (GROUP BY und HAVING) Unterabfragen (skalare Unterabfragen, UA mit mehreren Ergebnissen, IN- und EXISTS-Operatoren) Tabellenausdrücke Set-Operatoren (UNION, CROSS APPLY- und OUTER APPLY, APPLY mit abgeleiteten Tabellen und Funktionen, EXCEPT- und INTERSECT) Verwendung von Fensterrang-, Offset- und Aggregationsfunktionen Pivotisierung und Gruppieren von Sets (PIVOT, GROUPING SETS-Unterklausel, GROUP BY ROLLUP, GROUP BY CUBE) Gespeicherte Prozeduren (Aufruf, Parameter, Arbeiten mit dynamischen SQL) Programmieren mit T-SQL (Batches, Variablen, Kontrolle von Flusselementen wie Schleifen und Bedingungen, Erstellen und Ausführen dynamischer SQL-Statements, Verwendung von Synonymen) Fehlerbehandlung (Umleiten von Fehlern mit TRY/CATCH, CATCH-Block mit ERROR-Funktionen Erstellen von Fehlerbehandlungsroutinen in einem CATCH-Block mit ERROR-Funktionen, THROW, um eine Fehlermeldung an den Client zurückzugeben) Implementierung von Transaktionen (Überblick, Kontrolle von Transaktionen mit BEGIN, COMMIT, ROLLBACK, Fehlerbehandlung )