TQM Training & Consulting

Moderatorenausbildung

TQM Training & Consulting
In Heilbronn und Köln

899 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Intensivseminar
Niveau Fortgeschritten
Ort An 2 Standorten
Unterrichtsstunden 16h
Dauer 2 Tage
Beschreibung

Ziel- und ergebnisorientiert moderieren. Ein spezielles Training für FMEA-, KVP-, Kaizen-, TQM-, TPS-, Six-Sigma-, .. Experten. Wenn Sie Meetings und Besprechungen zu Qualitätsmanagementprozessen in Ihrem Unternehmen in Zukunft zielgerichtet und effektiv moderieren wollen, sind Sie in diesem Training genau richtig! Sie lernen die relevanten Moderationstechniken kennen und probieren..
Gerichtet an: Führungskräfte und Mitarbeiter, welche als Moderatoren tätig sind oder tätig sein wollen sowie alle Personen, welche sich für das Thema interessieren.

Wichtige informationen Einrichtungen (2)
Wo und wann
Beginn Lage
auf Anfrage
Heilbronn
Koepffstraße 17, 74076, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Köln
Köln, 50441, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Heilbronn
Koepffstraße 17, 74076, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Köln
Köln, 50441, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Zu berücksichtigen

· Voraussetzungen

Es sind keine speziellen Voraussetzungen erforderlich.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Rolle des Moderators
Diskussionen führen
Umgang mit Personen

Dozenten

Trainer TQM
Trainer TQM
...

Themenkreis

Ziel- und ergebnisorientiert moderieren. Ein spezielles Training für FMEA-, KVP-, Kaizen-, TQM-, TPS-, Six-Sigma-, ... Experten. Wenn Sie Meetings und Besprechungen zu Qualitätsmanagementprozessen in Ihrem Unternehmen in Zukunft zielgerichtet und effektiv moderieren wollen, sind Sie in diesem Training genau richtig! Sie lernen die relevanten Moderationstechniken kennen und probieren diese direkt an praxisrelevanten Fallbeispielen im Training aus.

Ihrer Moderationskompetenz werden Sie in Zukunft Mitarbeiter zu einer neuen Qualität des Mitdenkens und Mitarbeitens führen, das weit über das übliche Maß hinausgeht. Um dieses erklärte Ziel sicherzustellen, werden im Training in praktischen Übungen folgende Themen bearbeitet: Das Verstehen von Gruppenprozessen, Problem- und Konfliktlösungstechniken, Diskussionsführung, Ergebnissicherung und der Umgang mit schwierigen Teilnehmern.

Zielsetzung:

  • Beherrschung von „State-of-the-Art“ Moderationstechniken
  • Erarbeiten von Grundregeln der Moderation
  • Richtiges Nutzen von Hilfsmitteln der Moderation
  • Einsatz von Problemlösungstechniken und Steuerung von Gruppenprozessen
  • Konzeption und Ablaufplanung einer Prozessmoderation
  • Tipps & Tricks aus dem Erfahrungsschatz eines Moderators

Zielgruppe:
Führungskräfte und Mitarbeiter, welche als Moderatoren tätig sind oder tätig sein wollen sowie alle Personen, welche sich für das Thema interessieren.

Inhalte:

  • Die Rolle und das Selbstverständnis eines Prozessmoderators - Rollenklärung
  • Den angemessenen Rahmen setzen - Konzeption und Agenda des Meetings
  • Diskussionen leiten und steuern
  • Visualisierungstechniken und ihr Nutzen
  • Kommunikation: Frage- und Gesprächstechniken
  • Umgang mit Medien: Metaplantechnik, Flipchart
  • Umgang mit Störungen und Konflikten im Meeting
  • To Do Listen und Ergebnissicherung
  • Fallbeispiele aus dem Alltag der Teilnehmer
  • Tipps / Erfahrungsaustausch

Methoden:
Trainerinput, Gruppenarbeiten, Rollenspiel, Diskussionen, Arbeit an konkreten Themen der Teilnehmer und Lerntransfer auf das Arbeitsumfeld der Teilnehmer.

Dauer:

2 Tage

Voraussetzungen:
Es sind keine speziellen Voraussetzungen erforderlich

Leistungsumfang:

  • Umfassende Schulungsunterlagen
  • Jeder Teilnehmer erhält eine Fotodokumentation der vorgestellten Flipcharts
  • Mittagessen und Verpflegung in den Kaffee-/ Teepausen
  • Erfahrener praxisnaher Trainer
  • Eine angenehme Trainingsatmosphäre mit bestem Service
  • Teilnahme- bzw. Qualifikationsbestätigung
  • Ausreichend Freiraum für Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer

Kosten:
€ 899,- je Teilnehmer zzgl. 19% MwSt.

Bei Anmeldung von mehreren Teilnehmern aus einem Unternehmen gewähren wir ab dem 2. Teilnehmer einen Preisnachlass von 10%.


Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen