Kurs derzeit nicht verfügbar

Modulare Qualifizierung für Fach- und Führungskräfte im Hotel- und Gaststättengewerbe

In Aachen ()

Preis auf Anfrage
  • Tipologie

    Kurs

  • Unterrichtsstunden

    10h

  • Dauer

    6 Monate

Beschreibung

* Gästebetreuung / Restaurant
* Küche
* Hotel / Rezeption
* Systemgastronomie                     

Wichtige informationen

Mit Bildungsgutschein

Zu berücksichtigen

Abgeschlossene Ausbildung im Hotel- und Gaststättenbereich oder ein Studium bzw. ein abgebrochenes Hochschulstudium oder ausreichende Berufserfahrung. Deutsch in Wort und Schrift. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgespräches ist mit "gut geeignet" zu bestehen. Ausnahmen sind in Absprache mit dem COMCAVE.COLLEGE® und dem Kostenträger möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Erfolge des Zentrums

Dieses Bildungszentrum hat Qualität bei Emagister bewiesen
12 Jahre bei Emagister

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Rezeption
  • Management
  • ERP
  • Rechnungswesen
  • DATEV
  • IT
  • Facharbeiter Gastgewerbe
  • Facharbeiter Systemgastronomie
  • Fachkraft Gastgewerbe
  • Fachmann Systemgastronomie
  • Gastgewerbe Fachfortbildung
  • Gastgewerbe Fortbildung
  • Gastronomie
  • Koch Fortbildung
  • Systemgastronomie
  • Systemgastronomie Fachfortbildung
  • Systemgastronomie Fortbildung
  • Gastronomiebranche
  • Rezeption
  • Hotelwesen
  • Zimmerpflege
  • K√ºche
  • K√∂chin Fortbildung
  • K√∂chin
  • K√∂chin Fachfortbildung
  • Gastst√§ttengewerbe
  • Fachmann f√ºr Systemgastronomie
  • Berufsbild Koch

Themenkreis

Die Qualifizierung besteht aus einzeln auswählbaren Modulen. Diese Bausteine können individuell kombiniert werden.

Aufsichtskraft Systemgastronomie: Koordination der Betriebsabläufe (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • √úberblick Systemgastronomie
    • Standardisierung
    • Konzepte
  • Aufbau und Ablauforganisation
  • Formen der Expansion (Filial-und Franchisesysteme)
  • Qualit√§tskontrolle und -sicherung
  • Planung und Organisation
  • Kommunikationswege
  • Typische Arbeiten und Abl√§ufe
  • Produkte
  • Zubereitung von Fast Food
  • Verkauf
  • Kasse
  • Marketing
  • Personal




Ausbildung der Ausbilder nach AEVO (Dauer: ca. 8 Wochen)

  • Allgemeine Grundlagen
  • Planung der Ausbildung
  • Ausbildungsvoraussetzungen pr√ºfen
  • Mitwirkung bei der Einstellung von Auszubildenden
  • Ausbildung am Arbeitsplatz
  • F√∂rderung des Lernprozesses
  • Methodische und didaktische Unterweisung von Auszubildenden
  • Ausbildung in der Gruppe
  • Abschluss der Ausbildung
  • M√ºndliche und schriftliche Vorbereitung auf die Kammerpr√ºfung





Englisch im HOGA-Bereich (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Vermittlung allgemeiner Sprachgrundlagen
  • Grundwortschatz und allgemeine Sprachgrundlagen
  • Training des fachspezifischen Vokabulars, des H√∂r- und Leseverst√§ndnisses
  • Training der kundenorientierten Gespr√§chsf√ºhrung
  • Gespr√§chsf√ºhrung im Servicebereich und am Telefon
  • Kunden-, Verkaufs-, Reklamationsgespr√§che
  • G√§stebetreuung
  • Lieferantenkontakt
  • Empfang/Rezeption
  • Restaurant, K√ºche (Verkaufsgespr√§che anhand vorliegender Speise- und Getr√§nkekarten, Reservierungen, Aufbau eines Men√ºs, Speisepl√§ne)





Fachkraft HoGa: Front Desk/Rezeption (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Der Empfang / die Rezeption
  • Annahme und Bearbeitung von Informationen
  • Informations- und Kommunikationsmittel
  • Organisationsabl√§ufe f√ºr An- und Abreise
  • Reservierungssysteme nutzen
  • Recherche und Nutzen von Angeboten der Fremdenverkehrsvereine
  • √úberblick zum Vertragsrecht





Hotel und Gastgewerbe (HoGa): Aufsichtskraft Housekeeping / Hauswirtschaft (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Lagermanagement von Reinigungs- und Pflegemitteln
  • Arbeitsvorbereitung
  • Arbeitsablauf
  • √úberwachung und Kontrolle
  • Mitarbeiterkompetenzen koordinieren
  • Umgang mit G√§sten
  • Beschwerdemanagement
  • Kontrollen zur Sauberkeit der Zimmer
  • Qualit√§tsstandards
  • Sicherung der Qualit√§t
  • Zusammenarbeit mit der Rezeption
  • Organisation und Budgetplanung im Bestellwesen
  • Fachsprache





Hotel und Gastgewerbe (HoGa): Aufsichtskraft Küche (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Ablauforganisation in der K√ºche
  • K√ºchenposten
  • Warenannahme und Warenausgabe
  • Eigenkontrollsystems nach HACCP-Grunds√§tzen
  • Seuchenschutzgesetz
  • betriebswirtschaftliche Strukturen in der K√ºche



Hotel und Gastgewerbe (HoGa): Aufsichtskraft Restaurant (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Hygienevorschriften
  • BGM im Gastgewerbe
  • Arbeitssicherheit
  • Serviceorganisation und Ablaufpl√§ne
  • Mitarbeiterkompetenzen koordinieren
  • Umgang mit G√§sten
  • Beratung und Betreuung von G√§sten
  • Verkaufsf√∂rderung




Personalwesen/Personalmanagement für Führungskräfte (Dauer: ca. 12 Wochen)

Personalmanagement
  • Scientific Management
  • Human Relations
  • Human Resources
Personalwirtschaft
  • Personalbedarfsermittlung
  • Personalbeschaffung
  • Personalabbau
Personalentwicklung/Personalmarketing/Personalcontrolling
  • Arbeitsrecht, Arbeitsvertragsrecht, Sozialversicherung
  • Motivation
  • Entlohnung
  • Lohnformen
  • Gehaltsabrechnung
  • Arbeitsbewertung




Rechnungswesen in der Betriebsinformatik: IT-Lösungen und ERP-Management in SAP, DATEV oder SAGE - 1 (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Grundlagenkenntnisse Buchhaltung
  • Aufgaben und Bereiche des Rechnungswesens
  • Grunds√§tze ordnungsm√§√üiger Buchf√ºhrung
  • Organisation der Buchf√ºhrung
  • Buchungen auf Bestandskonten und Erfolgskonten
  • Er√∂ffnungsbilanzkonto (EBK) und Schlussbilanzkonto (SBK)
  • Erfolgsermittlung
  • Wesen der Umsatzsteuer (Mehrwertsteuer)
  • Industriekontenrahmen (IKR)
  • Beschaffungs- und Absatzbereich
  • EDV-Anwendung Buchf√ºhrung mit DATEV





Rechnungswesen in der Betriebsinformatik: IT-Lösungen und ERP-Management in SAP, DATEV oder SAGE - 4 (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • √úberblick und Begriffe der Kostenrechnung
  • Merkmale und Anforderungen an die Kostenrechnung
  • Kostenrechenarten
  • Kostenstellenrechnung
  • Kostentr√§gerrechnung
  • Der Betriebsabrechnungsbogen (BAB)
  • Die innerbetriebliche Leistungsverrechnung
  • Weiterentwicklung der Kostenrechnung
  • Kostenrechnung im Rahmen des Controlling
  • EDV-Anwendung Kosten- und Leistungsrechnung (DATEV)





Rechnungswesen in der Betriebsinformatik: IT-Lösungen und ERP-Management in SAP, DATEV oder SAGE - 5 (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • √úberblick Controlling
  • Strategische Planung
  • Planungsgrundlagen
  • Strategieentwicklung
  • Budgetierung
  • Gestaltung des Budgetierungsprozesses
  • Prognoseverfahren
  • Budgetierung von Investitionen
  • Abweichungs- und Kostenanalyse
  • Kostenmanagement
  • Wertorientiertes Controlling
  • Kundencontrolling
  • Profit-Center-Controlling
  • Qualit√§tscontrolling





SAP Certified User Internes Rechnungswesen inkl. SAP CO Zertifizierung (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • √úberblick SAP, SAP-Produkte und -L√∂sungen
  • Grundlagen
  • Gesch√§ftsprozesse in der SAP Business Suite
  • Gesch√§ftsprozesse im internen Rechnungswesen
    • Grundlagen
    • Kostenstellen
    • Organisationseinheiten
    • Kostenstellen, Innenauftr√§ge
  • Planung
    • Planung der Kostenstellenrechnung
  • Budgetierung
    • Planung und Budgetierung von Innenauftr√§gen
  • Vorgangsbezogene Buchungen
  • Periodenabschluss
    • Kostenstellen
    • Innenauftr√§ge
  • Berichtswesen
    • Berichte in der Kostenstellenrechnung
    • Informationssystem

Klausur, Zertifizierungsvorbereitung, SAP-Zertifizierung
Mögliche Zertifizierung inkl. Prüfungsvorbereitung: SAP User - Internes Rechnungswesen - Kostenstellen/Innenaufträge (UCCO



Zusätzliche Informationen

Unterrichtsformen: Dozentengeleitete Vollzeit, wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Unterrichtszeiten:
  • Dozentengeleitete Vollzeit in Pr√§senz: Montag bis Freitag von 08:00 - 16:45 Uhr
  • Dozentengeleitete Vollzeit in Telelearning 50 %: W√§hrend der Pr√§senzphase von Montag bis Freitag von 08:00 - 13:00 Uhr. Im Anschluss findet die Schulung √ºber ¬ÑGECS¬Æ¬ì in vollst√§ndiger Telelearning-Umgebung statt.
  • Dozentengeleitete Vollzeit in Telelearning 100 %: Der Unterricht findet √ºber ¬ÑGECS¬Æ¬ì jeweils von Montag bis Freitag von 08:00 - 16:45 Uhr statt.
Weitere Informationen GECS®
Preis auf Anfrage