Möglichkeiten und Grundlagen der Zwangsvollstreckung

Kurs

In Dortmund

50 € MwSt.-frei

Beschreibung

  • Kursart

    Kurs

  • Ort

    Dortmund

  • Unterrichtsstunden

    2h

  • Dauer

    1 Tag

Lehrgangsthemen: Grundlagen und Voraussetzungen der Zwangsvollstreckung. Vollstreckungsmöglichkeiten. Beauftragung eines Gerichtsvollziehers. Eidesstattliche Versicherung. Pfändung von Forderungen. Wenn der Schuldner auch nach Erlass und Zustellung des Vollstreckungsbescheids nicht zahlt, ist der Gläubiger gezwungen, Zwangsvollstreckungsmaßnahmen einzuleiten, um an sein Geld zu kommen. In diesem Seminar lernen Sie, welche Möglichkeiten es gibt, Ihre Forderungen gegenüber dem Schuldner durchzusetzen.
Gerichtet an: Handwerksunternehmer, Kaufleute

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Dortmund (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Ardeystraße 93-95, 44139

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Ihre Frage hinzufügen

Unsere Berater und andere Nutzer werden Ihnen antworten können

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Geben Sie Ihre Kontaktdaten ein, um eine Antwort zu erhalten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Themen

  • Mahnung
  • Zwangsvollstreckung

Dozenten

hauseigene Dozentin / hauseigener Dozent

hauseigene Dozentin / hauseigener Dozent

themenbezogen

Inhalte

Möglichkeiten und Grundlagen der Zwangsvollstreckung

Wenn der Schuldner auch nach Erlass und Zustellung des Vollstreckungsbescheids nicht zahlt, ist der Gläubiger gezwungen, Zwangsvollstreckungsmaßnahmen einzuleiten, um an sein Geld zu kommen. In diesem Seminar lernen Sie, welche Möglichkeiten es gibt, Ihre Forderungen gegenüber dem Schuldner durchzusetzen.

Lehrgangsthemen:

§ Grundlagen und Voraussetzungen der Zwangsvollstreckung

§ Vollstreckungsmöglichkeiten

§ Beauftragung eines Gerichtsvollziehers

§ Eidesstattliche Versicherung

§ Pfändung von Forderungen

Möglichkeiten und Grundlagen der Zwangsvollstreckung

50 € MwSt.-frei