Münchner Tage der Patentrechtsprechung

AH Akademie für Fortbildung Heidelberg
In München

1.190 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
06221... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Ort München
Unterrichtsstunden 10h
Dauer 2 Tage
Beginn 07.06.2018
  • Seminar
  • München
  • 10h
  • Dauer:
    2 Tage
  • Beginn:
    07.06.2018
Beschreibung

Save the date!

Die Fachtagung verfolgt auch in diesem Jahr wieder eine doppelte Zielrichtung:

Praktiker sollen die Möglichkeit erhalten, sich in komprimierter Form einen Überblick über die neuesten Entwicklungen in der patentrechtlichen Rechtsprechung zu verschaffen und die Auswirkungen dieser Entwicklungen in der Praxis gemeinsam zu diskutieren.

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
07.Jun 2018
München
Schützenstr. 11, 80335, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 07.Jun 2018
Lage
München
Schützenstr. 11, 80335, Bayern, Deutschland
Karte ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Aktuelle Rechtsprechung Patentrecht
Patentrecht
-
--
---
-----
-------
--------
----------
--------------------

Dozenten

Dorothea Prietzel-Funk
Dorothea Prietzel-Funk
Rechtskundiges Mitglied der Beschwerdekammern, Europäisches Patentamt

Dr. Hermann Deichfuß
Dr. Hermann Deichfuß
Stv. Vorsitzender des 6. Zivilsenats Oberlandesgericht Karlsruhe

Dr. Matthias Zigann
Dr. Matthias Zigann
Vorsitzender Richter der 7. Zivilkammer, Landgericht München I

Dr. Stephan Gruber
Dr. Stephan Gruber
Rechtsanwalt, Partner / Preu, Bohlig & Partner

Dr. Thomas Kühnen
Dr. Thomas Kühnen
Vorsitzender Richter des 2. Zivilsenats, Oberlandesgericht Düsseldorf

Themenkreis

Die Fachtagung verfolgt auch in diesem Jahr wieder eine doppelte Zielrichtung:

Praktiker sollen die Möglichkeit erhalten, sich in komprimierter Form einen Überblick über die neuesten Entwicklungen in der patentrechtlichen Rechtsprechung zu verschaffen und die Auswirkungen dieser Entwicklungen in der Praxis gemeinsam zu diskutieren.

Daneben dient die Fachtagung dem richterlichen und fachlichen Austausch über Aspekte der patentrechtlichen Rechtsprechung, die in den Gerichten und Institutionen derzeit noch unterschiedlich gesehen und gehandhabt werden. Die Fachtagung will so einen Beitrag zu größerer Konsistenz und zu weitergehender Vereinheitlichung der Patentrechtsprechung in Deutschland leisten.

Die Tagung bietet vielfach Gelegenheit zu fachlichem und informellem Austausch, auch und gerade im Rahmen des gemeinsamen Abendessens zum Abschluss des ersten Tages und während der Pausen am zweiten Tag.

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen