Kurs derzeit nicht verfügbar
COMCAVE.COLLEGE GMBH

Netzwerktechnik: Kunden- und serviceorientierte Kommunikation im Call Center - 1. Level/2. Level Support inkl. MCSA-Zertifizierung (Dozentengeleitete Vollzeit in Präsenz oder Telelearning)

COMCAVE.COLLEGE GMBH
In Dortmund ()

Preis auf Anfrage

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Unterrichtsstunden 10h
Dauer 2 Monate
  • Kurs
  • 10h
  • Dauer:
    2 Monate
Beschreibung

* Benutzersupport und Problembehandlung für Windows XP
* Benutzersupport und Problembehandlung für Desktopanwendungen unter Windows XP

Wichtige informationen

Mit Bildungsgutschein

Zu berücksichtigen

· Voraussetzungen

Deutsch in Wort und Schrift.
Gute PC-Kenntnisse.
Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgespräches ist mit "gut geeignet" zu bestehen.
Ausnahmen sind in Absprache mit dem COMCAVE.COLLEGE® und dem Kostenträger möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Erfolge des Zentrums

Dieses Bildungszentrum hat Qualität bei Emagister bewiesen
12 Jahre bei Emagister

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Microsoft
MCSA
Netzwerktechnik
Support
Kommunikation
Windows
Windows 7
Netzwerksicherheit
Netzwerktechniker
Microsoft Zertifizierung
Systemadministrator
Benutzersupport
Call Center Zertifizierung
Desktopanwendungen
EDV Administratorin
Kommunikation
Kundendienst
Microsoft Weiterbildung
Servicehotline
Support
Support Technician
Techniker
Dialogmarketing
telefonistin
Supporthotline
Hotline support
Call-center-Agent
Callcenteragent
Callcenter Agent
Callcenter
Call Agent
MCDST
IT Support
software
Call Center
Call Center Agent

Themenkreis

Microsoft Certified Technology Specialist Windows 7, Configuring
  • Erlangen der Kenntnisse für die Konfiguration von Desktop-Betriebssystemen unter Verwendung von Windows 7
    • Installation, Upgrade und Migration auf Windows 7
    • Konfiguration von Hard- und Software sowie der Netzwerkanbindung
    • Konfiguration von Backups und der Systemwiederherstellung
Prüfung (70-680): Windows 7 configuring Microsoft Certified Technology Specialist Windows 7, Enterprise Desktop Support Technician
  • Erlangen der Kenntnisse für den technischen Support von Desktop-Betriebssystemen unter Verwendung von Windows 7
    • Identifizierung und Behebung von Problemen bei Desktop-Anwendungen und Netzwerkanbindungen sowie im Sicherheitsbereich
    • Support von mobilen Endanwendern
    • Behebung von Hardwarefehlern und Performance-Problemen
Prüfung (70-685): Windows 7, Enterprise Desktop Support Technician oder Microsoft Certified Technology Specialist Windows 7, Enterprise Desktop Administrator
  • Erlangen der Kenntnisse zur Administration von Desktop-Betriebssystemen unter Verwendung von Windows 7
    • Lizenzierungs- und Aktivierungsmanagement
    • Design von Standardimages
    • Definition von standardisierten Systemkonfigurationen
    • Identifizierung und Behebung von Problemen in der Clientkonfiguration
Prüfung (70-686): Windows 7, Enterprise Desktop Administrator Microsoft Certified Solutions Associate on Windows 8, Configuring Windows 8
  • Erlangen der Kenntnisse für die Konfiguration von Desktop-Betriebssystemen unter Verwendung von Windows 8
    • Installation, Upgrade und Migration auf Windows 8
    • Konfiguration von Hard- und Software sowie der Netzwerkanbindung
    • Konfiguration von Backups und der Systemwiederherstellung
Prüfung (70-687): Configuring Windows 8 Microsoft Certified Solutions Associate on Windows 8, Configuring Managing and Maintaining Windows 8
  • Erlangen der Kenntnisse zur Verwaltung und Wartung von Desktop-Betriebssystemen unter Windows 8
    • Entwurf und Umsetzung von Strategien für standardisierte Softwareinstallationen im Betriebssystem, für Desktop- und Cloud-Anwendungen
    • Wartung von Windows-Clients und Peripheriegeräten
    • Verwaltung von Diensten in der Cloud
Prüfung (70-688): Managing and Maintaining Windows 8

Zusätzliche Informationen

Unterrichtsformen: Dozentengeleitete Vollzeit, wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)

Unterrichtszeiten:
  • Dozentengeleitete Vollzeit in Präsenz: Montag bis Freitag von 08:00 - 16:45 Uhr
  • Dozentengeleitete Vollzeit in Telelearning 50 %: Während der Präsenzphase von Montag bis Freitag von 08:00 - 13:00 Uhr. Im Anschluss findet die Schulung über "GECS®" in vollständiger Telelearning-Umgebung statt.
  • Dozentengeleitete Vollzeit in Telelearning 100 %: Der Unterricht findet über "GECS®" jeweils von Montag bis Freitag von 08:00 - 16:45 Uhr statt.
Weitere Informationen GECS®

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen