Normengerechtes Qualitätsmanagement in Organisationen der Gesundheitsversorgung nach ISO 9001:2015 und DIN EN 15224:2017

In Dortmund, Kassel und Mainz

750 € zzgl. MwSt.
  • Unterrichtsstunden

    8h

  • Dauer

    1 Tag

Beschreibung

Die Revision der QM-Normen ISO 9001 und EN 15224 veranlasst die Organisationen der Gesundheitsversorgung zum Umbau ihrer QM-Systeme. Welche Vorteile hat eine normengerechte Gestaltung? Wie weit erfüllt das eigene QM-System die Normenanforderungen? Welche neuen Anforderungen (z. B. Wissensmanagement) werden gestellt? Welche Elemente (z. B. Risikomanagement) müssen vertieft werden? Wie sind die Anforderungen in der Gesundheitsversorgung zu interpretieren?

Leitungsverantwortliche und ihre QM-Beauftragten erhalten schlüssige Lösungen bis hin zu einem Qualitätsentwicklungsplan.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Dortmund (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Olpe 2 , 44135

Beginn

auf Anfrage
Kassel (Hessen)
Karte ansehen
Wilhelmshöher Allee 288, 34131

Beginn

auf Anfrage
Mainz (Rheinland-Pfalz)
Karte ansehen
Binger Str. 21, 55131

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

In diesem DIN-Seminar erfahren Sie, was Sie für die Fortentwicklung und den Umbau ihres QM-Systems wissen müssen: • Information zur Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements in der Gesundheitsversorgung • Darlegung der Unterschiede zwischen „alt und neu“ • Interpretation der Qualitätsanforderungen an die Gesundheitsversorgung • Umsetzung der Anforderungen in der Gesundheitsversorgung • Fahrplan für den Umbau des eigenen QM-Systems

Führungskräfte, Geschäftsführer und Qualitätsmanagement-Beauftragte in Organisationen der Gesundheitsversorgung, speziell aus diesen Bereichen: Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen, Reha-Einrichtungen, Rettungsdienste, Krankenversicherungen, Gesundheitsämter, Zertifizierungsstellen, Auditoren, Ärzte, Medizinische Versorgungszentren, Physiotherapeuten.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Qualitätsmanagement
  • Risikomanagement
  • Gesundheitsversorgung
  • ISO 9001:2015
  • DIN EN 15224:2017
  • DIN Normen
  • Normgerechte Planung
  • Normung von Prozessen
  • Qualitätssicherung
  • Wissensmanagement

Dozenten

Dr. med. Ulrich Paschen

Dr. med. Ulrich Paschen

QM-Beratung in Medizin und Wissenschaft

Inhalte

QM-Systeme und andere Normen im Gesundheitswesen
• Warum normengerechtes QM?
• Normen, Leit- und Richtlinien, Gesetze, Verordnungen, Beschlüsse und Vereinbarungen: Wie Gesundheitsversorgung reguliert ist
• Entwicklung der neuen QM-Normen und derzeitiger Stand / Übersicht über die Unterschiede alt und neu, Delta-Bericht

QM-Systeme und andere Normen im Gesundheitswesen
• Kontext der Organisation: Verantwortung der Leitung, einschließlich AGS und Hygiene
• Dokumentierte Informationen
• Konfigurationsmanagement
• Wissensmanagement

Qualitätsmanagement in der Leistungserbringung
• Qualitätsplanung: Auftragsbezogen und -übergreifend
• Design und Entwicklung: Validierung und das Problem der fehlenden Entwicklungsabteilung
• Prüfen und Verbessern: Die Indikatoren

Umbau des QM-System im Hinblick auf die neuen Normen-Anforderungen
• Risikomanagement in das QM-System einfügen
• Zertifizierung des QM-Systems: 9001 oder 15224?
• Diskussion und weitere Einzelfragen
• Was tun? Zusammenfassung zu einem Qualitätsentwicklungsplan
750 € zzgl. MwSt.