CETPM GmbH - Institut an der Hochschule Ansbach

Operational Excellence Expert

CETPM GmbH - Institut an der Hochschule Ansbach
In Herrieden

2.450 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Ort Herrieden
Dauer 4 Tage
Beginn 27.01.2020
weitere Termine
  • Seminar
  • Anfänger
  • Herrieden
  • Dauer:
    4 Tage
  • Beginn:
    27.01.2020
    weitere Termine
Beschreibung

In diesem Intensivseminar lernen Sie Total Productive Management in Theorie und Praxis von Grund auf kennen. Sie werden mit den acht Säulen von TPM vertraut gemacht und erhalten die Gelegenheit, dieses neue Wissen durch praktische Übungen sowie in Rahmen einer Betriebsbesichtigung zu vertiefen und in Iherm Unternehmensalltag erfolgreich anzuwenden. Auch Teilnehmer, die es aufgrund ihrer betrieblichen Tätigkeit nicht gewohnt sind, stundenlang "die Schulbank zu drücken", fühlen sich in diesem Seminar wohl.

Einrichtungen (2)
Wo und wann
Beginn Lage Uhrzeiten
27.Jan. 2020
20.Apr. 2020
20.Juli 2020
12.Okt. 2020
Herrieden
Schernberg 34, 91567, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
1. Tag: 09:00 - 17:00 Uhr, 2. - 3. Tag: 08:30 - 17:00 Uhr, 4. Tag: 8:30 - 16:30 Uhr
auf Anfrage
Herrieden
Schernberg 34, 91567, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
-
Beginn 27.Jan. 2020
20.Apr. 2020
20.Juli 2020
12.Okt. 2020
Lage
Herrieden
Schernberg 34, 91567, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Uhrzeiten 1. Tag: 09:00 - 17:00 Uhr, 2. - 3. Tag: 08:30 - 17:00 Uhr, 4. Tag: 8:30 - 16:30 Uhr
Beginn auf Anfrage
Lage
Herrieden
Schernberg 34, 91567, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Uhrzeiten -

Zu berücksichtigen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

■ Was bedeutet ein OPEX-System für mich als Mitarbeiter ■ Einen theoretischen und praktischen Einstieg in die ersten vier Säulen ■ Wichtige TPM-Tools erfolgreich anwenden ■ Die Implementierung von OPEX kompetent begleiten

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Angehende OPEX-Master (TPM-Instruktoren), Teamleiter, Coaches, Prozessbegleiter, betriebliche Führungskräfte, die sich in der Anfangsphase einer OPEX-Umsetzung befinden und noch keine oder wenige Kenntnisse von der Umsetzung betrieblicher Verbesserungssysteme haben.

· Voraussetzungen

Es werden für dieses Seminar keine besonderen Vorkenntnisse benötigt.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Sie erhalten von unserem Serviceteam per E-Mail oder auf Wunsch auch postalisch weitere Informationen zum Seminar. Ihren Wunschtermin können Sie dann über unsere Webseite oder unser Servicecenter buchen.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

OPEX
Operational Excellence
Lean Management
Fokussierte Verbesserung
Autonome Instandhaltung
Geplante Instandhaltung
Kompetenzmanagement
Verluste und Verschwendung erkennen
5s
Systematische Problemlösung
Shopfloor Management
Einbindung aller Mitarbeiter
TPM

Dozenten

Jascha Spohr
Jascha Spohr
---

Themenkreis

Inhalte

■ Verluste und Verschwendung erkennen
■ Die 5S-Methode nachhaltig einführen
■ Visualisierung und Standardisierung
■ Was bedeutet OPEX für ein Unternehmen und warum führen esUnternehmen ein?
■ 16 Verlustarten, OEE/GEFF erheben, berechnen und analysieren
■ Systematische Problemlösung
■ Grundlagen zu Shopfloor Management
■ Grundlagen der Säulen:- Lean Management und fokussierte Verbesserung- Autonome Instandhaltung- Geplante Instandhaltung- Kompetenzmanagement
■ Mitarbeitereinbindung und Motivation für einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess


Zielgruppe

Angehende OPEX-Master (TPM-Instruktoren), Teamleiter, Coaches, Prozessbegleiter, betriebliche Führungskräfte, die sich in der Anfangsphase einer OPEX-Umsetzung befinden und noch keine oder wenige Kenntnisse von der Umsetzung betrieblicher Verbesserungssysteme haben.

Zusätzliche Informationen

Teilnahmegebühr inkl. Seminarunterlagen, Verpflegung und Teilnahmebestätigung.
Gruppengröße maximal 14 Teilnehmer.

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen