Sebastian Knabe

Pädagogischer Tag 2010

Sebastian Knabe
In Berlin

Kostenlos
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Ort Berlin
Dauer 1 Tag
  • Kurs
  • Berlin
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Grenzen erfahren in den ersten drei Lebensjahrsiebten.
Gerichtet an: Eltern und Pädagogen

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Bruno-Bürgel-Weg 9-11, 12439

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Dozenten

Sebastian Knabe
Sebastian Knabe
Erziehung in Grundschule und Früheinschulung

Mehr Infos unter www.knabe-sebastian.de

Themenkreis

Konflikte erfahren, erkennen und lösen
Erziehung ist Liebe und Vorbild, sonst nichts, hat Friedrich Fröbel einmal gesagt. Die Metakopmpetenz, die wir das ganze Leben brauchen, sagt Hirnforscher Gerald Hüther, das ist Beziehungsfähigkeit. Wie werden wir beziehungsfähig? Sind Auseinandersetzungen ein notwendiger Schritt zur Beziehungsfähigkeit? Brauchen wir Grenzen, um uns selbst und andere zu spüren? Brauchen Kinder Erwachsene als Korrektiv, damit sich eine "gesunde Psyche" entwickeln kann? Welche Grenzen sind in den ersten drei Lebensjahrsiebten von Bedeutung? Wie setze ich konkret Grenzen im Alltag?
Zu diesen und andere Fragen wollen Eltern, Lehrer und Erzieher miteinander ins Gespräch kommen und vor allem praktische Erfahrungen sammeln. Die Vorbereitung und Durchführung dieses Tages liegt ausschließlich in den Händen von Menschen unserer Schule, denen das Thema besonders am Herzen liegt.
Wir hoffen auf ein reges Interesse Ihrerseits und freuen uns auf Sie!

Marion Kannen, Sebastian Knabe, Ria Luz und Susanne Pade

Programm
Samstag, 20.02.2010 Im Musiksaal:
10:00 Uhr Begrüßung: Ria Luz
Gemeinsames Singen mit Iru Mun
10:15 -12.00 Grenzen in den ersten drei Lebensjahrsiebten
Vortrag und praktische Übungen mit Sebastian Knabe, Austausch
12:00 -13:00 Mittagspause

13:00 -15:15 Arbeitsgruppen
15:15-15:30 Kaffeepause
15:30-16:00 Austausch im Plenum
16:00 Uhr Verabschiedung Gemeinsames Singen mit Iru Mun


Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen