Difäm - Deutsches Institut für Ärztliche Mission e.V.

Palliative Care

Difäm - Deutsches Institut für Ärztliche Mission e.V.
In Tübingen

1.200 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Ort Tübingen
Unterrichtsstunden 120h
Dauer 3 Wochen
  • Seminar
  • Tübingen
  • 120h
  • Dauer:
    3 Wochen
Beschreibung

Die Weiterbildung Palliative Care entspricht in Kombination mit dem 40 UE Kurs "Palliative Praxis" dem Curriculum "Kern, Müller, Aurnhammer" der deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin. Sie umfasst 120 UE in drei Blöcken zu je fünf Tagen. Mit Abschluss der Weiterbildung wird das Zertifikat "Palliative Care. Behandlung, Pflege und Begleitung schwerstkranker und sterbender Menschen" der DGP erworben.

Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage
auf Anfrage
Tübingen
Mohlstr. 26, D72074, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Tübingen
Mohlstr. 26, D72074, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen

Zu berücksichtigen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Gesundheits- und Krankenpfleger/innen, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/innen, Altenpfleger/innen, Mitarbeiter/innen anderer Berufsgruppen nach Absprache

· Wo kann ich mehr erfahren?

Mehr Infos unter www.difaem.de

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Palliative Pflege
Teamarbeit und Selbstfürsorge
Palliative Care
Symptomorientiertes Arbeiten
Teamarbeit
Selbstfürsorge
Netzwerkarbeit
Psychosoziale Aspekte der Pflege
Kommunikation
Schmerzlinderung

Dozenten

Ulrike Schmid
Ulrike Schmid
Trainerin algesiologische Fachassistenz

Themenkreis

  • Netzwerk Palliative Care und Hospitz
  • Symptomorientiertes Arbeiten anhand exemplarischer Krankheitsbilder
  • Körperliche Aspekte der Pflege wie z.B. Schmerzlinderung, Linderung von Übelkeit und Erbrechen, Atemnot, Palliative Wundversorgung
  • Psychosoziale Aspekte der Pflege wie Kommunikation, Begleitung von An- und Zugehörigen, Veränderungen des Körperbildes und Sexualität, Trauer
  • Spirituelle und kulturelle Aspekte, Bedeutung von Ritualen

Zusätzliche Informationen

www.difaem.de

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen