Lutz & Grub AG

Patchverwaltung in einer MS Umgebung mit den Windows Server Update Services 3.0 (WSUS) – Workshop

Lutz & Grub AG
In Nürnberg, Karlsruhe und Leinfelden-Echterdingen

2.040 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Ort An 3 Standorten
Dauer 1 Tag
Beginn nach Wahl
Beschreibung

Seminar zum Erlangen von Kenntnissen zur Patchverwaltung unter Berücksichtigung eines Updateservers und einer Updateinfrastruktur.
Gerichtet an: Systemadministratoren, Sicherheitsadministratoren

Einrichtungen (3)
Wo und wann
Beginn Lage
nach Wahl
Karlsruhe
Am Sandfeld 9, 76149, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen
nach Wahl
Leinfelden-Echterdingen
Gutenbergstr. 11, 70771, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen
nach Wahl
Nürnberg
Frankenstraße 160, 90461, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
Karlsruhe
Am Sandfeld 9, 76149, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
Leinfelden-Echterdingen
Gutenbergstr. 11, 70771, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
Nürnberg
Frankenstraße 160, 90461, Bayern, Deutschland
Karte ansehen

Zu berücksichtigen

· Voraussetzungen

Grundkenntnisse der Windows Server Update Services Familie, Seminar Sonstiges: Für jeden Teilnehmer wird eine komplexe virtuelle Testumgebung unter Hyper-V mit vorkonfigurierten virtuellen W2008 R2 Servern und W7/Vista/XP-Clients zur effektiven und schnellen Umsetzung von vielen praktischen Szenarien bereitgestellt.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Server
MS
WSUS
Windows
Updateservers
Updateinfrastrukur
WSUS-Server
Upstream Servers
Update-Clients
Clientzuordnung

Dozenten

Martin Mustermann
Martin Mustermann
Exchange

Themenkreis

Inhalte
  • Installation und Erstkonfiguration des Updateservers
  • Aufbau einer Updateinfrastrukur
  • Grundkonfiguration der WSUS-Server
  • Konfiguration des Update-Servers
  • Erstellen eines Synchronisierungszeitplänen
  • und Upstream Servers
  • Erstellen eines Gruppenrichtlinienobjekts zur Konfiguration der Update-Clients
  • Konfigurieren der automatischen Clientzuordnung zu WSUS-Computergruppen
  • Administration der WSUS-Server
  • Genehmigen und Bereitstellen von Updates
  • Analysieren der Patchzustände einzelner Computer und ganzer Computergruppen
  • Erstellen von Berichten mit Hilfe der Reportfunktionen
  • Automatische Benachrichtigungen über Ereignisse

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen