Kurs

Blended

1.780 € MwSt.-frei

Beschreibung

  • Kursart

    Intensiv-Workshop berufsbegleitend

  • Niveau

    Mittelstufe

  • Methodik

    Blended

  • Sprachen

    Deutsch

  • Dauer

    2 Semesters

  • Beginn

    01.10.2022

  • Online Campus

    Ja

  • Beratungsservice

    Ja

  • Virtueller Unterricht

    Ja

Der nächste Kurs startet im Dezember 2014!

Der Schutz von neuen Entwicklungen, Produkten oder Verfahrensweisen hat für Handwerk und Industrie eine zentrale Bedeutung. Unternehmen suchen daher nicht nur fachlich versierte Mitarbeiter, sondern auch Spezialisten, die über zusätzliche Kenntnisse im Bereich des Patent- und Innovationsschutzes verfügen.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Blended

Beginn

01.Okt. 2022Anmeldung möglich

Hinweise zu diesem Kurs

Das Weiterbildungsprogramm vermittelt in nur zwei Semesterm die für ein Unternehmen oder eine wissenschaftliche Karriere notwendigen Kenntnisse - zum Schutz im Patent- und Gebrauchsmusterrecht - zum Schutz im Urheber- und Designrecht - zum unternehmerischen Patent- und Innovationsmanagement - zum Schutz im Marken- und Wettbewerbsrecht sowie - zum IT-Recht und Datenschutz, um IT-Entwicklungen, Software und Webseiten zu schützen.

Der Kurs richtet sich an alle Interessierte, die sich auf dem Gebiet des Patent- und Innovationsschutzes die notwendigen Kenntnisse aneigen möchten.

Es bestehen keine formalen Zulassungsbeschränkungen.

Zum Abschluss des Weiterbildungsprogramms „PATINS“ wirken alle Teilnehmende an den inzwischen überregional bekannten „Saarbrücker Patent- und Innovationsschutztagen“ mit.

Nach Ihrer Anfrage setzen wir uns binnen weniger Stunden per E-Mail mit Ihnen in Verbindung. Wir danken Ihnen für Ihr Interesse.

Fragen & Antworten

Ihre Frage hinzufügen

Unsere Berater und andere Nutzer werden Ihnen antworten können

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Geben Sie Ihre Kontaktdaten ein, um eine Antwort zu erhalten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Themen

  • Patentanwaltsfachangestellter (m/w)
  • Recht
  • Innovation
  • Innovation bei Geschäftsmodellen
  • Innovation in der Organisation
  • Innovationsmanagement
  • Markenrecht Wettbewerbsrecht
  • Privatrecht
  • Design
  • Gewerberecht

Dozenten

Michael Prof. Dr. Anton, LL.M.

Michael Prof. Dr. Anton, LL.M.

Bürgerliches Recht, Handelsrecht, Kunstrecht, Internationales Privatr.

Inhalte

Die Lehrinhalte des Programms sind interdisziplinär ausgerichtet und von ausgewiesenen Experten sorgsam zusammengestellt.

In zwei Semester werden jeweils drei Module absolviert:

Modul 1: Grundlagen des Patent- und Innovationsschutzes
Modul 2: Gewerblicher Rechtsschutz
Modul 3: Immaterialgüterrecht für Kreative
Modul 4: Schutzrechtsverletzungen
Modul 5: Patent- und Innovationsschutz in der unternehmerischen Praxis
Modul 6: Saarbrücker Patent- und Innovationsschutztage (Präsenzseminar)

Zulassung:
Für Bewerber*innen mit UND ohne ersten berufsqualifzierenden Hochschulabschluss

Anmeldeschluss
15. September
Studienbeginn
jährlich zum Wintersemester

Abschluss
nach dem 1. Semester Patent- und Innovationsschutz Officer
nach dem 2. Semester Patent- und Innovationsschutz Manager

Zusätzliche Informationen

Weitere Informationen finden Sie auf unseren Internetseiten unter: https://www.uni-koblenz-landau.de/de/zfuw/patent-innovationsschutz

PATINS ist ein Weiterbildungsangebot, das in Zusammenarbeit zwischen der Universität des Saarlandes, der Patentverwertungsagentur der Universität des Saarlandes und dem Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung (ZFUW) der Universität Koblenz-Landau durchgeführt wird.

Patent- und Innovationsschutz (PATINS) - Fernstudienkurs

1.780 € MwSt.-frei