Bildungszentrum für die Entsorgungs- und Wasserwirtschaft gGmbH

Persönliches Wissensmanagement

Bildungszentrum für die Entsorgungs- und Wasserwirtschaft gGmbH
In Essen

720 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Ort Essen
Dauer 2 Tage
  • Seminar
  • Anfänger
  • Essen
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Selbstorganisation und persönliches Wissensmanagement wird folglich zur Kernkompetenz für Wissensarbeiter. Diese Fortbildung unterstützt dabei, den Arbeitsplatz zu strukturieren, Wissen und Informationen effektiv zu managen, Vorgänge in den Griff zu bekommen und Effizienz zu genießen.
Gerichtet an: Führungskräfte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die täglich viele Informationen verarbeiten müssen e-Mail, Internet, Besprechungen, (Fach-)Literatur und clevere Strategien zur Bewältigung der Informationsflut suchen.

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Essen (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Wimberstraße 1, 45239

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themenkreis

ein effektives Wissensmanagement kümmern. Büro-Mitarbeiter beschäftigen sich, als so genannte Wissensarbeiter, mit Briefen, Memos, E-Mails, Präsentationen ... und stellen fest: die Menge der zu verarbeitenden Informationen wird immer größer; die Anforderungen daraus werden immer schneller und komplexer – und der persönliche Umgang mit Informationen sowie deren Strukturierung oder Bewertung ist verbesserungsfähig. Jeder Mitarbeiter ist gefordert, der Informationsflut effektive Mechanismen im Sinne eines persönlichen Wissensmanagements entgegen zu setzen, um dem Stressfaktor einer Informationsüberlastung oder -überflutung – u.a. durch das omnipräsente E-Mail – zu begegnen. Etablierte Verfahren der Arbeitsorganisation scheinen hier unzureichend. Dabei ist das Problem zumeist nicht die Information an sich, sondern die Menge an möglicherweise bedeutungsvollen Dingen, die (all)täglich auf Mitarbeiter einströmt. Trotz bester Absichten werden viele Mitarbeiter von E-Mails, Tagesereignissen und Unvorhergesehenem überschwemmt. Es entsteht Unordnung und Büro-Chaos, das Energie bindet und die Konzentration beeinträchtigt.
Selbstorganisation und persönliches Wissensmanagement wird folglich zur Kernkompetenz für Wissensarbeiter. Diese Fortbildung unterstützt dabei, den Arbeitsplatz zu strukturieren, Wissen und Informationen effektiv zu managen, Vorgänge in den Griff zu bekommen und Effizienz zu genießen.


Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen