BRZ Deutschland GmbH

Planabweichungen erkennen mit der BRZ-Baustellensteuerung

BRZ Deutschland GmbH
In Bremen

320 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
91136... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Ort Bremen
Unterrichtsstunden 7h
Dauer 1 Tag
  • Seminar
  • Anfänger
  • Bremen
  • 7h
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Um sofort eingreifen zu können, wenn die tatsächlichen Bauzeiten und Kosten nicht mehr im Rahmen der geplanten Vorgaben liegen, ist es wichtig, diese Entwicklungen frühzeitig zu erkennen. Das Fachseminar zeigt, wie Sie die BRZ-Baustellensteuerung optimal einrichten und effektiv nutzen.

Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage
auf Anfrage
Bremen
Bremen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Bremen
Bremen, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Kursziel ist die Zusammen­füh­rung und Dar­stel­lung aller Pro­jekt­da­ten in einem effek­ti­ven Controlling­ins­tru­ment.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Der Kurs richtet sich an Bau­leiter, Kauf­leute und Controller.

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Zusätzliche Leistungen: Tagungsgetränke, Pausensnack, Mittagessen, kursbegleitende Unterlagen, Teilnehmerzertifikat

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Dokumentenmanagement
Finanzbuchhaltung
Nachkalkulation
Baugewerbe
Bausstellensteuerung
Planabweichungen
Lohnbuchhaltung
Rechteverwaltung
Soll-Stände
Betriebsabrechnung

Dozenten

Elke Rother
Elke Rother
Seminarleiter

Michael Musche
Michael Musche
Seminarleiter

Michael Slaga
Michael Slaga
Fachberater

Nadja Böswetter
Nadja Böswetter
Seminarleiter

Sabine Kriegel
Sabine Kriegel
Seminarleiter

Themenkreis

Seminarinhalt:

BRZ-Baustellensteuerung

  • Nutzung verschiedener Soll-Stände (Aufmaß, Rechnungsstellung, LV, ...)
  • Bewertung der Informationsqualität für die Tagesarbeit (Nachträge, ungebuchte Werte, Umlagen, Aktualität, Arbeitsabläufe)
  • Zuordnung kaufmännischer Werte zu den technischen Hauptkostenarten
  • Verbindung der Faktura mit der Finanzbuchhaltung
  • Leistungsmeldung mit Übergabe in die Betriebsabrechnung
  • Rechteverwaltung (Projektverantwortliche)
  • Lesen und verwenden der Betriebsabrechnung
  • Auswertungen
  • Nutzung des Baustellenexplorers ohne kaufmännische Anbindung
  • BRZ-Finanzbuchhaltung und BRZ-Lohnbuchhaltung
  • BRZ-Modul Technische Nachkalkulation
  • Korrektes Verwenden ungebuchter Werte
  • Geräte / Vergaben / Rechnungen / Lohnstunden / Bestellungen
  • Einfache Anzeige der Eingangsrechnungen / Ausgangsrechnungen
  • Anbindung an das Dokumentenmanagementsystem
  • Archiv

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen