Producer/in mit IHK-Prüfungsvorbereitung; geförderter 16-Wochen Lehrgang

ISFF - Institut für Schauspiel, Film- und Fernsehberufe
In Berlin

3.397 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
30901... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Intensiv-Workshop
Niveau Mittelstufe
Ort Berlin
Unterrichtsstunden 400h
Dauer 10 Wochen
Beginn 09.04.2018
  • Intensiv-Workshop
  • Mittelstufe
  • Berlin
  • 400h
  • Dauer:
    10 Wochen
  • Beginn:
    09.04.2018
Beschreibung

Der Lehrgang bereitet praxisorientiert auf den Beruf des Producers / der Producerin im Bereich Fiction vor.

Wichtige informationen

Mit Bildungsgutschein

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
09.Apr 2018
Berlin
Seestraße 64, 13347, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
Bis 27.7. / montags-freitags 10.00-17.45 Uhr
Beginn 09.Apr 2018
Lage
Berlin
Seestraße 64, 13347, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
Uhrzeiten Bis 27.7. / montags-freitags 10.00-17.45 Uhr

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Der Kurs vermittelt das gesamte Tätigkeitsfeld als Producer im Bereich Fiction. Darüber hinaus werden die Teilnehmer/innen zielgerichtet auf die externe IHK-Prüfung Producer/in vorbereitet.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Film- und Fernsehschaffende

· Voraussetzungen

Mehrjährige Berufserfahrung, die bisherige Tätigkeit muss Bezüge zu den kreativen und/oder kaufmännischen Aufgaben einer Filmproduktion aufweisen

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Kontaktieren Sie uns gern unter info@isff-berlin.eu oder 030-9018 374 43, wir melden uns zeitnah per Mail oder telefonisch bei Ihnen zurück. Weitere Informationen zum iSFF und seinem Programm finden Sie unter www.isff-berlin.eu

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Regieassistenz
Drehbuchbearbeitung
Kalkulation
Mitarbeiterführung
Postproduktion
Produktion
Filmgeschichte
Aufnahmeleitung
Ihk
Arbeit am set

Dozenten

Annette Koschmieder
Annette Koschmieder
Filmdozentin, Drehbuchautorin

Eva Pilling
Eva Pilling
Producerin

Unsere Lehrgangsleiterin Eva Pilling ist Diplom-Medienwissenschaftlerin und ausgebildetete Script-Consultant. Mehrjährige Erfahrungen als Producerin und Herstellungsleiterin in verschiedenen Bereichen. Seit 2015 bei der NFP (neue filmproduktion GmbH) in Berlin tätig.

Themenkreis

Der Lehrgang bereitet gezielt auf die Tätigkeit als Producerin und Producer im Bereich Fiction vor und kann mit einer IHK-Prüfung abgeschlossen werden. Die Prüfung selbst ist kein Bestandteil der Weiterbildung.

Führungskräfte der Branche mit umfassender Lehr- und Berufserfahrung vermitteln das künstlerische, kaufmännische, organisatorische und juristische Fachwissen, das im beruflichen Alltag benötigt wird. Es werden sämtliche Aufgabenbereiche des Producers praxisnah umgesetzt. Dazu gehören Dramaturgie/Development, Produktion, Organisation, rechtliche und kaufmännische Inhalte. Neben den klassischen Arbeitsfeldern im Bereich Fiction werden auch formatübergreifende und innovative Projektentwicklungen und Produktionen behandelt. Die aktuellen Entwicklungen auf dem Medienmarkt, technische Neuerungen, internationale Filmfinanzierung und Vertriebsstrategien sind ebenso Gegenstand dieses Lehrgangs.

Last but not least werden Handlungsstrategien erarbeitet, um Projekte erfolgreich zu entwickeln und durchzuführen. Jeder Teilnehmer erarbeitet eine präsentationsfähige Stoffidee sowie ein marktfähiges Konzept für ein TV- oder Kinoformat und stellt dieses einer Expertenrunde vor. Der Lehrgang bietet zudem die Möglichkeit der Netzwerkbildung mit Entscheidern der Branche.

Weitere Informationen gibt es unter:
http://portal.isff-berlin.eu/produktionsleiterin-mit-ihk-pruefungsvorbereitung/

Zusätzliche Informationen

Sind Sie arbeitslos gemeldet, so besteht die Möglichkeit einer vollständigen Kostenübernahme durch Ihre zuständige Agentur für Arbeit.

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen