Produkt- und Prozessoptimierung durch Anwendung der Monte-Carlo-Simulation

Seminar

In Berlin, Stuttgart und München

550 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

Beschreibung

Im Seminar werden die Teilnehmer anhand von Praxis- und Übungsbeispielen mit der Monte-Carlo-Simulation vertraut gemacht. Sie lernen die Bedeutung dieser methodischen Vorgehensweise kennen und werden dazu befähigt, diese Methode erfolgreich in der Praxis anzuwenden.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Fanny-Zobel-Straße 9, 12435

Beginn

auf Anfrage
München (Bayern)

Beginn

auf Anfrage
Stuttgart (Baden-Württemberg)

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Inhalte

Veranstalter:
TEQ Technologietransfer & Qualitätssicherung GmbH
Kurzbeschreibung:
Im Seminar werden die Teilnehmer anhand von Praxis- und Übungsbeispielen mit der Monte-Carlo-Simulation vertraut gemacht. Sie lernen die Bedeutung dieser methodischen Vorgehensweise kennen und werden dazu befähigt, diese Methode erfolgreich in der Praxis anzuwenden.
Detailbeschreibung:
Monte-Carlo-Simulation ist ein Verfahren zur Durchführung von Experimenten auf einem Rechner unter Benutzung mathematischer Modelle mit dem Ziel, Aussagen über das Verhalten des realen Systems zu gewinnen.

Beispiele für die Anwendung dieser Methode sind Simulationen zur
    Lagerbestandshaltung
  • Ausbeute von Prozessen
  • Prozessfähigkeit
  • Optimierung von Produkten und Prozessen
  • Zuverlässigkeit von Systemen und Prozessen.
Die Simulation erfolgt auf der Grundlage analytischer oder statistischer Modelle, indem Zufallszahlen für alle Einflussgrößen erzeugt werden und mit Hilfe dieser Zufallszahlen die Zielgröße der Simulation wiederholt berechnet wird. Aus den Realisierungen der Zielgröße werden praktische Schlussfolgerungen abgeleitet.
Die Anwendung der Monte-Carlo-Simulation gestattet es, in den Bereichen Forschung, Entwicklung, Konstruktion, Arbeitsvorbereitung und Qualitätssicherung Kosten und Zeit beim Entwurf und der Optimierung von Systemen unterschiedlicher Art einzusparen.

Produkt- und Prozessoptimierung durch Anwendung der Monte-Carlo-Simulation

550 € zzgl. MwSt.