Kurs derzeit nicht verfügbar
MANAGER INSTITUT Bildung für die Wirtschaft GmbH

Professionell argumentieren und diskutieren

MANAGER INSTITUT Bildung für die Wirtschaft GmbH
In München ()

1.140 

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Dauer 2 Tage
  • Seminar
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Gewinnen Sie Ihre Gesprächspartner für Ihre Ideen, ob in Diskussionsrunden oder im direkten Zwiegespräch! Hierfür benötigen Sie einerseits kommunikative Durchsetzungsstärke, andererseits Einfühlungsvermögen. Finden Sie die richtige Balance zwischen Sachlichkeit und Emotion, geschulter Wahrnehmung, aktivem Zuhören und geschicktem Fragen. Neben Ihrer Konfrontationsfähigkeit und einer geschickten Strategie ist diese die Voraussetzung für eine souveräne Argumentation.

Zu berücksichtigen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Unternehmensleitung, Fach- und Führungskräfte und Assistenten einer Fachabteilung, die sich gezielt auf Diskussions- und Gesprächssituationen vorbereiten möchten.

· Voraussetzungen

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

präsentieren
Moderation
Argumentation

Themenkreis

Wahrnehmung von Kommunikationsmustern
- Wahrnehmungsfilter kennenlernen
- Sprachliche und körpersprachliche Signale verstehen lernen
- Persönliche Kommunikationsmuster

Erfolgreiche Argumentation
- Grundmuster der Argumentation
- Wirksame Argumentationsstrukturen
- Argumente organisieren
- Überzeugungskraft und Durchsetzungsfähigkeit
- Fragetechniken gezielt einsetzen
- Aktives Zuhören lernen
- Emotionale und sachliche Argumentation
- Rhetorische Tricks und ihre Abwehr

Diskussionen und Diskussionsleitung
- Sachlich-logische und soziale Diskussionen
- Phasen einer Diskussion
- Diskussionsleitung
- Aufgaben des Diskussionsleiters
- Diskussionsvorbereitung
- Diskussionsdurchführung
- Rollenverhalten und Rollenzuweisungen

Gesprächsstrategien
- Zielsetzung und Zielerreichung
- Persönliche Stärken und Schwächen
- Offensive und defensive Strategien erlernen
- Verhandlungstaktiken einsetzen
- Umgang mit Ausweichmanövern des Gesprächspartners

Schwierige Gesprächssituationen
- Konfliktsituationen als Chance nutzen
- Umgang mit unfairer Dialektik und Killerphrasen
- Kooperation und Konfrontation in Diskussionsrunden

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen