Hermannsen-Concept

Professionelles Konfliktmanagement

Hermannsen-Concept
In Stuttgart, Hamburg, München und an 4 weiteren Standorten

1.250 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Ort An 7 Standorten
Dauer 2 Tage
Beginn 12.03.2020
weitere Termine
Beschreibung

Für Fach- und Führungskräfte, die Konflikte konstruktiv und erfolgreich bewältigen möchten.   

Einrichtungen (7)
Wo und wann

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen

Beginn

12.März 2020Anmeldung möglich
03.Sep. 2020Anmeldung möglich
Frankfurt am Main (Hessen)
Karte ansehen

Beginn

23.Apr. 2020Anmeldung möglich
02.Nov. 2020Anmeldung möglich
Frankfurt Am Main (Hessen)
Karte ansehen

Beginn

11.Mai 2020Anmeldung möglich
30.Nov. 2020Anmeldung möglich
Hamburg
Karte ansehen

Beginn

24.Feb. 2020Anmeldung möglich
10.Sep. 2020Anmeldung möglich
Köln (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen

Beginn

29.Okt. 2020Anmeldung möglich
München (Bayern)

Beginn

13.Feb. 2020Anmeldung möglich
10.Dez. 2020Anmeldung möglich
Stuttgart (Baden-Württemberg)
Karte ansehen

Beginn

29.Juni 2020Anmeldung möglich
15.Okt. 2020Anmeldung möglich
Alle ansehen (7)

Zu berücksichtigen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Für Fach- und Führungskräfte, die Konflikte konstruktiv und erfolgreich bewältigen möchten.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Konfliktmanagement

Themenkreis

Wo Menschen interagieren, gehören Konflikte zum Alltag. Doch oft führen nicht die vorliegenden Fakten zu Auseinandersetzungen, sondern es sind die verborgenen Erwartungen und Bedürfnisse, die unausgesprochen im Raum stehen.Schwelende Konflikte bzw. Beziehungsbrüche können die Folge sein.

Werden diese Konflikte nicht gelöst, wirkt sich dies nicht nur auf die direkte Zusammenarbeit, Motivation, Kreativität und Innovation aus, sondern macht sich auch betriebswirtschaftlich bemerkbar.

Erfolgreiches Konfliktmanagement ist für ein Konstruktives Miteinander eine positive Teamentwicklung wesentlich. Gelingt es Ihnen, sich im Sinne aller Beteiligten mit den gegensätzlichen Positionen und Bedürfnissen konstruktiv auseinanderzusetzen, stellen Sie die Weichen für ein langfristig erfolgreiches Miteinander. Geklärte Konflikte und Verständigung können so auch zu positiven Veränderungen führen!

SCHWERPUNKTE:

  • Die Konfliktarten: sachliche und personelle Konflikte
  • Konfliktschaffendes und konfliktlösendes Verhalten
  • Grundmuster eines Beziehungs- und Konfliktgespräches
  • Psychologische Merkmale/Ursachen von Konflikten
  • Die Rolle der Emotionalen Intelligenz im Konflikt
  • Metakommunikation – Verbalisierung und allgemeine Transparenz im Konfliktprozess
  • Förderung und Pflege von „guten“ Beziehungen
  • Der Smalltalk als Strategiewerkzeug
  • Steigerung der eigenen Dialogfähigkeit und -bereitschaft
  • Körpersprache und Stimme in schwierigen/unangenehmen Gesprächen richtig einsetzen
  • Fazit: Konflikte als Chance zur Intensivierung der Beziehungen