COMCAVE.COLLEGE GMBH

Projekt- und Prozessmanager/-in (modular)

COMCAVE.COLLEGE GMBH
Fernunterricht

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Methodologie Fernunterricht
Dauer 4 Monate
  • Kurs
  • Fernunterricht
  • Dauer:
    4 Monate
Beschreibung

* BWL
* Projektmanagement
* Qualitätsmanagement
* Präsentationstechniken

Optional
* Wirtschaftsenglisch
* Technisches Englisch
* Selbstvermarktung, Selbst- /Zeitmanagement
* Kommunikationsmanagement/ -training/Konfliktmanagement
* Unternehmensführung/-management 

Wichtige informationen

Mit Bildungsgutschein

Zu berücksichtigen

· Voraussetzungen

Deutsch in Wort und Schrift. Ein internes Auswahlverfahren im Rahmen eines Fachgespräches ist mit "gut geeignet" zu bestehen. Ausnahmen sind in Absprache mit dem COMCAVE.COLLEGE® und dem Kostenträger möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Erfolge des Zentrums

Dieses Bildungszentrum hat Qualität bei Emagister bewiesen
12 Jahre bei Emagister

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Kommunikationsmanagement
Qualitätsmanagement
IT
IT-Projektmanagement
Planung
Management
Projektmanagement
Unternehmensführung
Change Management
Wirtschaft
Projektmanagement
Prozessmanagement
Projektmanager/-in
weiterbildung
Prozessmanager/-in

Themenkreis

Die Qualifizierung besteht aus einzeln auswählbaren Modulen. Diese Bausteine können individuell kombiniert werden.

Agiles IT Projektmanagement SCRUM mit MS Project (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Refresh IT Projektmanagement
  • Überblick agile IT Projektmanagement-Methoden
  • MS Project
  • Initiativprozess agiler IT Projekte
  • Planung, Steuerung und Durchführung agiler IT Projekte
  • Rollen und Verantwortlichkeiten
  • Voraussetzungen für den erfolgreichen Einsatz von agilen Methoden
  • Übergang vom klassischen zum agilen IT Projektmanagement
  • SCRUM-Theorie
  • SCRUM Framework
  • Implementierung von SCRUM





Betriebswirtschaftliche Ablauforganisation, Betriebsplanung (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Der Betrieb als Wirtschaftseinheit
  • Zielsysteme von Unternehmen
  • Der Betrieb als System der Leistungserstellung
  • Die Grund- und Hauptfunktionen eines Betriebes
  • Der Betrieb als System von Wirtschaftsplanungsprozessen
  • Der Betrieb als informationsverarbeitendes System
  • Betriebstypen
  • Stellung des Betriebes in Wirtschaft und Gesellschaft
  • Arbeitsteilung in der Wirtschaft
  • Marktstrukturen und ihre Auswirkungen
  • Preisbildung im vollkommenen Markt
  • Kooperation und Konzentration in der Wirtschaft
  • Interessen in der Wirtschaft
  • Aufgaben des Staates in der Marktwirtschaft





EDV-Projektleiter: Koordination und Organisation (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Projektmanagement als Instrument der Unternehmenssteuerung
  • Projektorganisation und Projektprozesse
  • Bedeutung von Ablauforganisation und Aufbauorganisation im Rahmen des PM
  • Projektabwicklung
  • Planung, Kontrolle, Steuerung
  • Projektverfolgung/-Controlling
  • Projektkosten
  • Strategisches Kommunikationsmanagement
  • Informationsverteilung
  • Planung und Entscheidung





IT-Projektmanagement inkl. PRINCE2 Foundation (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Methoden und Techniken für IT-Projektmanagement
  • IT Projekte strukturieren und planen
  • Merkmale PRINCE2®
  • Initiieren eines Projekts
  • Steuern einer Phase
  • Managen der Phasenübergänge
  • Business Case
  • Organisation
  • Pläne
  • Risikomanagement
  • Konfigurationsmanagement




Management - Strategien der Führung (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Zielysteme im Rahmen der Unternehmensführung
  • Strategische Planung
  • Unternehmensbewertung
  • Bewertungsmethoden (z. B. Economic Value Added)
  • Unternehmensanalyse (Due Diligence)
  • Wertorientierte Unternehmensführung
  • Organisationsstrukturen
  • Probleme traditioneller Strukturen
  • Prozessoptimierung
  • Projektorganisation in verschiedenen Organisationsformen




Personalwesen/Personalmanagement für Führungskräfte (Dauer: ca. 12 Wochen)

Personalmanagement

  • Scientific Management
  • Human Relations
  • Human Resources

Personalwirtschaft

  • Personalbedarfsermittlung
  • Personalbeschaffung
  • Personalabbau

Personalentwicklung/Personalmarketing/Personalcontrolling

  • Arbeitsrecht, Arbeitsvertragsrecht, Sozialversicherung
  • Motivation
  • Entlohnung
  • Lohnformen
  • Gehaltsabrechnung
  • Arbeitsbewertung




Prozess Manager: Change Management (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Definition Change Management
  • Prozessmanagement-Tools
  • Strukturen im Projektmanagement
  • Planung der Veränderung
  • Rationale und emotionale Phasen des Change Managements
  • Erfolgsfaktoren von Change Management
  • CM-Planung und Implementierung
  • Kooperationspartner, beteiligte und Auftraggeber
  • Phasen im Veränderungsprozess
  • Analyse-Tools
  • Aufgaben eines Change Managers
  • Kommunikationsplanung
  • Umgang mit Widerstand
  • Evaluation der Change Prozesse




Prozessmanager in der Produktionswirtschaft: Lean Management (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Geschichte des Lean Managements
  • Konzepte und Lean-Ideen
  • Kennzahlen ermitteln und nutzen
  • Verschwendung erkennen und vermeiden
  • Instrumente und Methoden des Lean Managements
  • Darstellung und Visualisierung der Prozesse
  • Philosophie und Bausteine des Kaizen-Ansatzes
  • Lean Production und Lean Administration
  • Lean Line Design
  • Push- und Pull-Systeme
  • Kommunikationsstrategie und -plan
  • Führen in Change-Prozessen
  • Kampagnenorientierte Steuerungsinstrumente
  • Etablierung einer Lean Kultur
  • Lean Roll-Outs





Qualitätsmanagement: Qualitätsauditor inkl. TÜV Zertifizierung (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Grundsätze des Prozessmanagements
  • Auditplanung
  • Auditdurchführung
  • Grundsätze der Gesprächsführung
  • Auditorenqualifikation und -bewertung
  • Nutzen der Zertifizierung
  • Identifizierung der Zertifizierungsstelle
  • Zertifizierungsvorbereitung
  • Zertifizierungsablauf
  • Akkreditierungssysteme
  • Zertifizierungsorganisation

Die Qualifizierung wird mit der Zertifizierungsprüfung durch den TÜV abgeschlossen.



Vertriebscontrolling (Dauer: ca. 4 Wochen)

  • Controlling und Vertriebscontrolling
  • Vollkosten- vs. Deckungsbeitragsrechnung
  • Vergütungsregelungen
  • Kennzahlen
  • Balanced Scorecard



Zusätzliche Informationen

Unterrichtsformen: Dozentengeleitete Vollzeit, wahlweise Präsenz, Telelearning 50 % oder Telelearning 100 % (ortsunabhängig)<br /><br />Unterrichtszeiten:<ul><li>Dozentengeleitete <b>Vollzeit in Präsenz:</b> Montag bis Freitag von 08:00 - 16:45 Uhr </li><li>Dozentengeleitete <b>Vollzeit in Telelearning 50 %:</b> Während der Präsenzphase von Montag bis Freitag von 08:00 - 13:00 Uhr. Im Anschluss findet die Schulung über „<b>GECS</b><sup>®</sup>“ in vollständiger Telelearning-Umgebung statt. </li><li>Dozentengeleitete <b>Vollzeit in Telelearning 100 %:</b> Der Unterricht findet über „<b>GECS</b><sup>®</sup>“ jeweils von Montag bis Freitag von 08:00 - 16:45 Uhr statt. </li></ul> <link de/telelearning.html _blank internal-link GECS>Weitere Informationen GECS<sup>®</sup></link>