Seminar

In Ulm

590 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Ulm

  • Dauer

    1 Tag

  • Beginn

    nach Wahl

Praxisbezogenes Seminar

Sie kennen die Vorgehensweise und Arbeitsmittel zur Planung, Durchführung und Wirksamkeitsprüfung von Prozessaudits und können ihre Produktionsprozesse ziel-orientiert und nachhaltig verbessern.
Gerichtet an: Auditprogrammleiter und Auditoren für Prozess- und Verfahrensaudits, Führungskräfte und Mitarbeiter der Produktion.

Wichtige Informationen

Dokumente

  • Folienauszüge
  • Seminarbeschreibung_Prozessaudit.pdf

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Ulm (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Eichbühlstrasse 18, 89079

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Fragen & Antworten

Ihre Frage hinzufügen

Unsere Berater und andere Nutzer werden Ihnen antworten können

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Geben Sie Ihre Kontaktdaten ein, um eine Antwort zu erhalten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Themen

  • Auditziele
  • Auditvorbereitung
  • Auditdurchführung
  • VDA 6.3
  • Auditkriterien
  • Bewertungsmaßstäbe
  • Prozessrisiken
  • Produktionskosten
  • Qualitätskosten

Dozenten

Rainer Göppel

Rainer Göppel

Leitung TMS

Jahrgang 1961 Ausbildung zum Elektroinstallateur Studium Feinwerktechnik (FH Ulm) Projektingenieur bei Scientific Control Projektingenieur im TQU Leitung des Geschäftsfelds TQU - Akademie Leitung TMS Lehrauftrag an der Hochschule Ulm, Qualitätsmanagement / -sicherung Beauftragter der Leitung in einem mittelständischem Unternehmen Zertifizierungsauditor bei EQ ZERT Ernennung zum Honorarprofessor der Hochschule Ulm

Inhalte

  • Kennzeichen exzellenter Produktionsprozesse:
    Schlüsselfaktoren in Produktionsprozessen
  • Fokus von Prozessaudits:
  • Fertigungs-, Montage-, Handlings-, Transportprozesse
  • Zielsetzungen für erfolgreiche Prozessaudits
  • Auslöser für Prozessaudits
    Ereignis- und ergebnisorientierte Auslöser
  • Aufgaben des Prozessaudits
  • Auditvorbereitung, -durchführung, -auswertung
  • Exzellenzniveaus von Produktionsprozessen:
    Leistung des Prozesses (Gesamtanlageneffizienz, FPY)
    und der Wirtschaftlichkeit des Prozesses (Qualitätskosten,
    Deckungsbeiträge)
  • Befähigung von Produktionsprozessen:
    Auditkriterien zur Bewertung, Bewertungsskalen
  • Ablauf und Durchführung von Prozessaudits:
    Auslösung, Vorbereitung, Durchführung und Bewertung,
    Maßnahmenmanagement § § Prozessaudits nach dem VDA Band 6 Teil 7

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Im Seminarpreis enthalten sind: Seminarverpflegung in den Kaffee und Mittagspausen Seminarunterlagen als Papierausdruck und als Datenfile Teilnahmebestätigung
Weitere Angaben: Wir führen dieses Seminar mit abgestimmten Inhalten auch in Ihrem Unternehmena ls Inhouse-Seminar durch.
Maximale Teilnehmerzahl: 12
Kontaktperson: Frau Claudia Göppel

Prozessaudit

590 € zzgl. MwSt.