CERTQUA

Qualitätsmanager/in im Bildungsmanagement

CERTQUA
In Bonn

1.385 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Ort Bonn
Unterrichtsstunden 40h
Dauer 5 Tage
  • Seminar
  • Anfänger
  • Bonn
  • 40h
  • Dauer:
    5 Tage
Beschreibung

Sie erfahren, wie Sie auf der Grundlage Ihres bestehenden QM-Systems die Unternehmensprozesse kontinuierlich und erfolgsfördernd voranbringen. Auf diese Weise können Sie die Strukturen und Prozesse Ihres Qualitätsmanagementsystems stets an neue Erfordernisse und Herausforderungen anpassen und vorausschauend handeln. Mit Total Quality Management können Sie schließlich entscheidende Qualitätsprozesse nachhaltig erweitern und ergänzen. Der Lehrgang schließt mit einer internen Prüfung ab.
Gerichtet an: Das Seminar richtet sich vorangig an Qualitätsbeauftragte, die in ihren Bildungsorganisationen mit der Pflege und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems betraut sind. Fach- und Führungskräfte der Bildungswirtschaft , die in ihrem Unternehmen Qualitätsverantwortung wahrnehmen oder ihre internen Abläufe verbessern wollen, finden hier die richtigen Inputs.

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Bonn (Nordrhein-Westfalen, NRW)

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Sie vertiefen in diesem 5-tägigen Seminar Ihre Kenntnisse bzgl. der DIN EN ISO 9004:2018 und erfahren, wie Sie auf der Grundlage Ihres bestehenden QM- Systems die Unternehmensprozesse mittels Qualitäts- und Managementwerkzeugen optimieren. weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.certqua.de

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Als Qualitätsmanagementbeauftragter pflegen und optimieren Sie das QM-System in Ihrer Bildungsorganisation? Dann ist dieser Kurs genau das Richtige für Sie. Wenn Sie in Ihrem Unternehmen Qualitätsaufgaben wahrnehmen und die internen Prozesse verbessern möchten, finden Sie in diesem Seminar die passenden Informationen sowie konkrete Umsetzungshinweise.

· Voraussetzungen

Grundkenntnisse der DIN ISO 9001 und des Qualitätsmanagements

· Qualifikation

Sie erhalten nach bestandener Prüfung ein CERTQUA Zertifikat auf deutsch und auf englisch

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Sehr praxisorientiert und durch die Einbeziehung des Datenschutzes und des Arbeitsrecht sehr umfassender Qualitätsansatz.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

QKZ
Qualität
Qualitätsmanagement
Manager Skills
ISO 9000
ISO 9004
Kennzahlen
Managementbewertungen
Datenschutzmanagement
Risikomanagement

Dozenten

N.N N.N
N.N N.N
Qualität

Themenkreis

1. Tag: Datenschutz als Qualitätsnachweis


Grundlagen des Datenschutzmanagements

  • Gesetzessystematik/ DSGVO

Vertragsgestaltung (IT/Internet/Online) in der Bildungseinrichtung

  • Auftragsverarbeitungsverträge
  • IT-Wartungsverträge/ Softwareverträge/ Cloudverträge
  • Website-Verträge
  • Newslettermailings
  • YouTube

Rechtsfragen zur Ansprache von Kunden, Teilnehmern/Innen im Marketing nach der DSGVO

  • Verarbeitung von Kundendaten
  • Datenschutz und Werbung
  • Datenschutz im Internet
  • Adressgenerierung
  • Social Media Marketing
  • Events - Fotos, Videoüberwachung

Aktuelle Datenschutzerklärungen

  • Informationsrechte und Handouts für Betroffene
  • Einwilligungen
  • Vertragsgestaltungen/ AGB


Tage 2-4: Das Qualitätsmanagementsystem entwickeln

Aufgefrischt und angeknüpft: QM-Systeme ausgestalten und optimieren nach ISO 9000 ff.

Qualitätspolitik und Qualitätsziele

Qualitätskennzahlen entwickeln und zur Qualitätssteuerung einsetzen

Berichtswesen mittels Balanced Scorecard

Qualitätskosten planen

Risiko- und Chancenmanagement

Die DIN EN ISO 9004 - auf dem Weg zum TQM

Qualitäts- und Managementwerkzeuge


Tag 5: Arbeitsschutz im Rahmen des Risikomanagements

  • Grundlagen und Institutionen des Arbeitsschutzes
  • Kernelemente des Arbeitsschutzmanagements
  • Beurteilung der Arbeitsbedingungen
  • Gefährdungen erkennen, Risiken einschätzen, Unfälle vermeiden
  • Gesetze, Verordnungen und Vorschriften des Arbeits- und Gesundheitsschutzes
  • Arbeitsschutz für Bildungsdienstleister
  • Praktische Umsetzungshinweise

Zusätzliche Informationen

Weitere wichtige Informationen über die Inhalte und über die Anmeldung erhalten Sie auf unserer Homepage

www.certqua.de

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen