CETPM GmbH - Institut an der Hochschule Ansbach

      Qualitätssicherung kompakt

      CETPM GmbH - Institut an der Hochschule Ansbach
      In Herrieden

      1.250 
      zzgl. MwSt.
      Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

      Wichtige informationen

      Tipologie Seminar
      Niveau Anfänger
      Ort Herrieden
      Dauer 2 Tage
      Beginn 16.01.2020
      weitere Termine
      • Seminar
      • Anfänger
      • Herrieden
      • Dauer:
        2 Tage
      • Beginn:
        16.01.2020
        weitere Termine
      Beschreibung

      Die Qualitätssicherung muss in vielen Unternehmen die Anforderungen und Erfordernisse sehr verschiedener Kunden erfüllen und berücksichtigen. In diesem Seminar erhalten Sie einen kompakten Überblick über die unterschiedlichen Aspekte der Qualitätssicherung. Zugleich bedeutet erfolgreiche Qualitätssicherung auch ein systematisches und strukturiertes Vorgehen im Allgemeinen und im Besonderen bei auftretenden Problemen. Hierzu werden bei diesem Seminar geeignete Ansätze gezeigt.

      Einrichtungen (2)
      Wo und wann
      Beginn Lage Uhrzeiten
      16.Jan 2020
      07.Sep 2020
      Herrieden
      Schernberg 34, 91567, Bayern, Deutschland
      Karte ansehen
      1. Tag: 09:00 - 17:00 Uhr, 2. Tag: 08:30 - 16:30 Uhr
      auf Anfrage
      Herrieden
      Schernberg 34, 91567, Bayern, Deutschland
      Karte ansehen
      -
      Beginn 16.Jan 2020
      07.Sep 2020
      Lage
      Herrieden
      Schernberg 34, 91567, Bayern, Deutschland
      Karte ansehen
      Uhrzeiten 1. Tag: 09:00 - 17:00 Uhr, 2. Tag: 08:30 - 16:30 Uhr
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Herrieden
      Schernberg 34, 91567, Bayern, Deutschland
      Karte ansehen
      Uhrzeiten -

      Zu berücksichtigen

      · Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

      ■ Komprimiertes Wissen für Einsteiger und Manager ■ Überblick erhalten über Aufgaben und Ziele der Qualitätssicherung ■ Verstehen der unterschiedlichen Aspekte und Bedeutung der Qualitätssicherung ■ Erkennen von Erfolgsfaktoren und Stolpersteinen im Zusammenhang mit Qualitätssicherung ■ Einordnen der Qualitätssicherung im Wechselspiel mit anderen KVP-Initiativen ■ Aus Praxisbeispielen profitieren

      · An wen richtet sich dieser Kurs?

      Dieser Kompaktkurs richtet sich an Führungskräfte wie Werksleiter, Betriebsleiter oder Abteilungsleiter vorwiegend aus den Bereichen Produktion, Einkauf und Vertrieb.

      · Voraussetzungen

      Es werden für dieses Seminar keine besonderen Vorkenntnisse benötigt.

      · Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

      Sie erhalten von unserem Serviceteam per E-Mail oder auf Wunsch auch postalisch weitere Informationen zum Seminar. Ihren Wunschtermin können Sie dann über unsere Webseite oder unser Servicecenter buchen.

      Fragen & Antworten

      Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

      Was lernen Sie in diesem Kurs?

      Qualitätssicherung
      Qualitätskontrolle
      Qualitätsmanagement
      Qualität
      Problemlösung
      Qualitätswerkzeuge
      Verlaufs- und Zeitreihendiagramm
      Regelkarte
      Histogramm
      Fehlersammelkarten
      Pareto-Diagramm
      Streudiagramm
      Ursache-/Wirkungsdiagramm

      Dozenten

      Michael Kierdorf
      Michael Kierdorf
      ---

      Themenkreis

      Inhalte

      ■ Überblick von der Qualitätskontrolle über die Qualitätssicherung zum Qualitätsmanagement
      ■ Qualitätssicherung an der Schnittstelle zum Lieferanten und zum Kunden
      ■ Qualitätssicherung als Dienstleister
      ■ Definition Qualität, Fehler, fehlerhafte Einheiten
      ■ Systematisches Vorgehen in der Qualitätssicherung
      ■ Einfache Problemlösungswerkzeuge, beispielsweise 5W-Fragen
      ■ Die sieben grafischen Qualitätswerkzeuge
      - Verlaufsdiagramm oder Zeitreihendiagramm
      - Regelkarte- Histogramm
      - Fehlersammelkarten
      - Pareto-Diagramm
      - Streudiagramm
      - Ursache-/Wirkungsdiagramm
      ■ Kurzer Überblick ISO 9001:2015
      ■ Qualitätssicherung im Zusammenspiel mit KVP-Initiativen, beispielsweiseLean und Six Sigma
      ■ Überblick über Erfolgsfaktoren und Stolpersteine
      ■ Profitieren von Beispielen aus der Praxis und der direkten Diskussion


      Zielgruppe

      Dieser Kompaktkurs richtet sich an Führungskräfte wie Werksleiter, Betriebsleiter oder Abteilungsleiter vorwiegend aus den Bereichen Produktion, Einkauf und Vertrieb.

      Zusätzliche Informationen

      Teilnahmegebühr inkl. Seminarunterlagen, Verpflegung und Teilnahmebestätigung.
      Gruppengröße maximal 14 Teilnehmer.

      Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
      Mehr ansehen