Qualitätsvorausplanung nach APQP

Seminar

In Heilbronn und Köln

899 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Unterrichtsstunden

    16h

  • Dauer

    2 Tage

Die Qualitätsvorausplanung ist ein wichtiger Bestandteil eines funktionierenden Managementsystems. Gerade in der Planungsphase gilt es Qualität zu erzeugen und möglichen Problemen in der Produktrealisierung vorzubeugen. Anstatt später in der Serienproduktion Problemstellungen zu korrigieren. In der Automobilindustrie- und Automobilzulieferindustrie sind diese Standards bereits fest etabiliert. Aber auch andere Branchen erkennen die Vorteile einer vorbeugenden Qualitätsvorausplanung.

Wichtige Informationen

Dokumente

  • Qualitätsvorausplanung nach APQP

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Heilbronn (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Koepffstraße 17, 74076

Beginn

auf Anfrage
Köln (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Köln, 50441

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

Es sind keine speziellen Voraussetzungen erforderlich

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Basiswissen
  • APQP Modelle
  • Auswertungen

Dozenten

Trainer TQM

Trainer TQM

...

Inhalte

Zielsetzung:
Sie lernen effektive Methoden zur fortschrittlichen Produktqualitätsvorausplanung und Prüfplanung (Control Plan) kennen. Ferner werden Sie für ein übergreifendes Verständnis zur Realisierung einer effektiven Produktqualitätsvorausplanung sensibilisiert. Sie erlernen die Systematik und Logik. Die Teilnehmer werden mit dem Referenzhandbuch APQP (Advanced Product Quality Planning) der AIAG vertraut gemacht.

Zielgruppe:
Führungsverantwortliche und Mitarbeiter, die sich Kenntnisse in der Qualitätsvorausplanung aneignen oder diese vertiefen wollen.

Inhalte:

  • Grundbegriffe, Ziele und Aufgabenstellung
  • Anforderungen der Regelwerke ISO/TS 16949:2009, QS 9000
  • Phasen der Produktentstehung
  • Bedeutung von Qualitätsvorausplanungsaktivitäten, Vorteile und Nutzen
  • Qualitätswerkzeuge für einzelne Phasen
  • Interdisziplinäre Teams/Projektmanagement
  • Einzusetzende Dokumente in der Projektarbeit (Checklisten, Statusbericht, ...)
  • Modelle zur Qualitätsvorausplanung
  • Gemeinsame Durcharbeitung eines Fallbeispiels
  • Vertiefung der Kenntnisse anhand von Workshops
  • Tipps und Erfahrungsaustausch

Dauer:
2 Tage


Voraussetzungen:
Es sind keine speziellen Voraussetzungen zur Teilnahme erforderlich.

Leistungsumfang:

  • Umfassende Schulungsunterlagen
  • Erfahrener praxisnaher Trainer
  • Eine angenehme Trainingsatmosphäre mit bestem Service
  • Mittagessen und Verpflegung in den Kaffee-/ Teepausen
  • Teilnahme- bzw. Qualifikationsbestätigung
  • Ausreichend Freiraum für Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer

Empfehlung:

Als weitere Qualifizierung empfehlen wir das Seminar "Reifegradabsicherung für Neuteile" welches optional besucht werden kann.

Kosten:
€ 899,- je Teilnehmer zzgl. 19 % MwSt.
Bei Anmeldung von mehreren Teilnehmern aus einem Unternehmen gewähren wir ab dem 2. Teilnehmer einen Preisnachlass von 10%.

Qualitätsvorausplanung nach APQP

899 € zzgl. MwSt.