DIN-Akademie

REACH-Konformität in der Luft- und Raumfahrt – REACH-Anforderungen effizient umsetzen

DIN-Akademie
In Stuttgart

790 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03026... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Mittelstufe
Ort Stuttgart
Unterrichtsstunden 8h
Dauer 1 Tag
Beginn 29.01.2019
  • Seminar
  • Mittelstufe
  • Stuttgart
  • 8h
  • Dauer:
    1 Tag
  • Beginn:
    29.01.2019
Beschreibung

Die Komplexität der REACH-Anforderungen stellt viele Unternehmen der Luftfahrt vor enorme Herausforderungen. Denn REACH hat nicht nur Auswirkungen auf die internen Prozesse sondern auch Auswirkungen auf die komplette Lieferkette. Damit haben Fluggesellschaften, OEM, Zulieferer und MRO verschiedene Zulassungspflichten und Beschränkungen einzuhalten.

Nachdem die Registrierungsfristen für die größeren Tonnagen bereits 2010 bzw. 2013 abgelaufen sind, endet die letzte Registrierungsfrist für vorregistrierte Stoffe am 31. Mai 2018. Bis dahin müssen die Stoffe, die in einer Menge von einer bis zu 100 Tonnen pro Jahr hergestellt oder importiert werden, registriert werden. Von dieser letzten Registrierungsfrist ist insbesondere die Luftfahrtindustrie betroffen, die nunmehr vor der Aufgabe steht, ein Registrierungsdossier zu erstellen.

Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage
29.Jan 2019
Stuttgart
Mittlerer Pfad 25-27, 70499, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 29.Jan 2019
Lage
Stuttgart
Mittlerer Pfad 25-27, 70499, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Einkauf, Produktsicherheit, Vertrieb sowie Arbeits- und Umweltschutz in der Luftfahrtindustrie, (OEM, Zulieferer, MRO und Betreiber von Flugzeugen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Luft- und Raumfahrt
REACH-Konformität
Risikomanagement
DIN Normen
Normgerechte Planung
Normung von Prozessen
Umweltschutz
Qualitätsmanagement
Qualitätssicherung
DIN

Dozenten

Kerstin Heitmann
Kerstin Heitmann
UMCO GmbH

Themenkreis

Grundlagen der REACH-VerordnungGrundlagen der REACH-Verordnung
• Stoffe, Gemische, Erzeugnisse
• Rechtlicher Status der REACH- und der CLP-Verordnung
• No data – no market – Registrierung und Bewertung von chemischen Stoffen
• Angemessene Kontrolle – Was versteht REACH unter sicherer Handhabung von Chemikalien?

Risikokommunikation und Risikomanagement
• Kommunikation in der Lieferkette
• Besonders besorgniserregende Stoffe
• Anforderungen an Stoffe in Erzeugnissen
• Zulassung und Beschränkung

REACH-Konformität
• Was bedeutet REACH-Konformität für Produkte? - Beispiele
• Was bedeutet REACH-Konformität für Prozesse und Strukturen? – Beispiele
• Schnittstellen zu anderen Rechtsbereichen (z. B. RoHS, ELV)

Relevanz für die Normung – Diskussion
• Welche REACH-Anforderungen können für welche Arten der Normung relevant sein?
• Was sind Mindestanforderungen, was geht darüber hinaus?
• Welche Art der Dokumentation ist vorhanden/erforderlich?

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen