Statcon, B. Schäfer

"Response Surface-Methoden" zur Produkt- und Prozessoptimierung mit Design Expert (RSM)

Statcon, B. Schäfer
In München und Witzenhausen

980 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Intensivseminar
Niveau Anfänger
Ort An 2 Standorten
Dauer 3 Tage
Beginn 02.03.2020
weitere Termine
Beschreibung

In vielen Anwendungen reichen faktorielle Versuchspläne nicht aus. In diesem Kurs stellen wir anhand praktischer Beispiele die Response Surface- Methode vor. Diese Versuchspläne dienen dazu, optimale Faktoreinstellungen für die relevanten Zielgrößen in einer Produkt- oder Prozessoptimierung zu bestimmen. Darüber hinaus werden Modelle für Wirkungsflächen erstellt, so dass Simulationen durchgeführt oder Prozessfenster definiert werden können.

Kursdauer: 2 Tage

Einrichtungen (2)
Wo und wann

Lage

Beginn

München (Bayern)
Karte ansehen

Beginn

02.März 2020Anmeldung möglich
Witzenhausen (Hessen)
Karte ansehen
37213

Beginn

12.Mai 2020Anmeldung möglich
28.Sep. 2020Anmeldung möglich
07.Dez. 2020Anmeldung möglich

Zu berücksichtigen

· Voraussetzungen

Die Teilnehmer sollten die statistischen Grundlagen von SPC beherrschen

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Praxisnahe Beispiele Kurssprache Deutsch oder Englisch Leicht verständliche Kursunterlagen Zertifikat am Ende der Schulung

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Datenbanken anlegen
Regelkarten
SPC
Teilfaktorielle Versuchspläne
Box-Behnken-Pläne
Regressionsmodelle
Produktoptimierung
Prozessoptimierung
Response-Surface-Design
Versuchspläne erstellen

Dozenten

Dipl. Ing. Boris Kulig
Dipl. Ing. Boris Kulig
Statistische Methoden, Anwendungen biometrischer Methoden, etc.

Über 15 Jahre Erfahrung im Umgang mit statistischen Methoden und Statistiksoftware im naturwissenschaftlichen Bereich Spezielle Erfahrungen in der Anwendung biometrischer Methoden Management und Organisationsentwicklung

Diplom-Soz. Bertram Schäfer
Diplom-Soz. Bertram Schäfer
Statistische Methoden, Anwendungen biometrischer Methoden, etc.

Dipolm Sozialwirt, DGQ Trainer Dozent Unviersität Kassel In allen Hauptbereichen der Anwendung statistischer Methoden (Sozialwissenschaften, Marktforschung, Biometrie, Qualitätssicherung, Versuchsplanung) langjährige Erfahrung. DoE Methoden Datenanalyse mit der JMP Software Datenanalyse mit der SPSS Software ANOVA und Regression Marktforschung Multivariate Daten Analyse Daten aufbereiten mit Origin SPC Methoden Statistische Methoden der Qualitätssicherung Design of Experiments (Mitautor) Messsystem- und Zuverlässigkeitsanalyse Stichprobensysteme

Themenkreis

Inhalte:

• Teilfaktorielle Versuchspläne mit Mittelpunktsversuchen erweitern

• Zentral- zusammengesetzte ( CCD) und Box- Behnken Pläne

• IV- und D- Optimale Pläne erstellen

• Geeignete Regressionsmodelle auswählen

• Robuste Einstellungen Regressionsmodelle auswählen

• Robuste Einstellungen finden
• Mehrere Zielgrößen gleichzeitig optimieren


Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen