Risikomanagementsysteme (ISO 31000)

Seminar

In Ulm

490 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Ulm

  • Dauer

    1 Tag

Praxisorientes Seminar

Sie kennen die Anforderungen an ein Risikomanagement-system nach ISO 31000. Durch Hinweise und Tipps sind sie in der Lage ihr vorhandenes Managementsystem auf die Anforderungen der ISO 31000 entsprechend zu erweitern und anzupassen.

Wichtige Informationen

Dokumente

  • FA_Risikomanagementsysteme 14.pdf
  • Seminarbeschreibung_ Risikomanagementsysteme.pdf

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Ulm (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Eichbühlstrasse 18, 89079

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

keine

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Risikodefinition
  • Risikofelder
  • Risikoerkennung
  • Risikoeinschätzung
  • Risikotoleranzgrenzen
  • Krisen- und Notfallpläne
  • FMEA
  • TFA
  • HAZOP
  • HACCP

Dozenten

Rainer Göppel

Rainer Göppel

Leitung TMS

Jahrgang 1961 Ausbildung zum Elektroinstallateur Studium Feinwerktechnik (FH Ulm) Projektingenieur bei Scientific Control Projektingenieur im TQU Leitung des Geschäftsfelds TQU - Akademie Leitung TMS Lehrauftrag an der Hochschule Ulm, Qualitätsmanagement / -sicherung Beauftragter der Leitung in einem mittelständischem Unternehmen Zertifizierungsauditor bei EQ ZERT Ernennung zum Honorarprofessor der Hochschule Ulm

Inhalte

  • Gründe für ein Risikomanagement System:
  • Normative und gesetzliche Forderungen
  • Risikomanagementsysteme nach ISO 31000:
    Modell der ISO 31000, Anforderungen an Risikomanagement-
    systeme, Verantwortlichkeiten (Managementbeauftragte, Rolle
    der Führungskräfte), Festlegung und Dokumentation von
    Prozesse und Verfahren
  • Risikodefinition / Chancendefinition
  • Risikofelder
  • Einzelrisiken Risikobeurteilung:
    Risikoerkennung, Risikoeinschätzung , Risikotoleranzgrenzen
  • Risikobewältigung:
    Krisen- und Notfallpläne
  • Risikoüberwachung und -steuerung:
    Frühwarnindikatoren, Berichte, Balanced Scorecard, Audits
  • Methoden zur Risikoanalyse:
    FMEA, FTA, HAZOP, HACCP

Zusätzliche Informationen

Wir führen dieses Seminar mit abgestimmten Inhalten auch als Inhouse-Seminar durch

Risikomanagementsysteme (ISO 31000)

490 € zzgl. MwSt.